Mehr Speed für alle bei 1&1: Schneller mit Notebook und Tablet im Internet surfen

Gute Nachrichten für alle, die mit dem Tablet oder Notebook mobil surfen wollen. Die 1&1 Notebook-Flat XL und XXL sowie die 1&1 Tablet-Flat mit Hardware sind seit dem 1. Dezember noch schneller.  Die 1&1 Notebook-Flat XL verfügt jetzt über eine Surf-Geschwindigkeit von bis zu 14.400 kBit/s. Die 1&1 Notebook-Flat XXL und die 1&1 Tablet-Flat mit Hardware erreichen sogar eine Highspeed-Bandbreite von bis zu 21.600 kBit/s. Mit diesen Surfgeschwindigkeiten steht euch die Welt des Internets mit Videos und Online-Spielen auch unterwegs in vollem Umfang zur Verfügung.Acer Iconia Tab A701

Voraussetzung für die Nutzung der höheren Bandbreite sind natürlich ein Tablet oder Surf-Stick, die die neue maximale Tarifgeschwindigkeit unterstützen. Für den Fall, dass eure bereits vorhandene Hardware dies nicht bietet, stellen wir in eurem Bestandskundenshop passende Hardware-Angebote für euch bereit.

Alle 1&1 Notebook-Flat Tarife und die Tablet-Flat ohne Hardware bieten euch volle Freiheit. Ihr könnt diese Tarife jeweils ohne Mindestvertragslaufzeit wählen – ohne Mehrkosten ab 9,99 Euro im Monat. Bei den Notebook-Flats und der Tablet-Flat ohne Hardware fällt auch keine Einrichtungsgebühr an. Es geht also alles nach dem Prinzip: Zahlt nur was ihr nutzt, solange wie ihr wollt. Wenn ihr uns für mindestens 24 Monate euer Vertrauen schenkt, schenken wir euch im Gegenzug ein sattes Startguthaben:

  • Bei der Notebook-Flat und der Tablet-Flat ohne Hardware 50 Euro
  • Bei der Notebook-Flat XL 100 Euro
  • Bei der Notebook-Flat XXL 150 Euro

Für alle, die bei den modischen Tablet-Rechnern vorn mit dabei sein wollen, bieten wir außerdem die 1&1 Tablet-Flat mit Hardware an. Hier bekommt ihr ein aktuelles Top-Tablet schon ab 0 Euro dazu. Neu dabei sind zum Beispiel das Samsung Galaxy Note 10.1 und das Acer Iconia Tab A701, die wir euch demnächst hier im Blog noch genauer vorstellen werden. Wollt ihr lieber euer schon vorhandenes iPad Mini nutzen, ist das auch kein Problem. Ihr könnt bei der 1&1Tablet-Flat ohne Hardware jetzt ganz bequem die nötige Nano-SIM-Karte im Bestellprozess auswählen. Für  Bestandskunden ist die Nano-SIM ganz einfach und bequem über einen SIM-Kartentausch im 1&1 Control-Center erhältlich.Samsung Galaxy Note 10.1

Übrigens: Wenn ihr als Bestandskunde eine Notebook-Flat oder eine Tablet-Flat ohne Hardware mit einer Mindestvertragslaufzeit abschließt, erhaltet ihr innerhalb dieser ersten 24 Monate zweimal das 1&1 Surf-Paket Ausland im Wert von je 9,99 Euro umsonst dazu. Mit dem Surf-Paket-Ausland könnt ihr in 36 Ländern innerhalb von 30 Tagen ganz einfach und bequem 100 MB versurfen – bei voller Kostenkontrolle.

Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
3 Kommentare3
  1. 3. Januar 2013 um 18:42 |

    Hallo, ich habe eine Notebook Flat XL, die ich mit surfstick nutze. Jetzt habe ich zusätzlich ein iPad gekauft, dass ich über diese Flat auch gern nutzen möchte. Gibt es eine Art Partnerkarte, so dass ich beide Geräte über den selben Account neuen kann? MfG, J. Kirchner

    1. 3. Januar 2013 um 18:48 |

      Hallo Frau Kirchner,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Eine solche Lösung bieten wir aktuell leider nicht an. Ich gebe das aber gern einmal als Anregung an die zuständigen Kollegen aus dem Produktmanagement weiter.

      Vielleicht ist ja die 1&1 Tablet-Flat eine Alternative für Sie?

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

Die Kommentare sind geschlossen.