Neues Feature für Ihre Webseite: Das 1&1 Do-It-Yourself Blog

Ihre 1&1 Do-It-Yourself Homepage Business kann jetzt noch mehr! Mit dem neuen kostenlosen Blog-Element ist es nun möglich,

    • interessante Beiträge auf Ihrer Firmen-Webseite zu veröffentlichen, Ihr Fachwissen und Ihre Erfahrung zu zeigen,
    • suchmaschinenrelevante Inhalte zu erstellen, um auf diese Weise Top-Rankings bei Google und Co. zu erhalten,
    • die Kommentare Ihrer Webseiten-Besucher vor der Veröffentlichung zu überprüfen,
    • Ihre Kunden stets aktuell über neue Produkt-Highlights, Angebote oder Veranstaltungen zu informieren und
    • Ihren Kunden eine neue Form der direkten Interaktion mit Ihnen zu bieten.

1&1 Do-It-Yourself Homepage Blog

Foto: Marco2811, Fotolia.com

Webseiten sollten sich ständig verändern und immer wieder neue Inhalte anbieten, um neue Besucher anzulocken. Die bloße statische Präsentation eigener Angebote und Dienstleistungen genügt oft nicht, denn Suchmaschinen wie Google und Co. präferieren eindeutig Webseiten, deren Inhalte sich öfter verändern. Wer seine Homepage lediglich als Visitenkarte nutzt, landet schnell auf den hinteren Plätzen im Ranking.

Inhaltlich flexibel sein

Die ideale Lösung: ein Blog muss her. Dessen Inhalte ändern sich häufig, und Sie können Ihre Texte bebildern oder Videos hochladen. Das geht schnell und einfach. Sie können das neue Blog-Element in allen drei Tarifen Ihrer Do-It-Yourself Homepage Business problemlos und einfach nutzen: Entweder direkt über Ihre Webseite oder bei den Tarifen Plus und Pro zentral im 1&1 Social Media Manager.

Einfach zu bedienen

Die Blog-Funktion finden Sie innerhalb der Kategorie „Kontakt und Kommunikation“ in Ihrer 1&1 Do-It-Yourself Homepage Business. Per „Drag & Drop“ können Sie ein Blog ganz einfach zu Ihrer Webseite hinzufügen. Sofort danach öffnet sich ein weiteres Fenster. Dort geben Sie den Namen des Blogs und die Überschrift Ihres ersten Beitrags ein. Auch ein Bild können Sie bis zu einer maximalen Größe von 2 MB hochladen. Anschließend entscheiden Sie durch Anklicken, ob die Kommentare von Ihren Besuchern automatisch freigegeben werden oder ob Sie sie vorab manuell freischalten möchten.

1&1 Social Media Manager ermöglicht zeitliche Steuerung

Sie haben die Möglichkeit, das Blog auch über den 1&1 Social Media Manager zu bedienen. Dann können Sie sogar einstellen, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit Ihr Beitrag online gehen soll. So können Sie beispielsweise bequem am Vorabend die Angebote für den nächsten Tag planen, die dann automatisch im Blog auf Ihrer Website erscheinen.

Das 1&1 Do-It-Yourself Blog ist in allen Business-Tarifen der 1&1 Do-It-Yourself Homepage kostenlos enthalten.

 

Kategorie: MyWebsite & Apps | Produkte
1 Kommentar1

Die Kommentare sind geschlossen.