Marco de Friend ist seit 1998 einer von uns. Bereits seine Ausbildung zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration hat er bei 1&1 absolviert. Anschließend hat er als Testmanager im Unternehmen gearbeitet. Heute führt der 35-jährige als Head of Quality Assurance Hosting ein Team von über 10 Mitarbeitern.

Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern ist Marco für die Qualitätssicherung der 1&1 Webhosting-Produkte in Deutschland und den ausländischen Märkten wie Frankreich, Spanien, Kanada und Mexiko verantwortlich. Neben klassischen Blackbox-Tests, also der Überprüfung aus Nutzersicht, werden Schnittstellentests durchgeführt, Testautomationen programmiert und die Anwendungen auf Sicherheitslücken überprüft. Dabei legen die Testmanager viel Wert auf eine angemessene Balance zwischen der schnellen Markteinführung eines Produkts und der letztendlich erlebten Qualität durch den Kunden, was eine spannende fachliche Herausforderung darstellt.

Produkte werden von Millionen von Nutzern tagtäglich eingesetzt

Die Qualitätssicherung bei 1&1 erfolgt sehr entwicklungsnah. In Zusammenarbeit mit den Produktmanagern und Softwareentwicklern können Marco de Friend und sein Team bereits während der Entwicklungsphasen die Produkte auf Softwaredefekte untersuchen und diese bei Bedarf beheben. „Die interne Qualitätssicherung ist extrem wichtig, gerade bei einem Unternehmen wie 1&1“, beschreibt Marco die Bedeutung seiner Arbeit. „Die Produkte, an denen wir heute noch arbeiten, werden morgen von Millionen von Internet-Nutzern im täglichen Gebrauch eingesetzt. Viele von Ihnen betreiben mit unseren Produkten zum Beispiel eigene E-Shops und haben Anspruch auf absolute Fehlerfreiheit.“

Neben seiner fachlichen Arbeit ist Marco auch in seiner Rolle als Führungskraft gefordert. Dazu gehört nicht nur die Auswahl der Mitarbeiter für neue Projekte, sondern auch die kontinuierliche Weiterentwicklung des Teams. Darüber hinaus werden mit jedem einzelnen Mitarbeiter Feedbackgespräche geführt und individuelle Entwicklungspläne erarbeitet. Gemeinsam mit anderen Teams aus unterschiedlichen Bereichen ist er zudem an der Entwicklung strategischer Konzepte zum Thema Test- und Entwicklungsumgebungen beteiligt.

Voraussetzung : Informatikstudium oder Ausbildung

Für Marco de Friend ist es vor allem die internationale Ausrichtung des Unternehmens, die seine Arbeit bei 1&1 so besonders macht: „Mich fasziniert, dass ich mit meinem Team für die Qualitätssicherung einer sehr breiten Produktpalette in vielen verschiedenen Ländern verantwortlich bin. Nach mehr als zehn Jahren bei 1&1 erlebe ich immer noch jeden Tag, wie sich unser Unternehmen weiterentwickelt und neue Märkte und Produktfelder erschließt.“

Wer sich für einen Job im Bereich Qualitätsmanagement interessiert, sollte insbesondere teamfähig, lernbereit, detailverliebt und zuverlässig sein sowie einen hohen Qualitätsanspruch haben. Als Voraussetzung für den Beruf eignen sich beispielsweise ein Informatikstudium mit Schwerpunkt Java-Programmierung oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker.

Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten bei 1&1 und aktuelle Stellenangebote finden Sie in unserem Job-Portal.