HTC One SGerade noch wurden die neuen HTC One Smartphones auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt, pünktlich zum weltweiten Marktstart sind sie jetzt bei 1&1 im Angebot.  HTC, die Smartphone-Schmiede aus dem fernen Taiwan, hat sich mit den neuen Android 4.0 (Icecream-Sandwich) Geräten kräftig ins Zeug gelegt.  Bei den drei in Größe, Design und Ausstattung unterschiedlichen Smartphones findet jeder eins ganz nach seinem Geschmack.

Das HTC One S brilliert mit einem großen 4,3 Zoll (10,9 cm) Super-AMOLED Touchscreen, geschützt durch kratzfestes Gorilla Glas. Trotzdem bleibt das Gerät kompakt: Das schicke Unibody-Aluminiumgehäuse ist nur 7,8 mm dünn. Unter dem Gehäuse werkelt ein 1,5 Ghz starker Dual-Core Prozessor von Qualcomm. Der sorgt nicht nur für flüssiges Arbeiten und Entertainment, sondern verbraucht auch wenig Strom. Für Freizeit-Fotografen bietet die Kamera mit 8 Megapixeln einen adäquaten Ersatz zur herkömmlichen Digicam: Schnelle Auslösezeit, Serienbild-Funktion, F2.0-Blende für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, ein 28 mm Weitwinkel-Objektiv und Videoaufnahme in 1080p HD Qualität können sich sehen lassen. Auch für die Ohren wird dank der Beats Audio Technologie einiges geboten. Fast das Beste am HTC One S ist aber sein unschlagbarer Preis: In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat gibt es das topaktuelle Smartphone schon für 0 Euro!HTC One V

Ebenfalls für 0 Euro zusammen mit der All-Net-Flat gibt es den kleinen Bruder des HTC One S, das HTC One V. Mit seinem 3,7 Zoll (9,4 cm) Super LCD 2 Display ist es noch etwas kompakter als das One S. Es punktet insbesondere mit seinem gleichwohl robusten und geschmeidigen Design sowie der kecken Kurve hin zum Nutzer, wie man sie schon vom HTC Legend kennt.  Für Unterhaltung sorgen eine 5 Megapixel-Kamera und natürlich Beats Audio.

HTC One X in polarwhite

Komplettiert wird die HTC One Familie durch das HTC One X.  Das Superphone gibt es in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat schon für 199,99 Euro. Mit seinem topaktuellen Quad-Core Prozessor (1,5 GHz) ist rechenintensves Multitasking kein Problem. Der riesige 4,7 Zoll (11,9 cm) Super LCD 2-Touchscreen hat eine 720p HD-Auflösung. Die 8-Megapixel Kamera nimmt sogar in 1080p HD-Qualität auf und erfüllt dank HTC ImageChip und Burst Modus höchste Ansprüche.

Wir freuen uns, die HTC One Familie bei 1&1 begrüßen zu dürfen. Für welches der drei Smartphones würdet ihr euch entscheiden?