1&1 Tablet-Flats jetzt mit neuer Samsung Galaxy Tab 3 Serie

Freibad, Eisdiele, Biergarten: Im Sommer ist man oft und gerne unterwegs und hat viele Gelegenheiten, eine mobile Surf-Flatrate so richtig auszunutzen. Passender Begleiter für den sorglosen mobilen Surf-Spaß ist zum Beispiel ein Tablet der neuesten Generation. 1&1 hat jetzt drei neue Tablets der Samsung Galaxy Tab Reihe im Angebot. Die neuen Samsung Galaxy Tabs decken die drei beliebtesten Tablet-Größen ab: Das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 mit 7 Zoll, das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 mit 8 Zoll und das Samsung Galaxy Tab 2 10.1 mit gut 10 Zoll Bildschirmdiagonale. Alle drei bestechen mit einem einheitlichen, zeitlosen Design mit stärker abgerundeten Ecken und sind bei 1&1 jetzt in klassischem Weiß erhältlich.

Samsung GALAXY Tab 3 7.0

Das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 bietet einen 1,2-Ghz-Dual-Core-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher. Der interne 8-GB-Speicher für E-Books, Fotos, Videos und Apps lässt sich per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Mit seiner handlichen Größe und dem geringen Gewicht von nur 306 Gramm trägt das Tablet auch in der Jackett-Tasche nicht auf. Zusammen mit der 1&1 Tablet-Flat kostet das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 nur einmalig 49,99 Euro, mit der 1&1 Tablet-Flat XL gibt’s das Gerät bereits ohne einmalige Zuzahlung.

Samsung GALAXY Tab 3 8.0

Etwas größer, aber nicht weniger handlich ist das Samsung Galaxy Tab 3 8.0. Es wiegt lediglich 316 Gramm und bietet mit seinem brillanten 8-Zoll-Display eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Für Leseratten gibt es beim Samsung Galaxy Tab 3 8.0 zudem einen augenschonenden eBook-Modus. Außerdem ist Samsungs beliebte MultiScreen-Funktion an Bord, die bequemes Multitasking ermöglicht. Gleichzeitiges eBook-Lesen und Recherchieren im Internet sind so kein Problem. Für die passende Rechenkraft und flüssige Bedienung sorgen ein 1,5-Ghz-Dual-Core-Prozessor und 1,5 GB Arbeitsspeicher zusammen mit dem aktuellen Betriebssystem Android 4.2. Das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 ist jetzt in Verbindung mit der 1&1 Tablet-Flat XL für nur einmalig 49,99 Euro erhältlich.

Samsung GALAXY Tab 3 10.1

Das größte der drei neuen Samsung Tablets, das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 ist ein wahres Multimedia-Wunder. Auf dem 10,1 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1280 x 960 Pixeln machen Apps, Games und Filme gleich noch mehr Spaß. Multitasking ist hier dank des schnellen 1,6-Ghz-Dual-Core Prozessors, Samsungs cleverer MultiScreen-Funktion und aktueller Android Version 4.2 kein Problem. Es stehen 16 GB interner Speicher zur Verfügung, die bei Bedarf durch eine microSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden können. Bei all der großzügigen Ausstattung ist das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 nur 7,95 mm dünn und wiegt lediglich 512 Gramm. Zusammen mit der 1&1 Tablet-Flat XL kostet das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 nur 99,99 Euro einmalige Zuzahlung.

Bei der 1&1 Tablet-Flat ist schon für monatlich 9,99 Euro alles inklusive, was man für den mobilen Surfspaß mit dem Tablet braucht. Der Tarif bietet eine Highspeed-Surfgeschwindigkeit von maximal 14.400 kBit/s. Erst nach einem Verbrauch von 1 GB wird die maximale Bandbreite reduziert. Bei Bestellung mit einem neuen Tablet fallen monatlich 19,99 Euro an. Das doppelte Highspeed-Volumen (2 GB) und bis zu 21.600 kBit/s maximale Bandbreite enthält die 1&1 Tablet-Flat XL, die für 19,99 Euro im Monat erhältlich ist. Wird die 1&1 Tablet-Flat XL mit einem aktuellen Tablet bestellt, betragen die monatlichen Kosten 29,99 Euro.

Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
3 Kommentare3
  1. 2. August 2013 um 12:48 |

    Ich bin etwas verwirrt.

    Die Flatrate bekommt man für 10 Euro monatlich wenn man sie ohne Tablet bestellt.

    Nimmt man dieselbe Flatrate mit einem Tablet, zahlt man 20 Euro monatlich PLUS (bei Samsung Galaxy Tab 3 10.1) 350 Euro.

    Das Tablet allein kann man für 360 Euro z.B. bei Amazon kaufen.

    Also summa sumarum, zahlt man 24 Monate 10 Euro mehr für dieselbe Flatrate, dafür spart man 10 Euro für den Kauf des Tablets.

    Das ist also einfach gesagt über die 24 Monate Laufzeit, 230 Euro mehr, für was? Den Service das das Tablet von 1und1 geliefert wurde anstatt von z.B. Amazon?

    John

    1. 2. August 2013 um 14:34 |

      Hallo Herr Schmidt,

      wir bemühen uns stets, allen unseren Kunden möglichst attraktive Angebote zu machen. Daher befinden wir uns mit den Hardware-Herstellern laufen in Gesprächen, um unseren Kunden die bestmöglichen Preise bieten zu können. Für größere Tablets wie das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 haben wir vornehmlich den Tarif 1&1 Tablet-Flat XL vorgesehen. Hier fällt die einmalige Zuzahlung auch deutlich geringer aus.

      Viele Grüße
      Inka Husmeier, 1&1

Die Kommentare sind geschlossen.