Diese Woche neu im Online-Erfolgs-Center: Praxis-Tipps: Eine Restaurant-Homepage mit Erfolgsgarantie, wie Kleinunternehmer von „Google Places" profitieren können und der direkte Draht zum Kunden per Blog

OEC_screenshot_weeklyIm 1&1 Online-Erfolgs-Center möchten wir Ihnen dabei helfen, das Internet optimal für Ihr Unternehmen zu nutzen. Hier finden Sie regelmäßig Tipps aus den Bereichen Homepageerstellung und –gestaltung, Suchmaschinenoptimierung oder Social Media-Nutzung für Unternehmen. Dazu kommen branchenspezifische Ratschläge für kleine und mittelständische Unternehmen. In dieser Woche haben wir uns unter anderem mit folgenden Themen beschäftigt:

Praxis-Tipps: Eine Restaurant-Homepage mit Erfolgsgarantie

Restaurant-Betreiber sollten die Chance nutzen, die ihnen das Internet bietet. Aber wie gestaltet man eine Restaurant-Homepage mit Erfolgsgarantie? Wie in der Küche zählt auch bei Homepage in erster Linie Qualität: Sind die Inhalte auf der Webseite selbst erstellt, mit Bildern passend illustriert und liefern dem Gast Informationen, die er nicht anderswo ebenfalls bekommt, wird dies den Umsatz im Restaurant erhöhen. Sorgen Sie zusätzlich dafür, dass Ihre Homepage von einer Suchmaschine gefunden wird und beziehen Sie Ihre Kunden aktiv durch Kundenfeedback mit ein.

Wie Kleinunternehmer von „Google Places“ profitieren können

Wer als Handwerker, Restaurant-Betreiber oder Immobilienmakler auf „Google Places“, dem Online-Branchenbuch des Suchmaschinen-Giganten vertreten ist, hat doppelten Grund zur Freude: Ihren Eintrag positioniert Google bei einer Suche auf der ersten Ergebnisseite. Außerdem wird der Standort Ihres Geschäfts oben rechts auf „Google Maps“ – dem globalen Stadtplan – angezeigt. Der Weg zu Ihrem „Google Places“-Eintrag ist komplett kostenlos und kann durch vier einfache Schritte erfolgen.

Der direkte Draht zum Kunden per Blog

Nutzen Sie Ihre Kompetenz, die Sie in Ihrer Branche erworben haben, zu Ihrem Vorteil? Kleinunternehmer betreiben in der Regel ihr Geschäft, weil sie ihren Kunden eine Expertise bieten können, die diese sonst nicht erhalten würden. Am besten vermittelt ein Unternehmer dieses Wissen in einem firmeneigenen Blog. Nutzen Sie das „elektronische Tagebuch“ um Ihre Kunden über Unternehmengeschichte, Produkte oder aktuelle Veranstaltungen zu informieren.

Kategorie: E-Business
2 Kommentare2
  1. 5. März 2013 um 15:57 |

    Der 1 und 1 Shop ist wirklich sehr gut zu bearbeiten, aber wir würden uns ganz dringend „Klarna” wünschen, um Risiken der Rechnungen und Lastschriften abfangen zu können.

    1. 5. März 2013 um 16:15 |

      Hallo Herr Scheuffele,

      es freut mich, dass Ihnen unser Shop gefällt.
      Ihre Anfrage leite ich gerne an die zuständigen Kollegen weiter.

      Viele Grüße
      Christian, 1&1

Die Kommentare sind geschlossen.