Buch-Tipp: Leitfaden „Social Search”

Mit dem Leitfaden „Social Search“ führt der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in die Welt der sozialen Suche ein. Auf rund 40 Seiten liefert die Fachpublikation die Grundlagen zur Suchmaschinen-Optimierung im Umfeld von Social Media. Die 13 Autoren greifen konkrete Handlungsempfehlungen, Definitionen über den Einfluss von Social Signals und Lösungen für die richtige Strategie auf. Insgesamt 25 Praxistipps für Unternehmen und eine Übersicht der Optimierungsmaßnahmen für Social-Media-Profile runden den Leitfaden ab. Der Leitfaden „Social Search“ ist als Printversion für 29,90 Euro und als PDF-Dokument für 10 Euro im BVDW-Online-Shop erhältlich.

Inhaltsübersicht der neuen Fachpublikation „Social Search“

  • Effekte und Messbarkeit von Social Signals
  • Einsatz von Social Plug-ins und Social-Media-Elementen
  • Ziele und Bausteine zur Umsetzung einer Social-Search-Strategie
  • Wertvoller Content und seine gezielte Verbreitung
  • Die richtigen Schritte für den Linkaufbau
  • Von Kommunikation und wechselseitigen Beziehungen in der Markenbildung
  • Nachhaltigkeit von Optimierungsmaßnahmen
  • Übersicht der wichtigsten Social-Media-Plattformen
  • 25 Handlungsempfehlungen im Umfeld von Social Search

Fachautoren des BVDW-Leitfadens

Zu den Autoren zählen Experten für SEO und Social Media: Hans J. Even (TWT Interactive), Daniel Goihl (JUNGMUT), Curt Simon Harlinghausen (AKOM360), Vorsitzender der Fachgruppe Social Media im BVDW, Niels Hinnemann und Tobias Jungcurt (SoQuero), Ulf Marx (effectiveTraffic), Maik Metzen (AKM3), Michael Pütter (Puetter), Simone Mitterer und Florian Schießl (LBi Germany), Markus Vollmert (luna-park) sowie Nick Zwar (rankingCHECK).

 

Foto: iStockPhoto.com

 

Kategorie: Tipps
0 Kommentare0