WordCamp Hamburg 2014

Spannende Vorträge rund um das weltweit beliebteste Content Management System für Webseiten standen am vergangenen Wochenende in Hamburg auf dem Programm: Im Geomatikum der Uni drehte sich alles um WordPress. Vor allem Entwicklung und Anwendung standen dabei im Fokus. Auch 1&1 WordPress Spezialist Marko Heijnen hat gesprochen. Er arbeitet mit der Open-Source-Software schon seit mehr als sieben Jahren. 2009 hat er damit begonnen, bei der Weiterentwicklung des Programms selbst mitzuwirken und hat so bereits elf Veröffentlichungen mit seiner Arbeit unterstützt. 1&1 beteiligte sich am Hamburger WordCamp als Gold-Sponsor. Mehr Infos über die Veranstaltung finden Sie hier: http://2014.hamburg.wordcamp.org.

Kategorie: Developer
0 Kommentare0