Tag Archive für Vernetzung

Digitale Herausforderungen für den Wirtschaftsstandort – Interview mit Dr. Nils Schmid

Wirtschaftsminister Nils Schmid im 1&1 Rechenzentrum in Karlsruhe

Start-ups sind in aller Munde und schaut man auf eine Karte der deutschen Neugründungen, scheint Berlin den Rest des Landes zu überstrahlen. Das versperrt manchmal den Blick darauf, dass auch (und gerade) andere Regionen Deutschlands als IT-Standort ausgesprochen erfolgreich sind – sowohl für schon etablierte Unternehmen wie auch für Start-ups. Eine davon ist Baden-Württemberg, u.a. mit der Technologieregion Karlsruhe, wo unter anderem auch das 1&1-Rechenzentrum beheimatet ist. Baden-Württemberg ist zudem einer von Europas erfolgreichsten Wirtschaftsstandorten vor allem im Maschinen- und Fahrzeugbau. Gerade diese „klassischen“ Industrien stehen aktuell vor weitreichenden digitalen Herausforderungen. Es gilt, sie im Zuge der Digitalisierung zu vernetzen und auch künftig wettbewerbsfähig zu machen (Industrie 4.0). Basisanforderungen dafür sind neben einem Breitbandausbau, der den Bedürfnissen der Unternehmen Rechnung trägt – aber auch eine IT-Politik, die Industrieanwendungen in den Blick nimmt, um so neue Geschäftsmodelle am Standort Deutschland zu ermöglichen und zu fördern.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare0

Infos über Produkte: Deutsche nutzen Facebook häufiger als im Vorjahr

Kleine und mittlere Unternehmen sollten aufhorchen: Das soziale Netzwerk Facebook ist ungebrochen beliebt. Nutzer informieren sich auf der Plattform zunehmend auch über Produkte und Produkt-Beurteilungen. Gegenüber dem Vorjahr surften die Deutschen 2012 bei Facebook deutlich häufiger und länger. Dies zeigt eine repräsentative Studie der Hürther Firma YourRate in Zusammenarbeit mit dem internationalen Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov.

Neben der klassischen Vernetzung mit Personen aus dem Umfeld erfüllt das Portal auch neue Funktionen: Viele Menschen suchen dort nach Produkt-Bewertungen und Flirts mit Unbekannten.

Nutzungsdauer durch werberelevante Zielgruppe nimmt deutlich zu

Etwa 30 Prozent der Nutzer loggten sich öfter ins Netzwerk ein als 2011. Auch die Verweildauer stieg 2012 an: Die 16- bis 24-Jährigen gaben mit 42 Prozent und die 25- bis 34-Jährigen mit 37 Prozent an, pro Woche mehr Zeit auf der Plattform verbracht zu haben als im Vorjahr. Nur 17 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sagten, Facebook seltener genutzt zu haben als im Jahr zuvor.

Mehr Frauen als Männer

Die Heavy User surften mit einem Spitzenwert von mehr als 15 Stunden pro Woche (6,5 Prozent der Befragten) bei Facebook, zehn Prozent waren mindestens elf Stunden in der Woche und 19 Prozent mindestens sechs Stunden im Netzwerk online. Dabei scheinen Frauen für eine Facebook-Abhängigkeit anfälliger zu sein. Der Anteil weiblicher Nutzer unter den Heavy Usern ist doppelt so groß wie der männliche.

Die Zeit im Netzwerk nutzten die Meisten in erster Linie dazu, sich mit Personen aus ihrem Umfeld zu vernetzen und das Leben von Familie, Freunden und Bekannten zu verfolgen (66 Prozent der Befragten).

Interesse an Produkt-Bewertungen und -Empfehlungen

Neben Freizeitvergnügen ist Facebook für viele inzwischen zu einem Service- und Informationsportal geworden: Rund 13 Prozent der Nutzer suchen im Netzwerk nach Produkten und Produkt-Bewertungen, jeder Zehnte interessiert sich für Produkt-Empfehlungen.

All diesen Facebook-Aktivitäten gehen rund 20 Prozent der Umfrage-Teilnehmer nicht nur privat nach, sondern lenken sich damit von der Arbeit ab. Rund 25 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland nutzen Facebook am Arbeitsplatz und verursachen laut YourRate dadurch der Wirtschaft einen Schaden von schätzungsweise 27 Milliarden Euro.

 

Foto: iStockPhoto.com

mehr lesen
Kategorie: E-Business
1 Kommentar1

1&1 Bloggertreffen reloaded: Was interessiert euch?

Sechs Blogger hatten am 19. Februar Gelegenheit zum Gespräch mit  Marcell D'Avis, Gunter Eberling und dem Social-Media-Team von 1&1.Wie aufmerksame Leser unseres Blogs bereits wissen, haben wir im Januar und Februar zwei Bloggertreffen in Montabaur und Karlsruhe veranstaltet. Für uns – das Social-Media-Team, Marcell D’Avis und weitere Kollegen – war es eine sehr interessante Erfahrung, uns mit den Bloggern auszutauschen. An dieser Stelle danken wir allen Teilnehmern noch einmal für ihr ausführliches Feedback beim Treffen und später in den jeweiligen Blogs.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
7 Kommentare7