Vom 15. Juni bis 29. Juli 2010 können sich technisch versierte Geocacher und Software-Entwickler unter http://geocaching.1und1.de für eine elektronische Schnitzeljagd durch Karlsruhe anmelden. Die dabei mittels geographischer Koordinaten und GPS-Empfängern aufzuspürenden Caches (Behälter), beinhalten in diesem Fall speziell IT- und 1&1 relevante Themen. Wird dann die richtige Lösung per SMS oder E-Mail an das Geocacher-Team geschickt, erhält der Teilnehmer Hinweise auf den nächsten Cache. Wer mindestens vier Caches aufgespürt hat, erhält als Preis eine Einladung zur 1&1 Cacher-Party in Karlsruhe. Unter den Schatzjägern, die sogar alle sechs Rätsel lösen können, wird zudem eine exklusive Rechenzentrumsführung sowie wertvolle Sachpreise verlost.

Ziel der Aktion ist, auf diesem Wege kompetente neue Mitarbeiter im Technik-Bereich zu recruiten. Bereits seit zwei Jahren setzt 1&1, als erstes Unternehmen Deutschlands, auf kreative Recruiting-Methoden in lockerer Atmosphäre. Bei den Veranstaltungen „Catch the Job“, „Nerd-Night“ und Root-Night“ konnten bereits viele hochqualifizierte Mitarbeiter gewonnen werden. Aktuelle Stellenangebote von 1&1 gibt es übrigens hier.

1) Antwort: Wir kommentieren Marktgerüchte grundsätzlich nicht.

2) Hintergrund: Die Aussage, 1&1 / United werde einen Konkurrenten zum iPad vorstellen, ist reine Spekulation der Wirtschftswoche. Wie bekannt (und die sollte auch der Wirtschaftswoche bekannt sein), werden wir unser Gerät unterhalb des iPad positionieren.