Am Freitag haben wir in Berlin unsere Initiative “E-Mail made in Germany” der Öffentlichkeit vorgestellt. GMX, WEB.DE und T-Online verschlüsseln ab sofort den gesamten Mailverkehr zwischen ihren Rechenzentren. Ab 2014 werden außerdem von den Mailservern nur noch TLS-verschlüsselte Verbindungen akzeptiert. Die Übergangsfrist ist notwendig, damit Internetnutzer, die heute unveschlüsselt Mails übertragen, Ihre E-Mail-Programme entsprechend umstellen oder aktualisieren können.

Die Kollegen der Deutschen Telekom haben nach der gemeinsamen Pressekonferenz mit Ralph Dommermuth, Vorstandsvorsitzender von United Internet, und René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, gesprochen.

DennisBelzner
Alle Beiträge