Online-Shopping ohne Reue: Vier Sicherheitstipps fürs Weihnachtsshopping

Online ShoppingImmer mehr Deutsche kaufen Weihnachtsgeschenke im Internet. Nach einer aktuellen BITKOM-Studie sind es bereits 25 Millionen. Das ist fast die Hälfte aller Internetnutzer hierzulande.  Allerdings sollte man sich nicht blindwütig in den vorweihnachtlichen Shopping-Spaß stürzen. Hin und wieder ist ein wenig Vorsicht geboten. Immer wieder fallen unbedarfte Internetnutzer auf Abzocker und Online-Betrüger herein.

Natürlich sind die meisten Onlineshops seriös. Aber gerade ein kleiner Teil von schwarzen Schafen überlegt sich immer neue Maschen, um Einkaufswillige übers Ohr zu hauen. Damit euch das nicht passiert, solltet ihr euch ein paar wichtige Hinweise zu Herzen nehmen.

  • Schaut ins Impressum. Seriöse Händler geben hier natürlich alle nötigen Daten offen an. Aber Vorsicht: Betrüger geben hier manchmal gestohlene Daten oder Phantasiedaten an. Ist das Impressum versteckt oder unvollständig solltet ihr auf jeden Fall misstrauisch werden.
  • Lest die AGB. Gewerbetreibende müssen in diesen über alle Details zum Vertrag informieren. Dort solltet ihr auch so wichtige Infos wie das Widerrufsrecht finden. Zugegeben: Es ist oft lästig, sich durch seitenweise Kleingedrucktes zu wühlen. Aber mit dem Kauf bestätigt ihr diese ja sowieso. Da kann es nicht schaden, auch einen Blick hinein geworfen zu haben.
  • Achtet auf Preistransparenz. Ein seriöser Händler wird immer über alle anfallenden Kosten wie Gebühren für Zahlungs- und Versandmethoden informieren.
  • Entscheidet euch für sichere Zahlungsmethoden. Wenn ihr auf der sicheren Seite sein wollt, investiert ein paar Euro mehr für die Nachnahme-Lieferung. So müsst ihr erst zahlen, wenn das Paket mit eurer Bestellung auch vor Ort ankommt. Ebenso bequem und sicher ist die Bestellung auf Rechnung. Allerdings wird diese insbesondere bei Erstbestellung oft nicht angeboten.

Diese und weitere Sicherheitstipps für euren Online-Weihnachtseinkauf findet ihr bei unseren Kollegen im GMX-Newsroom.

Kategorie: Tipps
0 Kommentare0