Sony Ericsson Xperia arc SPünktlich zum Jahresanfang haben wir wieder tolle neue Smartphones in unser Angebot aufgenommen: Vorneweg das Sony Ericsson Xperia arc S. Die schicke japanisch-schwedische Koproduktion kommt entweder in weiß oder in schwarz zu euch. Auf der Vorderseite des Geräts findet ihr einen mit  10,6 cm (4,2 Zoll) großen Touchscreen, der dank der Mobile Bravia Engine brillante Darstellung auch im Freien ermöglicht. Auf der Rückseite sorgt die 8,1 Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz für Fotofreuden. Ein besonderer Clou: Die Schwenkpanorama Funktion 3D Sweep, mit der ihr 3D-Panoramen einfach per Schwenken aufnehmen und zu Hause auf einem 3D-Fernseher betrachten könnt. Auch im Inneren ist das Sony Ericsson Xperia arc S top ausgestattet. Ein schneller 1,4 Ghz Prozessor und Android 2.3 Gingerbread sorgen für zügiges Arbeiten. Das Sony Ericsson Xperia arc S gibt es schon für null Euro zusammen mit der 1&1 All-Net-Flat.

Samsung Galaxy Note mit StiftIhr habt uns zuletzt oft nach dem Samsung Galaxy Note gefragt. Jetzt könnt ihr es bei uns bekommen. Mit seinem 13,4 cm (5,3 Zoll) großen Super AMOLED Touchscreen spielt das Note genau in der Lücke zwischen aktuellen Superphones und Tablets.  Für schnelle Notizen ist der sogenannte S-Pen, ein Eingabestift, mit dabei.  Im Inneren werkelt hie rein 1,4 Ghz Dual-Core Prozessor und als Betriebssystem kommt ebenfalls Android 2.3 Gingerbread zum Einsatz. Auch das neue Nokia Lumia 800 haben sich viele unserer Kunden gewünscht. Das erste Windows Phone von Nokia hat einen 9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen AMOLED Touchscreen mit Gorilla Glas. Auf der Rückseite prangt eine schnelle 8 Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss. Mit Windows Phone 7.5 Mango ist die aktuellste Version des mobilen Betriebssystems von Microsoft schon vorinstalliert. Das Gleiche gilt für die mobile Office-Bürosoftware. Besonders schön gelöst ist die Integration von sozialen Netzwerken. Facebook und Twitter sind direkt im Telefonbuch, dem sogenannten Kontakte-Hub, von Windows Phone mit dabei. Das Nokia bekommt ihr ab sofort für einmalig 199,99 Euro, das Samsung Galaxy Note für einmalig 299,99 Euro mit der 1&1 All-Net-Flat.