Anfang dieses Monats haben wir für unsere DSL- und Mobilfunkkunden einen neuen Webmailer eingeführt, mit dem ihr weltweit an jedem PC mit Internetanschluss Zugriff auf eure im Vertrag inbegriffenen E-Mail-Postfächer habt. Neben einem neuen, modernen Look & Feel haben wir auch einige neue Funktionen und komfortable Bedienmöglichkeiten eingebaut. Die wichtigsten Neuerungen möchten wir euch hier einmal kurz vorstellen.

So sieht die Startseite des neuen Webmailers aus.

Als erstes fällt sicherlich die neue, großzügige Navigationsleiste des neuen Webmailers ins Auge. Von hier aus habt ihr auf jeder Seite der neuen Webmailer-Welt den direkten Zugriff auf die verschiedenen Funktionen wie Startseite, E-Mail, Adressbuch oder Kalender.

Insbesondere die Startseite des Webmailers haben wir kräftig aufgebohrt. Selbstverständlich stehen hier eure Mails im Vordergrund. Eine große Kachel gibt euch eine schnelle Vorschau auf eure ungelesenen E-Mails. Mit individuell auswählbaren und arrangierbaren Widgets könnt ihr eure Startseite mit weiteren Funktionen anreichern und personalisieren - von der Wettervorhersage über aktuelle News bis zum Horoskop habt ihr verschiedene Mini-Programme zur Auswahl. Am linken Rand steht euch eine Shortcut-Navigation zur Verfügung, mit der ihr direkt zu euren E-Mails, ins 1&1 Control-Center oder zu den Einstellungen springen könnt. Ebenfalls dort untergebracht: Ein Lesezeichen-Manager für eure Lieblingswebseiten. Damit seid ihr nicht mehr auf die Lesezeichen in eurem Webbrowser angewiesen und habt überall auf der Welt Zugriff auf eure Favoriten. Diese Seitennavigation könnt ihr euch wahlweise „breit“, also mit Text und Icon, oder „schmal“, also nur als Icons anzeigen lassen. Sie passt sich automatisch der Bildschirmgröße an.

So lassen sich Funktionen hinzufügen.

Auch am Herzstück des Webmailers, den E-Mail-Funktionen, haben wir gearbeitet. So könnt ihr jetzt zum Beispiel E-Mails ganz bequem per Drag & Drop von einem Ordner in den anderen schieben. Auch die Verwaltung der einzelnen Ordner geht jetzt noch einfacher: Entweder ihr klickt in der linken Navigationsleiste direkt auf „Einstellungen“ und geht dort auf die Ordnerübersicht, oder ihr klickt einfach auf das Schraubenschlüssel-Symbol neben dem Ordnernamen in der E-Mail-Ansicht.  Ein tolles neues Feature erwartet euch beim Schreiben von E-Mails. Angefangene Mails werden automatisch für euch zwischengespeichert. Selbst wenn ihr also vergesst euren Textentwurf abzuspeichern, könnt ihr jederzeit durch einen Klick auf den Betreff in der Navigationsleiste zum letzten Stand zurück kommen.

So sieht der Mail-Editor im neuen Webmailer aus.

Wir hoffen, euch gefällt der neue Webmailer genauso gut wie uns. Selbstverständlich braucht es nach einer solchen Überarbeitung anfangs etwas Eingewöhnungszeit. Wenn ihr eine Funktion nicht auf Anhieb finden solltet, steht euch die direkt im Webmailer integrierte Hilfe-Funktion zur Verfügung. Feedback zum neuem Design und den neuen Funktionen könnt ihr uns ebenfalls direkt von der Startseite der Webmail-Oberfläche schicken.