Alle wollen .berlin: Die beliebtesten neuen Top-Level-Domains

Schlagwortwolke der deutschen nTLD Registrierungen

Seit Anfang des Jahres werden schrittweise die neuen generischen Domain-Endungen eingeführt. Die aktuelle Hitliste der bei 1&1 registrierten neuen Top-Level-Domains bestätigt Erwartungen, lässt erste Tendenzen erkennen und hat auch die eine oder andere Überraschung zu bieten.

So war Berlin die weltweit erste Stadt, die eine eigene Domain-Endung bekommen hat und ist gleichzeitig die erfolgreichste neue Top-Level-Domain mit den bis dato meisten Registrierungen. Den zweiten Platz belegt erwartungsgemäß die allgemeine nTLD .email. Die für Webseiten mit tagesaktuellem Inhalt interessante Endung .today ist auf dem dritten Platz der mittelfristigen Trends. Eine thematische Nische wird mit der populären .photography abgedeckt und macht sie zur viertbeliebtesten nTLD im 1&1 Portfolio. Etwas außergewöhnlich ist .guru auf dem fünften Platz. Sie besticht sowohl durch ihre Kürze als auch durch Prägnanz und thematische Offenheit.

Hier die komplette Top-Ten-Liste der bis Juli 2014 bei 1&1 registrierten nTLDs:

01. berlin
02. email
03. today
04. photography
05. guru
06. center
07. education
08. international
09. solutions
10. photos

Der große Erfolg von .berlin lässt erkennen, dass die Nachfrage nach „Geo-TLDs“ hoch im Kurs steht. Die vielversprechenden, internationalen Domain-Endungen .wien und .tokyo sind im Juli gestartet. Im September folgt .london. Weitere deutsche wie .hamburg, .koeln oder regionale Endungen wie .nrw, .bayern und .saarland werden ebenfalls im Herbst eingeführt. Auch .paris soll noch im Jahr 2014 kommen.

Zudem sind business-taugliche, branchenübergreifende TLDs wie .expert, .solutions, .center, .international und .company gefragt. Ähnlich gelagert ist es bei den spezifischen Business-Domains, die mit .marketing und .management sowie .systems und .technology unter den 20 häufigsten Registrierungen sind. Auch die „Bildungs-TLDs“ .education, .academy und .training sind erfolgreich. Bei den thematischen TLDs finden sich neben .photography auch .photos und .bike in den Top-20 der bis dato registrierten neuen Top-Level-Domains.

Kategorie: E-Business | News
0 Kommentare0