Das neue HTC One Max – ein Phablet mit vielen Finessen

HTC One MaxSmartphones mit einer Bildschirmdiagonale ab 5 Zoll, sogenannte Phablets, erobern derzeit den deutschen Markt und bieten beste Voraussetzungen für mobile Unterhaltung in Full-HD-Auflösung. Das HTC One Max zählt mit seinem 5,9 Zoll großen Super-LCD-2-Display, geschützt durch Gorilla Glass 3, zu dieser neuen Produktgruppe und ist bei 1&1 ab sofort in Verbindung mit einer 1&1 All-Net-Flat zu haben.

Sicherheit und Bedienkomfort bietet der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Aluminiumgehäuses. Damit könnt ihr das Gerät mit einem Wisch entsperren, was euch das zeitaufwändige Eingeben von Passwörtern erspart. Über den Sensor könnt ihr zudem eure Favoriten-Apps kinderleicht starten, indem ihr bis zu drei Finger registriert und jeweils einer App zuordnet. So können zum Beispiel der linke Zeigefinger zum Öffnen der Musik-App und der rechte Zeigefinger zum Einschalten der Kamera festgelegt werden. Streicht ihr dann mit eben einem dieser Finger über den Sensor, öffnet sich direkt die vorausgewählte App. Das Betriebssystem beim HTC One Max ist Android 4.3 mit der beliebten HTC Sense-Oberfläche. Der 1,7-GHz-Quadcore-Prozessor sorgt für eine flüssige Bedienung und dank des 3300-mAh-Akkus könnt ihr mit dem HTC One Max über viele Stunden hinweg surfen, telefonieren und mehr. Es stehen euch 16 GB interner Speicher zur Verfügung, die ihr per microSD-Karte um bis zu 64 GB aufstocken könnt.

Die Stereo-Frontlautsprecher mit BoomSound können sich hören lassen und werden die Musikfans unter euch begeistern. Mit diesem Feature könnt ihr problemlos ohne weiteres Zubehör Musik in hoher Soundqualität und Lautstärke genießen. Dasselbe gilt natürlich auch für Filme und Videos. Für Hobbyfotografen ist die HTC UltraPixel-Kamera ein besonderes Extra. Sie fängt 300 % mehr Licht ein als gewöhnliche Smartphone-Kameras und liefert neben besonders farbstarken Bildern auch Videos in Full-HD-Qualität. Dazu gibt es coole Kameratools wie die Serienaufnahme-Funktion, mit der ihr bis zu fünf Bilder in einer dynamischen Collage zusammenfügen könnt. Und wenn sich mal ein ungewollter Gast auf eines eurer Bilder verirrt, könnt ihr ihn mit der Funktion „Objekt entfernen“ ganz einfach aus dem Bild löschen. Das HTC One Max in der Farbe Silber bekommt ihr mit der 1&1 All-Net-Flat Pro (49,99 Euro im Monat) ohne Zuzahlung. Mit der 1&1 All-Net-Flat Plus (39,99 Euro im Monat) ist das Gerät für einmalig 199,99 Euro erhältlich, mit der 1&1 All-Net-Flat Basic (29,99 Euro im Monat) für 349,99 Euro.

Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
0 Kommentare0