Mit der Norton Mobile Security App könnt ihr ab sofort euer Android-Smartphone vor Viren schützen, eure Daten sichern und unerwünschte Anrufe und SMS blockieren. Die Norton Mobile Security App ist ab sofort in Verbindung mit den 1&1 All-Net-Flat Tarifen Basic, Plus und Pro, sowie All-Net 100 erhältlich. Hier erklären wir euch, welche Funktionen euch die neue App bietet.

Die Norton Mobile Security App scannt die Inhalte eures Smartphones auf Bedrohungen und entfernt diese, ohne die Leistung eures Gerätes zu beeinträchtigen. Außerdem könnt ihr SD-Karten auf Schadsoftware scannen, wenn ihr diese zum ersten Mal mit eurem Smartphone verwendet. Die App blockiert außerdem automatisch betrügerische (Phishing-)Websites, also Seiten, die mit einem gefälschten Internetauftritt beispielsweise eure Bankdaten ausspionieren wollen.

Außerdem bietet die Norton Mobile Security App die Möglichkeit, euer Smartphone aus der Ferne zu orten, zu sperren oder auch Daten vom Gerät zu löschen, wenn es euch verloren gegangen oder gestohlen worden sein sollte. So könnt ihr verhindern, dass eure Daten in die falschen Hände geraten.

Ihr möchtet keine Anrufe von unbekannten Nummern erhalten? Mit der Norton Mobile Security App könnt ihr Anrufe oder Textnachrichten von bestimmten Nummern blockieren, oder auch anonyme oder unbekannte Rufnummern vollständig blockieren.

Ob nun für euch der Virenschutz, der Schutz der Daten auf eurem Smartphone oder die Sicherheit im Verlustfalle im Vordergrund steht, die Norton Mobile Security App ist ab sofort für die 1&1 All-Net-Flat Basic, Plus und Pro, sowie All-Net 100 als Zusatzoption erhältlich. Sie kann bei einer Neubestellung im Bestellvorgang oder nachträglich im Kunden-Shop für 1,99 Euro monatlich hinzu gebucht werden.