Kategorie-Archiv: Unternehmen

United Internet for UNICEF: Hungerkrise – Über 1 Million Kinder in Lebensgefahr

Für Teile des Südsudans wurde von UNICEF am Montag offiziell eine Hungersnot erklärt. Über 40 Prozent der Bevölkerung benötigt dringend humanitäre Hilfe um zu überleben. 270.000 Kinder leiden unter akuter schwerer Mangelernährung und sind vom Tod bedroht. Krieg und eine kollabierende Wirtschaft haben Hunderttausende Familien der Hungerkrise ausgesetzt.

mehr lesen
Kategorie: Unternehmen
0 Kommentare0

Unsere 1&1 Kundenservice-Mitarbeiter stellen sich vor

Denise Kleis ist Leiterin für Kundenkommunikation bei 1&1 und stellt auf unserem Blog regelmäßig Kundenservice-Mitarbeiter vor. Heute ist Steffen Fries an der Reihe, der mit seinem Team eine wichtige Brückenfunktion zwischen unserem Service und Vermittlern von 1&1 Produkten einnimmt. Wie seine und die Arbeit von 1&1 Vermittlern aussieht, können Sie hier lesen.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern | 1&1 Service | Unternehmen
0 Kommentare0

Kinder! Keine Soldaten!

250.000 – so viele Mädchen und Jungen werden von bewaffneten Gruppen und auch Regierungsarmeen weltweit als Soldaten missbraucht. Diese rekrutieren die Kinder unter Zwang und schicken sie in den Kampf, die meisten davon in Afrika oder Asien. Allein in Myanmar (Burma) gibt es mehrere zehntausend Kindersoldaten.  

mehr lesen
Kategorie: Unternehmen
0 Kommentare0

Klima: El Niño – verheerende Folgen und aktuelle Lage

Noch immer sind über fünf Millionen Kinder durch Hunger, Krankheiten und verseuchtes Wasser bedroht, knapp 200.000 Kinder unter fünf Jahren leiden an schwerer akuter Mangelernährung. Die Folgen des Klimaphänomens El Niño im südlichen Afrika sind verheerend. 

mehr lesen
Kategorie: Unternehmen
0 Kommentare0

Stoppt weibliche Genitalverstümmelung!

Mindestens 200 Millionen Mädchen und Frauen sind von der weiblichen Genitalverstümmelung in weltweit 30 Ländern betroffen. Die Hälfte der Mädchen lebt dabei in nur drei Ländern: Indonesien, Ägypten und Äthiopien. 44 Millionen sind bei der Beschneidung unter 15 Jahre alt. Die Vereinten Nationen haben sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis 2030 soll die weibliche Genitalverstümmelung in allen Ländern der Vergangenheit angehören.

mehr lesen
Kategorie: Unternehmen
0 Kommentare0

Save the Date: Girls’ and Boys‘ Day 2017

Ende April ist es wieder soweit: der Zukunftstag für Mädchen und Jungen steht an. Die jährliche Veranstaltung, die unter dem Namen „Girls‘Day“ und „Boys‘Day“ läuft, bietet Schülerinnen und Schülern ab der Klassenstufe 5 die Möglichkeit, einen Tag lang Unternehmensluft zu schnuppern und verschiedene Berufe kennen zu lernen. Aufgezeigt wird hierbei die gesamte Bandbreite an Ausbildungsberufen.

Auch 1&1 öffnet am 27. April 2017 wieder die Türen an den Standorten Karlsruhe, Montabaur, München und Zweibrücken. An unterschiedlichen Stationen können sich die Schülerinnen und Schüler mit praktischen Übungen in den verschiedensten Berufsbildern beweisen. Darüber hinaus können sie mit den anwesenden Auszubildenden und Studierenden in den Dialog treten und mehr über deren Fachrichtungen erfahren. Einen Überblick über die Fachrichtungen an den jeweiligen Standorten sowie die dazu passenden Ausschreibungen finden sich im 1&1 Job-Portal.

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen ist bereits möglich.

Karlsruhe (Girls`Day), 09.30-13.00 Uhr

Montabaur (Girls`Day und Boys`Day) 09.30-13.00 Uhr

München (Girls`Day und Boys`Day), 09.30-13.00 Uhr

Zweibrücken (Girls`Day und  Boys`Day), 09.30-13.00 Uhr

 

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr am Zukunftstag teilzunehmen und einen Einblick in die unterschiedlichen Berufsbilder gewähren zu können.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern | Unternehmen
0 Kommentare0

Haiti nach Matthew – Drei Kinder erzählen

Am 4. Oktober 2016 wütete Hurrikan Matthew auf Haiti. Heute, über drei Monate später, ist UNICEF gemeinsam mit seinen Partnern immer noch vor Ort um humanitäre Hilfe zu leisten. Mehr als zwei Millionen Menschen, darunter 900.000 Kinder, waren von dem Sturm betroffen.

mehr lesen
Kategorie: Unternehmen
0 Kommentare0

UNICEF-Foto des Jahres 2016

Arez Ghaderi/freier Fotograf

UNICEF zeichnet den iranischen Fotografen Arez Ghaderi für sein Porträt eines lächelnden Nomadenmädchens mit dem ersten Preis des Wettbewerbs „UNICEF-Foto des Jahres 2016“ aus. Das strahlende Lächeln des Mädchens macht das Foto zu einem Symbol für die Widerstandskraft, mit der Kinder immer wieder selbst schwierigsten Lebensumständen ihr Recht auf Unbeschwertheit entgegensetzen.

mehr lesen
Kategorie: Unternehmen
1 Kommentar1

Verschenken Sie eine UNICEF-Patenschaft

Spenden mit United Internet for UNICEF

Sie sind in letzter Minute noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Einer gelungenen Überraschung, die nicht nur Ihnen und dem Beschenkten weihnachtliche Freude bereitet und ein glückliches Lächeln ins Gesicht zaubert? Dann haben wir etwas für Sie …

mehr lesen
Kategorie: Unternehmen
1 Kommentar1
Ältere Beiträge Neuere Beiträge