1&1 hat jetzt 50.000 Facebook-Fans

Am Donnerstagabend haben wir die Marke von 50.000 Fans auf Facebook geknackt. Natürlich ist das Messen von Erfolg auf Facebook oder auf anderen Plattformen des Social Webs in reinen Fan- und Followerzahlen nicht der Weisheit letzter Schluss. Wir freuen uns dennoch riesig, dass so viele Menschen regelmäßig unsere Postings lesen und mehr über 1&1, unsere Produkte und unseren Service erfahren wollen. Vor allem in den letzten Monaten interessieren sich mehr Menschen für unsere Seite.

Einige Nutzer sind uns über die Jahre ans Herz gewachsen. In einem Fall hat sogar einer unserer treuen Facebook-Fans eine neue berufliche Herausforderung bei 1&1 angenommen. Bei 50.000 Fans und einem wachsenden Social Media Team werden solch persönliche Beziehungen natürlich nicht einfacher. Wir arbeiten selbstverständlich trotzdem weiterhin daran, herauszufinden, was euch besonders interessieren könnte. Facebooks Statistiken liefern uns da einige Anhaltspunkte, die wir hier mit euch teilen wollen.

Der „typische“ 1&1 Fan ist demnach männlich, Anfang 20, wohnt in einer der deutschen Millionenstädte, Berlin, Hamburg oder München, und nutzt Facebook auf Deutsch. Vielleicht überraschend ist, dass wir Likes nicht nur aus Deutschland oder Österreich bekommen, sondern auch rund um den Globus verteilt. In Indien, Iran, Vietnam, den USA, Bangladesch, Serbien, Polen und auf den Philippinen gibt es Facebook-Fans von 1&1.

An der Verteilung der Fans auf Städte lässt sich die lokale Verwurzelung von 1&1 ablesen. Es führen zwar Berlin, München und Hamburg, dann kommt aber direkt Karlsruhe, wo es einen großen 1&1 Standort gibt. Aus deutlich größeren Städten wie Köln, Düsseldorf und Frankfurt kommen etwas weniger Fans.

Unser erfolgreichster Beitrag dieses Jahr dreht sich um das aktuelle Thema der möglichen Drosselung von DSL-Anschlüssen nach einem gewissen Datenverbrauch.

1&1 Statement zur DSL-Drosselung auf Facebook

Bei diesem Statement klickten bis heute 291 Menschen auf „Gefällt mir“, es wurde 50 mal geteilt und häufiger gelesen als jeder andere Beitrag auf unserer Facebook-Seite.

Auch unser gemeinsam mit Samsung durchgeführtes Gewinnspiel, bei dem es das Samsung Galaxy S4 zu gewinnen gab, konnte besonders viele Facebook-Nutzer erreichen.Samsung Galaxy S4 war ein beliebter Gewinnspielpreis An dieser Stelle können wir versprechen: Wir haben schon einige weitere Ideen für solche Aktionen in der Pipeline.

Am häufigsten geteilt wurden seit Jahresbeginn aktuelle Warnungen vor Internetbetrügern: BKA- oder Facebook-Trojaner, gefälschte Rechnungen oder andere Angriffe auf Internetnutzer. Wir werden weiter vor den Machenschaften der Internetkriminellen warnen!

Zum Schluss ein paar Fragen an euch: Warum seid ihr Fans der 1&1 Facebook-Seite geworden, und was wollt ihr dort in Zukunft lesen? Wir freuen uns auf eure Anregungen!