wick-edKreativität, gestalterische Fähigkeiten und Experimentierfreude, das sind die drei wichtigsten Elemente für die Arbeit als Produkt- und Kommunikationsdesigner. Das findet Ingo Wick, Inhaber von wick-ed, und hat danach auch sein Motto ausgerichtet: „Komplex genug, um authentisch zu sein, schlicht genug, um verstanden zu werden. Genau das versuche ich auch auf meiner Website ‚wick-ed.de‘ umzusetzen.“

Um auch im Netz mit professioneller Arbeit zu überzeugen, arbeitet der erfolgreiche Produkt- und Kommunikationsdesigner bereits seit gut zwei Jahren mit 1&1 MyWebsite Business. Auf diese Weise können sich Kunden von Nah und Fern jederzeit ein Bild von Ingo Wicks designten Produkten machen oder sich zu einem passenden Kommunikationsdesign beraten lassen. „Um gut zu gestalten muss man Geschichten erzählen. Jedes Produkt und jedes Konzept braucht eine Erzählung, die seiner Idee und seiner Individualität gerecht wird. Mir ist es sehr wichtig meinen Aussagen treu zu bleiben und daher habe ich mich für eine Webseite entschieden, mit der ich selbst entscheiden kann, wo, was, wann und wie kommuniziert wird.“

Als selbständiger Designer war Ingo Wick schnell bewusst, dass er ohne eigene Homepage nicht arbeiten und erfolgreich werden kann. Wie sonst sollten potenzielle Kunden im digitalen Zeitalter auf ihn und seine kreativen Ideen aufmerksam werden. Da der Produkt- und Kommunikationsdesigner keine Programmierkenntnisse besitzt, hat er sich für das 1&1 MyWebsite Business Paket entschieden. „Das schnelle Einrichten meiner Seite und die unkomplizierte Bearbeitung und Pflege hat mich von dem Produkt überzeugt. Ich kann meine Kreativität voll und ganz ausleben und neue Ideen sofort umsetzten.“ Jedoch besteht genau darin auch manchmal die große Herausforderung: „Ich möchte alles besonders perfekt und schön gestalten und dann kann zu viel Input auch mal zu zu wenig brauchbarem Output führen. Dann besinne ich mich aber wieder auf das Wesentliche und bekomme ein stimmiges Endergebnis."

Der Weg zu einer Homepage, die auch dem kritischen Blick eines Berufs-Designers standhält, war nach eignen Angaben von Ingo Wick nicht schwer. Farben, Layout, Text- sowie Bildvorschläge sind bereits vorhanden und müssen nur noch zu einer harmonisierenden Einheit zusammen gefügt werden. Der fließende Bildverlauf und das Integrieren von eignen Bildern und Texten macht jede angefertigte Website zu einem Unikat. Die Ausrichtung auf mobile Endgeräte, das heißt auch eine Anpassung an Toughscreens macht es von unterwegs aus leicht auf die gewünschten Informationen zu zugreifen.

„Zum Schluss bleibt mir noch zu sagen, dass ich von dem positiven Feedback zu meiner Website begeistert bin. Das ästhetische Erscheinungsbild lässt potenzielle Kunden in meine Arbeit vertrauen. Neulich erst sagte ein Neukunde zu mir: Hätte Ihre Website mir nicht zugesagt, hätte ich gar nicht erst das Telefon in die Hand genommen, um Sie anzurufen. Ich glaube diese Aussage spricht für sich.“