Fünf Fragen zu De-Mail: Nachweisbar, sicher und zuverlässig

Nachweisbar, sicher und zuverlässig: das ist De-Mail. Das 1&1 Online-Erfolgs-Center sprach mit Leslie Romeo, Head of De-Mail & Mail Security bei 1&1, über die neue Generation der elektronischen Kommunikation.

 

Leslie Romeo, De-Mail-Experte bei 1&1

Leslie Romeo, De-Mail-Experte bei 1&1

Was ist überhaupt De-Mail und wozu brauche ich das?

Leslie Romeo: De-Mail ist der einfache Weg um elektronisch rechtssicher, vertraulich und verbindlich zu kommunizieren. Staatlich geprüft – sicher transportiert und zugestellt! Im Unterschied zur E-Mail ist De-Mail ein rechtlich belastbarer Kommunikationsdienst und ermöglicht den sicheren, verschlüsselten Empfang und Versand von offiziellen Dokumenten übers Internet. So können Sie beispielsweise Vertragskorrespondenz, Rechnungen und Anträge bei Behörden zukünftig per De-Mail online bearbeiten.

Was benötige ich, um De-Mail nutzen zu können?

Einen GMX-, WEB.DE oder 1&1-Mailaccount (zum Beispiel FreeMail). In Ihrem E-Mail-Postfach finden Sie in der oberen Menü-Leiste ein „De“-Symbol, über das Sie zu dem separaten De-Mail-Dienst gelangen. Voraussetzung ist eine einmalige Anmeldung zu De-Mail.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich De-Mail nutze?

Dank De-Mail bald Vergangenheit: Brieftext drucken, kuvertieren und zur Post bringen. Sparen können Sie sich auch Behördengänge, denn auch Anträge lassen sich sicher per De-Mail versenden.

Und sind Sie genervt von überquellenden Ablagekästen und vollen Ordnern? Lassen Sie sich zukünftig Nachrichten von Firmen, Behörden und Institutionen per De-Mail zusenden. Praktisch: Die abgesicherte und georedundante Speicherung Ihrer De-Mails in Hochsicherheitsrechenzentren – sicherer als jede PC-Festplatte.

Wie kann ich mich für De-Mail anmelden?

Bei der De-Mail Registrierung werden Ihre persönlichen Daten, wie Name, Adresse, Geburtsdatum oder Handynummer abgefragt. Warum müssen Sie Ihre persönlichen Daten eingeben? Aus Sicherheitsgründen dürfen nur eindeutig identifizierte Teilnehmer De-Mail nutzen. Die korrekte Schreibweise Ihrer Daten ist daher besonders wichtig. Ihre eingegebenen Daten werden während der Identitätsprüfung von einem Mitarbeiter vor Ort persönlich geprüft. Welches Ausweisdokument benötigen Sie? Ein Sicherheitsmerkmal von De-Mail ist die Identitätsprüfung der Teilnehmer mittels gültigen Ausweisdokuments. Akzeptiert werden folgende Dokumente: Europäische Personalausweise oder Reisepässe in Verbindung mit aktueller Meldebescheinigung (nicht älter als 3 Monate). Wichtig: Sie müssen 18 Jahre oder älter sein.

Und wie läuft die persönliche Identifizierung ab?

Grundsätzlich bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten zur Identifikation. Einerseits das Shop-Ident-Verfahren, bei dem Sie Ihr Identifizierungsblatt ausdrucken und selbst in einen ausgewählten Shop zur Identifizierung gehen und andererseits das bequeme Home-Ident-Verfahren, bei dem ein Mitarbeiter Sie an Ihrem Wunschtermin und Ort (etwa zu Hause, im Büro) besucht, zur Durchführung der Identifizierung.

Zur Nutzung von Home-Ident geben Sie die für die Personen-Identifizierung notwendigen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Adresse und Geburtsdatum) online bei der De-Mail-Registrierung ein, wählen das Verfahren Home-Ident. Danach wählen Sie gleich einen der angebotenen Termine. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, einen gesonderten Termin und Ort für die Identifizierung zu vereinbaren, an einer beliebigen Adresse in Deutschland. Das Zeitfenster für den Termin beträgt in der Regel zwei bis vier Stunden. Dabei werden Ihre Daten, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, mit denen Ihres Personalausweises abgeglichen.

Zur Nutzung von Shop-Ident suchen Sie, nach der Eingabe der für die Personen-Identifizierung notwendigen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Adresse und Geburtsdatum), eine verfügbare Filiale in Ihrer Nähe in unserem Shop-Finder und drucken Ihr Ident-blatt aus. Damit können Sie sich dann in jeder Filiale, welche Ident-Leistungen anbietet, identifizieren lassen.

Achten Sie bitte darauf, dass die bei der Registrierung eingegebenen Daten mit denen auf Ihrem Personalausweis übereinstimmen. Selbstverständlich werden Ihre Daten dabei entsprechend der strengen Anforderungen des deutschen Datenschutzrechts und des De-Mail Gesetzes äußerst vertraulich behandelt und beim Dienstleister nach Durchführung der Identifizierung wieder gelöscht; eine Datenweitergabe Ihrer Daten an Dritte wird es selbstverständlich nicht geben.

 

Fotos: Julien Eichinger, Fotolia.com/1&1 Internet AG

Kategorie: E-Business
0 Kommentare0