Die mit ihren 1,8 Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt Deutschlands zieht mit dem eindrucksvollen Hafen, dem berühmten Fischmarkt und der legendären Reeperbahn jährlich viele Millionen Besucher an. Die mondäne Hansestadt an der Elbe stellt inzwischen sogar den drittgrößten Muscial-Standort der Welt dar. Jetzt bekommt Hamburg endlich auch eine lokale Identität im Netz.

Denn 1&1 ermöglicht ab sofort die verbindliche Bestellung der neuen Top-Level-Domain (nTLD) .hamburg. Als Einführungsaktion erhält jeder, der jetzt eine Internetadresse mit .hamburg verbindlich bestellt, diese im ersten Jahr zum Einführungspreis von monatlich 1,99 Euro. Danach kostet die Domain 3,99 Euro pro Monat.

Warum lohnt es sich, eine Internetadresse mit der neuen Domainendung zu bestellen? Kurze, leicht zu merkende Internetadressen können mit der neuen Domainendung gebildet werden, denn oft sind die gewünschten Kombinationen mit herkömmlichen Endungen wie .de oder .com schon längst vergeben. Außerdem bietet .hamburg neue Möglichkeiten für ein zielgerichtetes Online-Marketing mit lokalem und regionalem Bezug.

Mehr Infos auf dem 1&1 Domain Portal.

 

(Bild: thorabeti/Fotolia.com)