1&1 Standorte in Deutschland: Karlsruhe

Von dem reichen Angebot an Kultur und Natur in und um Karlsruhe profitieren nicht nur die knapp 300.000 Einwohner. Mit 2.300 Mitarbeitern ist Karlsruhe der größte 1&1 Standort weltweit. Direkt am Rhein gelegen, ist Karlsruhe ideal zum Entspannen, aber auch Ausgangspunkt für Ausflüge in das Elsass oder den Nordschwarzwald. Karlsruhe bietet mit seinem Schloss, zahlreichen Museen, einem Staatstheater, dem Technologiepark, dem Stadtwald und den Rheinauen eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Freizeit aktiv und abwechslungsreich zu gestalten.

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) beheimatet eine der größten Informatikfakultäten in Deutschland und macht, neben den acht weiteren Hochschulen, Karlsruhe zu einem begehrten Studienort. Über 41.000 Studierende sind derzeit in Karlsruhe eingeschrieben. Durch angesehene Forschungseinrichtungen wie dem Fraunhofer-Institut, dem Max-Rubner-Institut und dem größten Forschungszentrum Deutschlands, wird Karlsruhe zu einer Stadt der Wissenschaft und Forschung.

Wirtschaft & Wachstum

Die zentrale geografische Lage Karlsruhes ermöglicht es Pendlern und Geschäftsreisenden, bequem in die vier Ballungsräume Rhein-Neckar, Stuttgart, Rhein-Main und Straßburg zu gelangen. Die Pfalz, das Elsass, Baden-Baden und Straßburg sind alle innerhalb einer halben Autostunde zu erreichen. Auch vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ist man schnell innerhalb Deutschlands und Europas unterwegs. Der öffentliche Nahverkehr in Karlsruhe bietet innerstädtisch eine optimale Verbindung. 200 Bahn- und Buslinien verteilen sich auf 3.500 Quadrat­ki­lo­­me­ter. Ein Auto wird eigentlich nicht benötigt, da die Stadtbahn in der Innenstadt und über Land unterwegs ist und so bequem alle wichtigsten Ziele erreicht werden können. Täglich pendeln rund 91.500 Menschen aus dem Umland nach Karlsruhe, um dort zu arbeiten.

Als einer der erfolgreichsten Wirtschaftsstandorte Europas bieten Karlsruhe und die Technologieregion ideale Bedingungen für Unternehmen. Das große Wirtschaftswachstum begünstigt vor allem auch Existenzgründungen und Start-up Unternehmen. Seit Jahren liegt Karlsruhe im internationalen Vergleich auf den vorderen Plätzen der erfolgreichsten Wirtschaftsstandorte. In einer Studie der Europäischen Union zu Europas Top-IT-Regionen landet die Stadt am Rhein sogar auf dem vierten Platz.

1&1 in Karlsruhe

Das 1&1 Rechenzentrum in Karlsruhe ist das Herzstück der IT-Infrastruktur (Foto: 1&1)

Das 1&1 Rechenzentrum in Karlsruhe ist das Herzstück der IT-Infrastruktur (Foto: 1&1)

1999 wird das erste eigene 1&1 Rechenzentrum in Karlsruhe in Betrieb genommen. Durch mehrfache Redundanz und eine hervorragende Netzwerk-Anbindung gewährleistet das neue Rechenzentrum Schnelligkeit, Sicherheit und Hochverfügbarkeit. Auf  2.000 Quadratmetern laufen in elf Rechnerräumen mehr als 70.000 High-End-Server im Parallelbetrieb. Dadurch wird ein über 9.000 Terabyte großes monatliches Transfervolumen erreicht. 1&1 hostet über 19 Millionen Domains für Kundenwebsites in Karlsruhe und transportiert von hier aus mehr als 7,5 Milliarden E-Mails pro Monat.

Neben dem Bereich Technik und Entwicklung – einem der größten Bereiche des Unternehmens – arbeiten die Kolleginnen und Kollegen in Karlsruhe insbesondere in den Bereichen Produktentwicklung- und Management, Customer Care und Kundenservice, Personal und Vertrieb.

Aktuelle Stellenangebote in Karlsruhe und Informationen zur Initiativbewerbung gibt es in unserem Job-Portal unter united-internet.de/jobs-karriere.

Kategorie: 1&1 Intern | Unternehmen
0 Kommentare0