Ab sofort gibt es bei 1&1 zwei neue Tablet-PCs in Verbindung mit der 1&1 Tablet-Flat zur Auswahl. Neben dem 7-Zoll Google-Bestseller Nexus 7 haben wir auch das 10-Zoll-Tablet Huawei Media Pad 10 FHD neu in unser Tablet-Portfolio aufgenommen. Im Folgenden stellen wir euch die beiden Neuzugänge einmal genauer vor.

Das Nexus 7 kommt mit der neuesten Android-Version 4.2 Jelly Bean und ist mit einem 1,2 GHz Quad-Core Prozessor mit 1 GB RAM ausgestattet. Zudem verfügt es über eine 1,2-Megapixel-Front-Kamera und ein gestochen scharfes 7-Zoll-HD-Display mit 1280×800 Pixeln und kratzfestem Corning-Glas. Auf 32 GB internem Speicher finden hier jede Menge E-Books, Musik oder Filme aus dem Google Play Store Platz.

Ob zum Surfen auf dem heimischen Sofa oder unterwegs als E-Book-Reader oder Spielekonsole – dank einer langen Akkulaufzeit und einem Gewicht von nur 340 Gramm ist das Nexus 7 ein idealer Begleiter. Dank HSPA+ könnt ihr auch unterwegs mit der 1&1 Tablet-Flat mit bis zu 21.600 Mbit/s surfen. Zuhause könnt ihr das Tablet natürlich auch im heimischen WLAN nutzen. Vom Sofa aus könnt ihr dann über die Frontkamera mit Freunden und Familie beispielsweise Skype für einen Videochat nutzen. Per microUSB kann das Gerät problemlos mit dem PC verbunden werden: Musik, Dateien und Fotos lassen sich dann per Drag&Drop auf das Tablet kopieren. Außerdem könnt ihr so auch bequem den Akku laden. Darüber hinaus ist das Google-Tablet mit der NFC-Technologie für Android Beam sowie GPS ausgestattet. In Verbindung mit der 1&1 Tablet-Flat mit Tablet-PC ist das Nexus 7 ohne Zuzahlung erhältlich.

Ebenfalls neu in unserem Tablet-Angebot ist das Huawei MediaPad 10 FHD. Der Zehnzöller verfügt über ein IPS-Multi-Touch-Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1920×1200 Pixeln und ist damit optimal für HD-Videos und großflächige 3D-Spiele geeignet. Für den passenden Sound ist das Tablet mit Stereolautsprechern mit Dolby Surround Sound-Technologie ausgestattet. Dank seiner schlanken Bauweise ist das Tablet nur 8,8 Millimeter dünn und wiegt dabei nur 583 Gramm. Die nötige Leistung liefert ein 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor mit 2 GB RAM. Als Betriebssystem ist Android 4.0 an Bord. Das Huawei MediaPad verfügt über einen internen Speicher von 16 GB, der per microSD um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Jede Menge Platz also, um E-Books, Musik und Filme auf dem Tablet zu speichern. Dank dem großzügigen 10-Zoll-Display eignet sich das Tablet auch sehr gut zum Arbeiten und mit der optional erhältlichen Dock-Tastatur für 99,99 Euro lassen sich Schreibarbeiten noch einfacher erledigen. Für Videochats ist das Tablet mit einer 1,3-Megapixel-Frontkamera ausgestattet und die 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite ermöglicht spontane Schnappschüsse und Videos. In Verbindung mit der 1&1 Tablet-Flat mit Tablet-PC ist das Huawei MediaPad 10 FHD für eine einmalige Zuzahlung von 29,99 Euro erhältlich.

Neben unseren beiden Neuzugängen sind weiterhin das Samsung Galaxy Tab 2 7.0, das Samsung Galaxy Tab 2 10.1 und das Samsung Galaxy Note 10.1 im 1&1 Tablet-Portfolio zu finden.