Tag Archive für Zertifizierung

Ausgezeichnet – Zahlungssystem ipayment wieder nach PCI-DSS zertifiziert

Wer in einem Online-Shop einkauft, erwartet heutzutage, dass er zwischen unterschiedlichen Bezahlmethoden wie Kauf auf Rechnung, PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte wählen kann. Zahlen Kunden per Kreditkarte, muss der Betreiber des Shops zusätzliche Sicherheitsanforderungen einhalten. Eine entsprechende Zertifizierung hierfür ist jedoch aufwändig und kostenintensiv. Die Lösung für Online-Händler ist die Zahlungsabwicklung über so genannte „Payment Service Provider“. 1&1 ist seit Jahren als Payment Service Provider im E-Commerce-Umfeld aktiv und wurde jetzt erneut nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) zertifiziert.

mehr lesen
Kategorie: E-Business
0 Kommentare0

Wie sich das Vertrauen in Cloud-basierte Rechenzentrums-Infrastrukturen steigern lässt – ein Interview mit Volker Rauscher, Head of Service Management bei 1&1 Internet SE

Rechenzentrum Allee

Laut einer aktuellen Umfrage des Bitkom geben 64 Prozent der befragten Vorstände und Geschäftsführer an, dass sich im Zuge der Digitalisierung ihr Geschäftsmodell geändert hat.[1] Mit der Verlagerung der Geschäftstätigkeiten ins Internet entstehen große Datenvorräte, die es vor unbefugtem Zugriff sowie technisch bedingtem Verlust zu schützen gilt. Wie Hosting-Anbieter den steigenden Kundenansprüchen an Datenschutz und -sicherheit gerecht werden können und welche Herausforderungen und Chancen sich insbesondere mit Blick auf die Cloud ergeben, wollten wir von Volker Rauscher, Head of Service Management bei 1&1 Internet SE, wissen. Er ist im Bereich Data Center & Networks tätig und damit auch für die Sicherheit der 1&1 Rechenzentren zuständig.

mehr lesen
0 Kommentare0

1&1 ipayment auch 2011 wieder erfolgreich nach PCI-DSS zertifiziert

ipayment1&1 agiert bereits seit Jahren auch als Payment Service Provider (PSP) im E-Commerce-Umfeld. Mit dem erfolgreich absolvierten PCI-DSS-Audit 2011 wurde uns für unser Produkt ipayment erneut die Einhaltung der hohen Sicherheitsanforderungen der Kreditkartenindustrie (PCI-DSS V2.0) attestiert.

PCI DSS steht für den Payment Card Industry Data Security Standard, der Ende 2004 aus den Sicherheits-Zertifizierungen AIS und SDP von Visa und MasterCard hervorgegangen ist. Diese jährlich stattfindende Überprüfung dient dem Schutz der hochsensiblen Daten von Karteninhabern. Zahlungsanbieter wie 1&1 müssen dazu nachweisen, dass sie die höchsten Anforderungen an die Übertragung, Verarbeitung und Speicherung solcher Daten einhalten.

mehr lesen
Kategorie: Produkte | Server & Hosting
5 Kommentare5