Zum Monatsbeginn stellen wir euch heute die Smartphone-Neuzugänge Sony Xperia Z, Samsung ATIV S und HTC One SV vor. Das dürfte sowohl Android- als auch Windows-Phone-Fans freuen.

Gerade noch wurde es auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt, jetzt bekommt ihr es auch bei uns: das Sony Xperia Z. Die Japaner trumpfen mit ihrem neusten Modell der Premiumklasse auf dem Smartphone-Markt auf und lassen bei der Ausstattung keine Wünsche offen. Wenn ihr viel Wert auf gute Videoaufnahmen und Fotos legt, werdet ihr von diesem Gerät und seiner HDR-Kamera mit 13 Megapixeln begeistert sein. Denn durch den hochmodernen Sony Exmor RS Sensor könnt ihr auch bei schwachen Lichtverhältnissen oder starkem Gegenlicht gestochen scharfe Bilder und Videos aufnehmen. Auf dem extragroßen 5 Zoll (12,7 cm) TFT-Display mit Mobile BRAVIA Engine und einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln könnt ihr eure Aufnahmen sofort in Full-HD-Qualität anschauen.

Ein weiteres Highlight ist die One-Touch-Funktion, mit welcher ihr auf Basis von NFC-Technologie das Smartphone einfach durch Berührung zum Beispiel mit eurem NFC-fähigen Laptop oder einem BRAVIA TV-Gerät verbinden könnt. Neben all diesen Features ist das Xperia Z auch sehr strapazierfähig und verkraftet sogar einen Abstecher ins Wasser ohne Probleme. Der 1,5-GHz-Quad-Core-Prozessor ermöglicht eine ruckelfreie Bedienung und als Betriebssystem ist Android 4.1 enthalten. Sollten euch die 16 GB interner Speicher nicht ausreichen, könnt ihr diesen per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Das Sony Xperia Z bekommt ihr in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Pro für 0 Euro.

Fans von Samsung und Windows Phone Betriebssystem können sich ebenfalls freuen. Mit dem Samsung ATIV S launchen die Südkoreaner nämlich ihr erstes Smartphone mit Windows Phone 8. Die benutzerfreundliche Windows-Bedienoberfläche macht die Handhabung kinderleicht und Anwendungen oder Apps sind mit anderen Windows 8 Geräten kompatibel. Besonders schick ist auch das edle und nur 8,7 mm dünne Gehäuse in gebürsteter Metalloptik. Der 1,5-GHz Dual-Core-Prozessor sowie der Akku mit 2.300 mAh sorgen dafür, dass ihr langanhaltenden mobilen Spaß und eine flüssige Bedienung genießen könnt. Auf dem 4,8 Zoll (12,2 cm) großen HD-Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln könnt ihr dank eines guten Kontrastverhältnisses sowie einem niedrigem Reflektionsgrad Inhalte bequem lesen. Die 8-Megapixel-Kamera liefert brillante Fotos und die Hobby-Filmer unter euch können Videos in Full-HD-Qualität produzieren. Der interne Speicher verfügt über 16 GB, kann bei Bedarf aber um bis zu 32 GB über den microSD Steckplatz erweitert werden. Das Samsung ATIV S ist in der der 1&1 All-Net-Flat Pro für 0 Euro erhältlich.

Unsere dritte Neuvorstellung ist das HTC One SV. Mit diesem Smartphone liefert HTC ein weiteres Highlight ab, welches durch seine vielfältigen Funktionen und sein elegantes Design überzeugt. Das Gerät mit dem 4,3 Zoll (10,9 cm) großen Super-LCD-Display und einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln liegt besonders gut in der Hand. Damit ihr problemlos im Web surfen, Games spielen und gleichzeitig Musik hören könnt, sorgen der 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor für eine starke Performance und der 1800 mAh Akku für die nötige Ausdauer. Das besondere Sounderlebnis bekommt ihr durch die bewährte Beats Audio-Technologie von HTC mitgeliefert. Mit der 5-Megapixel-Kamera samt intelligentem LED-Blitz und schneller Auslösefunktion verpasst ihr keine Schnappschüsse mehr. Ihr könnt damit sogar gleichzeitig Fotos und Videos in Full-HD (1080p) aufnehmen. Das HTC One SV kommt inklusive 8 GB internem Speicher sowie dem Android 4.0 Betriebssystem und ist in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Plus und Pro ohne Zuzahlung erhältlich.

Ebenfalls neu in unserem Smartphone-Portfolio ist das Samsung Galaxy S2 Plus, der Nachfolger des Erfolgsmodells Galaxy S2. Alle Informationen zu unseren Smartphone-Angeboten findet ihr hier.