Firmware-Updates für 1&1 HomeServer / FRITZ!Boxen stehen bereit

Aktueller Hinweis (20.02.2014): Eine aktualisierte Liste der FRITZ!Box Modelle, für die ein Update vorliegt, finden Sie in diesem Artikel. Zusätzliche Informationen und Anleitungen zur Absicherung Ihrer FRITZ!Box finden Sie im 1&1 Hilfe-Center.

AVM hat keine Zeit verstreichen lassen und bereits am Wochenende Firmware-Updates für zahlreiche FRITZ!Box Modelle veröffentlicht, die den sicheren Einsatz wieder gewährleisten sollen. Hintergrund ist der aktuelle Sicherheitshinweis für FRITZ!Box-Nutzer.

Bei 1&1 betroffene FRITZ!Box Modelle

1&1 hat die Firmware-Updates für die betroffenen 1&1 HomeServer unserer Kunden ebenfalls am Wochenende bereitgestellt. Konkret handelt es sich bei 1&1 um folgende FRITZ!Box-Modelle:

  • FRITZ!Box 7490
  • FRITZ!Box 7390
  • FRITZ!Box 7362 SL
  • FRITZ!Box 7360 SL
  • FRITZ!Box 7330 SL
  • FRITZ!Box 7330
  • FRITZ!Box 7320
  • FRITZ!Box 7312
  • FRITZ!Box 7272
  • FRITZ!Box 7270 v1, v2, v3
  • FRITZ!Box 7240

Wer nicht weiß, welche FRITZ!Box seinem 1&1 HomeServer entspricht, kann dies im Zweifelsfall auf dem Boden des Routers ablesen, direkt über dem WLAN-Schlüssel.

Durchführung Firmware-Update

Das Update lässt sich leicht in zwei Schritten durchführen:

1) Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf. Geben Sie dazu in Ihrem Internetbrowser http://fritz.box ein.

2) Klicken Sie im Menü „Assistenten” auf „Update” und folgen den Anweisungen (siehe Screenshot):

FRITZ!Box Screenshot

Hinweis für Nutzer, die zuvor den „Internetzugriff über HTTPS (Port 443)“ aktiviert hatten

Es wird dringend empfohlen, alle mit der FRITZ!Box zusammenhängenden Passwörter und Zugangsdaten zu erneuern, vor allem – sofern genutzt- das Passwort für den Internetzugriff über HTTPS (Port 443)“, aber auch das für die FRITZ!Box-Weboberfläche unter http://fritz.box genutzte Kennwort  sowie die Kennwörter für evtl. genutzte E-Mail-Dienste.

Kategorie: Zuhause surfen
16 Kommentare16
  1. 10. Februar 2014 um 20:28 |

    Ich möchte ergänzen, dass 1&1 – sofern vom Kunden in der Firmware der FRITZ!Box zugelassen – auch per Fernwartung automatisch die neue Firmware einspielt. So ist es bei mir (und sicher nicht nur bei mir) heute in der Nacht geschehen – ohne Probleme wie ich anmerken darf.

    Ich persönlich warte normalerweise immer darauf, dass 1&1 automatisch meine FRITZ!Box updatet. Natürlich kann ich manuell updaten. Jedoch weiß ich aus Erfahrungen der Vergangenheit, dass hin und wieder manche neuen Firmwares trotz der vorherigen Tests so ihre Kinderkrankheiten haben. Da warte ich lieber etwas ab. 1&1 updatet normalerweise nie zeitnah, da dies auch nicht nötig ist. Firmware-Updates bringen meistens neue Funktionen, nur ganz selten Sicherheitsupdates.

    Eine Ausnahme war dieses Update. Aus wohl gegebenen Anlass hat 1&1 hier die Updates sofort eingespielt.

  2. 18. Februar 2014 um 12:27 |

    Moin,

    danke an Klaus Berger für den Kommentar, die Info hatte ich gesucht. Eine FritzBox in der Verwandtschaft hatte sich auch schon vor dem letzten Wochenende per TR-069 (DSL-Fernkonfiguration) aktualisiert. Deshalb konnte ich in der Konfigurationsoberfläche (Version 6.03) nur feststellen, dass kein neueres Update bereit stand.

    1. 18. Februar 2014 um 14:44 |

      Hallo Herr Toß,
      1&1 stellt bereits seit dem 10.02.2014 Firmware-Updates für verschiedene FRITZ!Box-Modelle bereit und empfiehlt, diese aus Sicherheitsgründen einzuspielen (siehe oben). Sofern in der FRITZ!Box die Funktion „automatische Updates“ aktiviert ist, meldet sich das Update „von selbst“.

      Viele Grüße
      Aelxander Thieme, 1&1

  3. 18. Februar 2014 um 16:48 |

    Ich war freenet-Kunde, bis freenet von 1&1 übernommen wurde. Meine fritz!Box 7170 hat daher ein freenet-Branding und bekommt kein automatisches Update. Wird dies noch zur Verfügung gestellt werden, wenn ja, wann?

    1. 20. Februar 2014 um 13:24 |

      Hallo blaumann,

      für Ihr Modell steht inzwischen ebenfalls ein Update bereit. Alle aktuellen Infos zu den Updates finden Sie im 1&1 Hilfe-Center.

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

  4. 18. Februar 2014 um 17:59 |

    Seit dem Update meiner 7330 kann ich nicht mehr auf den Router zugreifen.
    Wenn ich die Seite der Fritzbox via Fritz.Box aufrufe erscheint nur die Meldung „Willkommen bei Ihrer FRITZ!Box” und mehr nicht. Was nun?

    1. 20. Februar 2014 um 13:02 |

      Hallo S.Leise,

      in diesem Fall empfehlen wir einen Neustart durch Ziehen des Stromsteckers. Danach sollte die Box wieder ganz normal hoch fahren und online gehen. Sollte das keine Abhilfe schaffen, wenden Sie sich bitte direkt an meine Kollegen unter 0721 96 00.

      Viele Grüße
      Aelxander Thieme, 1&1

    2. 21. Februar 2014 um 15:40 |

      Hallo.

      Oben links auf das Logo von AVM klicken. Dann öffnet sich das Feld um das Passwort für die Router-Oberfläche einzugeben.

      1. 22. März 2014 um 19:49 |

        Habe nach dem Update der Fritz.Box auf Firmware 6.03 ebenso den Effekt, dass nach Eingabe von http://fritz.box im Firefox nur der Text „Willkommen bei Ihrer FRITZ!Box” erscheint, ohne Möglichkeit zur Passworteingabe. Klick auf das Fritz.Box Logo oben Links hilft nicht, es erscheint das Gleiche. Interessanterweise funktioniert die Fritz.Box Seite auf dem Internet Explorer einwandfrei und man kann sich anmelden. Im Firefox funktioniert die Anmeldung nur noch, wenn ich statt http://fritz.box die IP-Adresse als URL eingebe (z.B. http://192.168.1.1, falls dies die Konfigurierte IP der Fritz.Box ist).
        Ein Neustart der Fritz.Box hat diesen Mißstand mit Firefox auch nicht behoben.

        P.S. – den FirmwareUpdate habe ich über Firefox veranlasst und vor dem Update gab es dieses Problem mit der Fritz.Box Startseite nie!

        1. 24. März 2014 um 16:32 |

          Hallo Johann,

          bitte nehmen Sie die FRITZ!Box einmal etwas länger (einige Minuten) vom Strom und probieren Sie es danach noch einmal. Sollte das keine Abhilfe schaffen, helfen Ihnen die Kollegen unter 0721 96 00 gern individuell weiter.

          Viele Grüße
          Alexander Thieme, 1&1

  5. 18. Februar 2014 um 23:02 |

    Wann wird es auch die Updates fuer die anderen Fritzboxen geben?
    Von 1und1 wurde mir zu meinem Telefonanschluss vor einigen Jahren die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 verkauft.

    Kann/Muss ich die Updates direkt von AVM verwenden?
    http://www.avm.de/de/Sicherheit/liste_update.html
    Wenn ja, was muss ich beachten?

    1. 19. Februar 2014 um 10:34 |

      Hallo Jens Henrik,

      eien aktuelle Liste haben wir hier im Blog bereitgestellt. Dort findet sich auch Ihre 7170 wieder. Sofern in Ihrer FRITZ!Box die Funktion „automatische Updates“ aktiviert ist, meldet sich das Update übrigens „von selbst“.

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

  6. 20. Februar 2014 um 08:11 |

    Und die Fritzbox 7112 die es bei 1&1 mal dazu gab ist nicht betroffen? Die dümpelt noch auf einem uralt Stand herum ohne Update…

    1. 20. Februar 2014 um 14:24 |

      Hallo David,

      auch für die 7112 gibt es mittlerweile ein Update. Alle aktuellen Infos und Anleitungen finden Sie im 1&1 Hilfe-Center.

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

  7. 22. Februar 2014 um 22:36 |

    Hallo wie ist das mit dem update die frizbox 7360 SL Version bei mir ist 06.03 ist das die aktuelle mit dem Sicherheit- update ich bekomme immer nur die Angabe das ich auf dem aktuellen stand bin.ist das so in ordnung

    1. 24. Februar 2014 um 14:59 |

      Hallo Herr Ostios,

      das ist alles in Ordnung so. Ihre aktuelle Firmware-Version ist die neueste und sichere.

      Schöne Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

Die Kommentare sind geschlossen.