Diese Woche neu im Online-Erfolgs-Center: Berufliche Online-Kontakte für das Unternehmen nutzen, Verlinken bringt mehr Kunden und Umsatz, mit Kundenpflege zum Suchmaschinenerfolg und Praxistipps für Ihre erfolgreiche Online-Marketing-Strategie

OEC_screenshot

Im 1&1 Online-Erfolgs-Center möchten wir Ihnen dabei helfen, das Internet optimal für Ihr Unternehmen zu nutzen. Hier finden Sie regelmäßig Tipps aus den Bereichen Homepageerstellung und –gestaltung, Suchmaschinenoptimierung oder Social Media-Nutzung für Unternehmen. Dazu kommen branchenspezifische Ratschläge für kleine und mittelständische Unternehmen. In dieser Woche haben wir uns unter anderem mit folgenden Themen beschäftigt:

Nutzen Sie Ihre beruflichen Online-Kontakte für Ihr Unternehmen

Besitzen Sie ein privates Profil auf LinkedIn, aber noch keins für Ihr Unternehmen? LinkedIn dient der Pflege beruflicher Kontakte – und wird immer beliebter. Nutzen Sie das Karriere- und Firmen-Netzwerk um auf Ihr Unternehmen hinzuweisen und Ihre Produkte und Services vorzustellen. Andere Mitglieder können sich dort schnell und einfach Informationen besorgen und diese mit anderen teilen.

Branchen-Tipps für Einzelhändler: Verlinken bringt mehr Kunden und Umsatz

Welche Links sollten Einzelhändler auf ihrer Webseite anbringen, die Sie beispielsweise mit Hilfe der 1&1 Do-It-Yourself-Homepage erstellt haben?

Blogs: Mit Kundenpflege zum Suchmaschinenerfolg

Weblogs erobern bereits seit über zehn Jahren das Internet als eine preiswerte und unkomplizierte Methode, Inhalte zu veröffentlichen. Durch Blogs wurde das Internet zu einem Ort, an dem buchstäblich jeder eine Stimme hat und sich uneingeschränkt öffentlich äußern kann. Weblogs „sprechen“ aufgrund ihrer leserfreundlichen Strukturen auch besonders gut mit Suchmaschinen und lassen sich herausragend als Social Tool einsetzen. So lassen sich Informationen komfortabel und zielgerichtet weiterverteilen, ideal für Pressemitteilungen und News rund um Ihr Unternehmen und immer eine Chance auf direkte Feedback-Kommunikation mit Interessenten und Kunden, die sich in der Kommentarfunktion äußern können

Praxistipps für Ihre erfolgreiche Online-Marketing-Strategie

Die Geschäftswelt als Unternehmer, nicht als Kunde zu betreten, bringt ganz eigene Herausforderungen mit sich. Wir haben einige Tipps und Hinweise für Existenzgründer zusammengestellt, die Ihnen bei Ihrer Online-Marketing-Strategie helfen können.

Wie Sie Ihre Webseite benutzerfreundlich gestalten

Um Ihre Besucher länger auf der Seite zu halten, ist der ersten Eindruck Ihrer Homepage wichtig, den diese vermittelt. Achten Sie darauf, dass klare Pfade die Besucher durch Ihre Online-Angebote führen und sorgen Sie für einen gut organisierten Aufbau und einen gut lesbaren Inhalt. Ebenso wichtig ist es, lange Ladezeiten für Ihre Besucher zu vermeiden.

YouTube für Ihr Unternehmen nutzen

Auch für kleine und mittlere Unternehmen empfiehlt es sich, mit einem eigenen Video oder dem eigenen YouTube-Kanal präsent zu sein. Nutzen Sie daher YouTube als einen ergänzenden Kanal um mit anderen Nutzern zu kommunizieren und interagieren. Als Ausgangspunkt für ein erfolgreiches Unterfangen sollte eine YouTube.Marketing-Strategie erarbeitet werden.

Warum eigene Inhalte so wichtig sind

Einzigartige interessante Inhalte, auch Unique Content genannt, bieten den Lesern Ihrer Website oder Ihres Blogs Mehrwert und sind auch sonst ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Nicht nur, damit andere User Ihren Content empfehlen – hochwertige Texte werden besonders von Suchmaschinen optimal aufgenommen. So optimal, dass es sich sogar negativ auswirken kann, wenn Texte im Internet doppelt vorhanden sind.

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:10.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:115%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:”Calibri”,”sans-serif”;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-bidi-font-family:”Times New Roman”;
mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
mso-fareast-language:EN-US;}

Kategorie: E-Business
0 Kommentare0