Tag Archive für Virtual Reality

TACHELES: Helm auf, Realität aus – Virtual Reality als Zukunft des Gamings?

Tacheles_VR

Auf unserem YouTube-Kanal CubeTube reden wir ab sofort wieder TACHELES! Moderiert wird die monatliche Sendung von Tech-Journalist Thaddeus Herrmann, der zwei Gäste zu immer unterschiedlichen Tech- und Lifestyle-Themen einlädt. In der heutigen Folge geht es um Virtual Reality: Chancen, Risiken und Entwicklungen von VR im Gaming-Bereich.

mehr lesen
0 Kommentare0

Erinnerungen in 360 Grad live und in Farbe

gear360

Wie kann man eigene Inhalte für Virtual Reality erstellen? Das geht ganz leicht: In erster Linie benötigt ihr eine 360 Grad-Kamera wie zum Beispiel die Samsung Gear 360, mit der ihr eure Videos aufnehmt. Das Ganze könnt ihr anschließend dank passender App auf euer Samsung-Smartphone übertragen und dann beispielsweise mit der Samsung Gear VR-Brille anschauen. Welche Technik in der kleinen weißen Kugel-Kamera steckt, erklären wir euch in diesem Beitrag und in unserem Test-Video.

mehr lesen
0 Kommentare0

Ausprobiert: Mit der Samsung Gear VR virtuell abtauchen

Samsung Gear VR

Ich wollte schon immer mal nach Ägypten reisen und mir die Pyramiden von Gizeh oder die vielen antiken Tempel  anschauen. Jetzt konnte ich diese und andere Denkmäler schon mal vorweg via Virtual Reality besuchen und dank 360°-Fotos mitten in den Kulissen stehen. Was ich noch alles in meiner Woche mit der Samsung Gear VR-Brille erleben durfte und was die Brille alles so zu bieten hat, könnt ihr hier in meinem Praxistest lesen.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen
0 Kommentare0

Virtual Reality: Die Entdeckung einer neuen Welt

Du befindest dich über den Dächern New Yorks, der Wind bläst dir durchs Gesicht, dein nächster Schritt könnte dein Letzter sein, wenn du den schmalen Steg zwischen den Gebäuden verfehlst. Du beginnst zu schwanken, die Umgebung um dich herum bewegt sich, gleich fällst du. Doch dein nächster Schritt führt nicht in den Abgrund, sondern auf den Boden deines Wohnzimmers. Du bist wieder in der Realität – gerade zurückgekehrt aus der Virtual Reality. Doch was ist das eigentlich und wie funktioniert die perfekte Illusion?

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
0 Kommentare0

Bei 1&1 gibt es LGs Virtual Reality Brille im Bundle mit dem LG G3 gratis dazu

VR for LG

1&1 ist der erste deutsche Mobilfunkanbieter, der das LG G3 im Bundle mit einer Virtual Reality (VR)-Brille anbietet. Wer jetzt das aktuelle LG Flaggschiff mit einem 1&1 Tarif kauft, erhält die LG VR-Brille gratis dazu. Bei der „VR for G3“ dient – wie es der Name bereits andeutet – das LG G3 als Rechner und als Display. LG setzt dabei auf die Vorzüge des eigenen Flaggschiffs: Das extrem hochauflösende Quad HD-Display (1.440 x 2.560 Pixel) und der starke Sound der 1 Watt Lautsprecher versorgen Nutzer mit realistischen VR-Darstellungen. Da LGs Virtual Reality Brille zudem extra für dieses Smartphone angefertigt wurde, passt das G3 perfekt in das robuste Gestell.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
0 Kommentare0

Realität plus – Was steckt hinter Augmented Reality?

Augmented Reality

© XtravaganT – Fotolia.com

Augmented Reality, was ist das denn jetzt wieder? Bei dieser „erweiterte Realität“ werden Livebilder mit virtuellen Informationen ergänzt. Bis vor wenigen Jahren war das noch reine Sciene-Fiction. Mittlerweile können wir fast ständig auf Augmented Reality zugreifen – Smartphones und Apps sei Dank.

Vorläufer der Augmented Reality war die Virtual Reality. Die „virtuelle Realität“ lief häufig parallel zum echten Leben. Allerdings gab es auch dabei einige Schnittpunkte: in der virtuellen Welt von Second Life etwa gab es auch durchaus „Echtes“. So schalteten etwa zahlreiche Unternehmen in Second Life Werbung für ganz reale Produkte, und es konnte ganz reales Geld in virtuelle Gegenstände investiert werden.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen
0 Kommentare0

Die Evolution der Online-Games

internetgaming

Quelle: iStockPhoto.com

Mit der Verbreitung von schnellen Internet-Anschlüssen wuchs auch die Beliebtheit von Online- und Multi-Player-Spielen, bei denen Spieler aus der ganzen Welt gegeneinander antreten können. Der Trend zum Online-Game setzt sich bis heute fort. Auch auf der diesjährigen GamesCom ging es um das vernetzte Spielen, zuhause ebenso wie unterwegs. In der Anfangszeit der Online-Spiele sah das noch ganz anders aus.

Die Entwicklung virtueller Realitäten begann bereits gegen Ende der 1980er-Jahre. Zunächst waren die Grafiken aber nicht für den Heimgebrauch gedacht, sondern wurden beispielsweise als Simulationen bei der Ausbildung von Piloten genutzt.  Zwar kamen auch bald die ersten Spiele für zuhause mit 3D-Grafiken auf, doch die Technik steckte noch in den Kinderschuhen. Die Darstellung war oft stark verpixelt und die Spiele liefen stockend. Als Alternative griffen viele Nutzer daher auf textbasierte Spiele zurück, bei denen sie ihre Spielzüge z.B. per E-Mail oder in Foren tätigten.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
1 Kommentar1