Gamescom 2014: Welchen Stellenwert hat Mobile Gaming? Ein Interview mit Slaymassive.

Bei uns in Deutschland wächst der Umsatz mit Spielen für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets in diesem Jahr voraussichtlich auf 465 Millionen Euro. Dies entspricht einem Anstieg um ein Drittel (33 Prozent) gegenüber 2013. So berichtet der Hightech-Verband BITKOM Anfang August. Aber welchen Stellenwert hat das Spielen auf den mobilen Endgeräten bei echten Hardcore-Gamern? Dazu haben wir uns auf der Gamescom mit Benni und Domi von Slaymassive unterhalten.

Die beiden verraten uns, was Ihnen dieses Jahr an der Gamescom gefallen hat, was sie von Mobile Gaming halten und was sie unterwegs am liebsten auf Ihrem Smartphone oder Tablet zocken.

Slaymassive haben sich vor allem mit ihrem YouTube-Kanal einen Namen in der Gamer-Szene gemacht. Ihre knapp 90.000 Abonnenten unterhalten und informieren die fünf Zocker mit Let’s Play-Videos von Titeln wie etwa GTA oder Minecraft.

Was haltet ihr von Mobile Gaming und welche Spiele zockt iht am liebsten?

Wir haben Slaymassive einen Tag lang auf der Gamescom begleitet. Ein Video dazu findet ihr hier bei uns im Blog.

Kategorie: Mobil Surfen | Netzkultur
0 Kommentare0