Tag Archive für Videos

Vom Zuschauer zum Teilnehmer: Facebook Live macht’s möglich

Normale Videos posten? Das ist längst Schnee von gestern – Mobiles Livestreaming heißt der neue Trend. Twitter hat das bereits erkannt und die App Periscope gekauft. Nun zieht auch Facebook nach.

Mit Hilfe von Facebook Live könnt ihr Videos in Echtzeit von eurem Smartphone auf Facebook teilen. Anfangs waren Live-Streams auf Facebook nur für berühmte Personen verfügbar, doch seit Anfang April kann jedermann diese Funktion nutzen.

mehr lesen
0 Kommentare0

TechTalk zur IFA: Der letzte Abend in der 1&1 Blogger-WG

Am letzten IFA-Tag lichten sich die Reihen in der 1&1 Blogger-WG ein wenig. Darum haben wir für den letzten TechTalk Julian Frigger als zusätzlichen Gast-Blogger in die WG eingeladen. Er tauscht sich mit Kamal Nicholas und Balazs Gal über seine persönlichen Messe-Highlights und Eindrücke aus. In dieser Folge ist außerdem Jörg Andreas, Senior Manager Technical Marketing bei Western Digital, als Gast dabei. Er zeigt im Video die neue NAS My Cloud Mirror Lösung von Western Digital.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern | Netzwelt
0 Kommentare0

TechTalk zur IFA: Huawei und Sony als Wochenendgäste in der 1&1 Blogger WG

Besuchertage und Wochenende – das bedeutet auf einer Messe wie der internationalen Funkausstellung IFA 2015 in Berlin in der Regel einen enormen Andrang. An diesem Wochenende waren unsere Blogger aus der 1&1 Blogger-WG mitten in der Menschenmasse. Denn auch am Wochenende haben sie sich an den verschiedenen Ständen umgesehen und Samstag- und Sonntagabend im TechTalk über ihre persönlichen Highlights diskutiert.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern | Netzwelt
0 Kommentare0

TechTalk zur IFA 2015 in Berlin: HTC zu Gast in der 1&1 Blogger-WG

Am Freitag war der erste Besuchertag auf der internationalen Funkausstellung IFA in Berlin. Unsere WG-Blogger mussten sich also heute ihre Wege von Stand zu Stand durch eine ganze Menge Menschen bahnen. Allein Johannes hat trotzdem ganze 12 Messe-Termine absolviert.

Als Special Guest war am Freitagabend Fabian Nappenbach, Product Director HTC Central Europe, in der 1&1 Blogger-WG. Er hatte das neue Smartphone HTC Desire 728 mitdabei, das HTC „zufällig” zur IFA-Zeit gestartet hat. Der Messe-Schwerpunkt des taiwanesichen Herstellers ist aber das Virtual-Reality-System HTC Vive, das er auch mit zum TechTalk gebracht hat.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern | Netzwelt
0 Kommentare0

Alle News frisch von der IFA aus der 1&1 Blogger-WG

IFA Blogger WG

Auf der internationalen Funkausstellung in Berlin versammeln sich Anfang September nicht nur die großen Namen der Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik-Branche, sondern auch das Who-is-Who der Tech-Blogger. Klar, denn die Hersteller präsentieren auf der Messe in Berlin ihre neuen Smartphones, Tablets, TVs und Co. vor. Damit ihr täglich auf dem neuesten Stand seid, haben wir vier Tech-Blogger in einer schicke Berliner Wohnung einquartiert. Tagsüber besuchen sie die IFA und die Events der Tech-Firmen und holen die neuesten Gadgets für ihre Blogs und YouTube Channels vor die Kamera. Jeden Abend gibt’s dann eine Talkrunde in der WG, die ihr auf unserem neuen Video-Magazin CubeTube ansehen könnt. Außerdem haben wir noch ein paar weitere coole Video-Ideen, die wir zusammen mit den Bloggern umsetzen wollen.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern | Netzwelt
0 Kommentare0

Die perfekte Homepage für Ihren Friseur-Salon (Teil 2)

Schnelle Videos

Mit einem Video auf ihrer Homepage liegen Sie voll im Trend. Mit einem kleinen Film können Sie mehr aussagen als mit 100 Fotos. Das Video sollte jedoch auf keinen Fall als .mpg, .avi oder .mov zum Download angeboten werden. Die Datenmenge eines Videos in diesen Formaten ist in der Regel zu groß ist, um sie auf einer Internetseite zeigen zu können. Heutzutage werden Videos überwiegend im schnellen Flash-Format gezeigt.

Navigation & Buttons

Hier gilt: Weniger kann dabei oft mehr sein! Je mehr Buttons (Unterpunkte) in der Navigation sind, umso mehr einzelne Seiten müssen Sie später mit (sinnvollen) Inhalten füllen.

News

Eine News-Seite als Unterpunkt ist nur sinnvoll, wenn die Inhalte regelmäßig (wenigstens einmal im Monat) aktualisiert werden. Ansonsten lassen Sie diese besser weg.

Kontakt, Wegebeschreibung und Salonadresse

Diese wichtige Information wird oft nicht klar herausgestellt, und es gibt sogar Salon-Homepages, auf denen die (physische) Adresse des Geschäfts vollkommen fehlt. Sinnvoll ist es, die Adresse mit Telefonnummer und E-Mail-Anschrift in die Fußzeile zu setzen. Dort sind diese Informationen auf allen Seiten sofort und ohne langes Herumklicken verfügbar. Falls eine Wegbeschreibung oder Straßenkarte in den Online-Auftritt integriert werden soll, bietet Google Maps kostenlose Pläne zum Einbau an. Karten anderer Anbieter sollten nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden, einige Stadtplandienste verklagen schon bei kleinster Verwendung ihres Bildmaterials.

Links

Eine Linkseite, die überwiegend Links von so genannten „Linkpartnern“ aufgelistet, ist überflüssig. Das einzige Ziel dieser fast nur aus Werbung bestehenden Seiten ist es, mithilfe des Links auf Ihrer Homepage die Suchmaschinen zu manipulieren. Ein Link zu derartigen Linknetzwerken kann neuerdings von Google schon mal als schlechte Link-Nachbarschaft gewertet werden. Dann riskieren Sie damit eine Herabstufung oder gar einen Rauswurf aus dem Index der Suchmaschine. Abgesehen davon sollte man seinen anspruchsvollen Homepage-Besuchern unter „Links“ etwas mehr bieten, als eine lieblos zusammengewürfelte Bannerwüste. Echter Mehrwert für Ihre (potenziellen) Kunden kommt gut an. Seien Sie also bei der Auswahl ihrer Linkpartner besonders wählerisch.

Gutscheine und Gewinnspiele

Ob Ihre Seite bei den Besuchern gut ankommt, kann man gut mit Gewinnspiel- oder Gutscheinaktionen feststellen. Praktisch ist, wenn sich beispielsweise Neukunden Gutscheine direkt über ihre Seite ausdrucken können.

Shop

Shampoos, Kuren und Sprays lassen sich nicht nur an Kunden im heimischen Salon verkaufen: Käufer aus ganz Deutschland bestellen ihr Lieblingsprodukt immer öfter online und lassen es sich bequem nach Hause liefern. Manche Friseursalons machen heute bereits bis zu 20 Prozent ihres Gesamtumsatzes mit den Gewinnen aus einem eigenen Online-Shop (dem e-Shop bei 1&1) für Haarkosmetik, Färbemittel oder sonstigem Friseurzubehör.

Tipp: Damit Ihr Shop von den Suchmaschinen gefunden werden kann, sollten Sie die richtigen Keywords (Suchbegriffe) auf der Seite einbauen. Wenn Sie etwa einen Salon in Hamburg betreiben, sind das friseure, hamburg, salon und so weiter.

 

 

Foto: odluap, Fotolia.com

mehr lesen
Kategorie: Tipps
0 Kommentare0