Nokia, Samsung & LG: Neue Smartphones im Oktober

Neben dem Kamera-Highlight Nokia Lumia 1020 kommen in diesem Monat auch das Samsung Galaxy Note 3 als idealer Begleiter zum Arbeiten unterwegs und das LG Optimus L9 II als Nachfolger des Optimus L9 neu in das 1&1 Smartphone-Sortiment. Außerdem gibt es zum Herbst einige Neuzugänge bei der Farbauswahl. Im Folgenden stellen wir euch unsere Smartphone-Neulinge genauer vor und zeigen euch, was sie zu bieten haben.

Das Nokia Lumia 1020 sticht besonders mit einem Detail hervor: Es 1020_BLAK_FRTbringt eine beeindruckende 41-Megapixel-Kamera mit und spielt damit in einer ganz eigenen Liga. Die Kamera ist mit der extrem leistungsfähigen PureView-Technik und Zeiss-Objektiv, einem Xenon-Blitz und einem optischen Bildstabilisator ausgestattet und ermöglicht damit perfekte Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Die aufgenommenen Bilder sind so detailreich, dass nachträgliche Vergrößerungen problemlos möglich sind. Wie bei einer professionellen Spiegelreflex-Kamera lassen sich auch hier Belichtung, Lichtempfindlichkeit und Fokus individuell einstellen. Neben dieser herausragenden Kamera-Ausstattung bietet das Nokia Lumia 1020 außerdem ein 4,5 Zoll (11,4 cm) großes HD+-AMOLED-Display, einen 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor und einen 2000 mAh-Akku, der unterwegs für die nötige  Ausdauer sorgt. Der interne Speicher von 32 GB bietet jede Menge Raum für die eigene Foto- und Filmleidenschaft. In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Pro (49,99 Euro im Monat) ist das Nokia Lumia 1020 für 0 Euro Zuzahlung erhältlich.

GALAXY Note 3 black front S Pen deutschEbenfalls neu im 1&1 Smartphone-Angebot ist das Samsung Galaxy Note 3, mit dem Samsung seine beliebte Galaxy Note-Reihe fortsetzt. Mit seinem 5,7 Zoll (14,5 cm) Full-HD-Super-Amoled-Display  und der bewährten S-Pen-Bedienung ist das Galaxy Note 3 ein idealer Begleiter, um unterwegs Skizzen, Notizen und Ideen aufzuzeichnen. Die 13-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz schießt zudem sehr gute Fotos und ermöglicht auch die Aufnahme von HD-Videos in 1080p. Das Galaxy Note 3 kommt mit dem aktuellen Android 4.3 Betriebssystem und wird von einem 2,3-GHz-Quad-Core-Prozessor angetrieben. Für die besondere Ausdauer für das Arbeiten unterwegs sorgt der 3.200-mAh-Akku. In Verbindung mit der Neubestellung einer 1&1 All-Net-Flat Pro ist das Samsung Galaxy Note 3 für 99,99 Euro einmalige Zuzahlung erhältlich.L9 II_Single_White_04

Als Nachfolger des LG Optimus L9 kommt in diesem Monat außerdem das LG Optimus L9 II neu  in unser 1&1 Smartphone-Angebot. Das LG Optimus L9 II verfügt über ein 4,7 Zoll (11,9 cm) großes IPS-Display, das mit 1280×720 Pixeln auflöst. Neben einer 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz und Video-Funktion ist auch eine 1,3-Megapixel-Frontkamera für Videotelefonie an Bord. Das LG Optimus L9 II wird von einem 1,4 GHz-Dual-Core-Prozessor angetrieben und verfügt über einen 2.150 mAH starken Akku. In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Basic (29,99 Euro im Monat) ist das LG L9 II ohne Zuzahlung erhältlich.

Auch bei der Farbauswahl gibt es bei uns im Oktober einige Neuigkeiten. So ist das HTC One nun auch in blau erhältlich und das Samsung Galaxy S4 mini steht nun auch in violett zur Auswahl. Hier gibt es weitere Informationen zu unseren 1&1 All-Net-Flat Tarifen, sowie dem 1&1 Smartphone-Sortiment.

Kategorie: Mobil Surfen
5 Kommentare5
  1. 3. Oktober 2013 um 12:05 |

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zum neuen 1&1 Angebot. In der All-Net-Flat Übersicht steht beim Pro Tarif „Neu: 21600 KBit/S”. Im Sternchentext und in der Bestellübersicht am Ende steht aber nach wie vor 14400 KBit/s. Ich denke mal, dass wurde beim Aktualisieren übersehen oder welche Angabe ist derzeit richtig?

    LG
    Philipp

    1. 4. Oktober 2013 um 10:56 |

      Hallo Philipp,

      in der 1&1 All-Net-Flat Pro stehen Ihnen 2000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14.400 kBit/s zur Verfügung.
      Vielen Dank für Ihren Hinweis, ich habe das bereits an die zuständigen Kollegen weitergegeben.

      Viele Grüße
      Ingrid Ewen, 1&1

  2. 3. Oktober 2013 um 12:09 |

    Hallo 1&1ich finde euere Angebote immer super ich freu mich schon ihr Kunde zu werden war es lange Zeit da ich aber umgezogen bin und 1&1der Anschluss in Barleben nicht ging musste ich leider mich von ihnen trennen darum habe ich mich entschlossen ein Handy wo ich telefonieren kann und ins Internet gehen kann und ich Denkmal das ich mir gute Angebote von ihnen holen kann. Ihre Frau Köhler

  3. 3. Oktober 2013 um 15:50 |

    Hallo Liebes 1&1 team, wie sieht es denn mit den App´s WindowsPhone aus, seit Monaten bekommt man von euren Telefonischen Servicleuten Technik und Verkauf gesagt das die in Arbeit sind…
    Da stellt sich mir aber nun die frage wie lange benötigen den eure Programmierer um die zu erstellen, fast jeder und vor allem die großen anbieter haben ihre App schon seit langem vertig gestellt und auch im Store online, nur ihr als großes unternehmen hängt hinter her.

    Ich Bitte euch dies doch mal entlich richtig in angriff zu nehmen so das auch eure Kunden inkl. mir auf die Daten und Cloud von unterwegs zugreifen können denn mit dem Lumia 1020 das ich besitze wäre es schön die genialen Bilder via upload zu übertragen dass das Handy nicht gleich voll ist, genauso wäre es auch schön auf den aktuellen verbrauch zuriff zu haben.

    Ich weiß WP8 ist ein geschlossenes OS aber auch da gibt es möglichkeiten, man muß sich als entwikler nur ran trauen und vor allem auch machen und nicht nur vertrösten das es in arbeit ist, kein wunder hängt der verkauf von WP8 geräten so hinterher wenn keiner App´s entwickelt da er (VIELLEICHT) zu blöde ist oder zu viel angst hat sich an die aufgabe nicht herrantraut.

    1. 7. Oktober 2013 um 09:56 |

      Hallo Frau Pfeifer,

      natürlich sind Apps für Windows Phone ein spannendes Thema. Leider kann ich Ihnen aktuell aber keine Angaben dazu machen, ob und wann wir entsprechende Apps vorstellen.

      Viele Grüße
      Ingrid Ewen, 1&1

Die Kommentare sind geschlossen.