Tag Archive für Tool

Experten-Interview: Funktionen sozialer Netzwerke

Die Interaktion auf sozialen Netzwerken zeigt die Kundenorientierung Ihres Unternehmens und kann sich somit positiv auf die Reputation auswirken. Entsprechend gibt es Tools und „Kniffe“ für soziale Medien, die für Unternehmen wichtig sind. Welche das sind und wie man sie einsetzen kann, erklärt Social-Media-Experte Felix Beilharz im Interview.

mehr lesen
Kategorie: Tipps
0 Kommentare0

Blogs: Mit Kundenpflege zum Suchmaschinenerfolg

Weblogs erobern bereits seit über zehn Jahren das Internet als eine preiswerte und unkomplizierte Methode, Inhalte zu veröffentlichen. Sie waren die Vorgänger der heutigen nutzerfreundlichen Redaktionssysteme,  denn bereits in die ersten Blog-Softwares konnte jeder Autor auch ohne technische Vorkenntnisse schreiben – damals ein großer Schritt weg von handcodierten Homepages.

Durch Blogs wurde das Internet zu einem Ort, an dem buchstäblich jeder eine Stimme hat und sich uneingeschränkt öffentlich äußern kann. Kein Wunder also, dass der Siegeszug von Weblogs sich immer weiter fortsetzt und bei kostenlosen Bloghosting-Providern wie WordPress.com und Blogger.com Millionen von Usern private Installationen betreiben. Die einfach zu installierende und zu wartende Open Source Software WordPress trägt durch ihre weltweite Verbreitung ebenfalls zur Verbreitung bei.

Jeder kann sich uneingeschränkt öffentlich äußern

Doch ein Blog ist viel mehr als nur ein „Redaktionssystem light“, mit dem sich herrlich komfortabel über eine Veranstaltung, ein Thema oder einen Lifestyle berichten lässt.

Weblogs „sprechen“ aufgrund ihrer leserfreundlichen Strukturen auch besonders gut mit Suchmaschinen und lassen sich herausragend als Social Tool einsetzen: Jeder Eintrag in ein Blog, jedes so genannte Posting, hat eine eigene Seite im Archiv, eine eigene Kommentarfunktion, einen eigenen RSS-Feed und pro Text die üblichen Buttons, die eine schnelle Weiterverteilung in die sozialen Netze mit nur einem Klick ermöglichen.

Kommentare können moderiert werden

So lassen sich Informationen komfortabel und zielgerichtet weiterverteilen, ideal für Pressemitteilungen und News rund um Ihr Unternehmen und immer eine Chance auf direkte Feedback-Kommunikation mit Interessenten und Kunden, die sich in der Kommentarfunktion äußern können. Dabei müssen Sie nicht befürchten, mit rufschädigenden Äußerungen beschallt zu werden, die dann über Google auffindbar sind: Kommentarfunktionen lassen sich so einstellen, dass die Comments moderiert werden und erst nach Freigabe erscheinen. So lassen sich auch Spammer draußen halten.

Preiswert oder Open Source, fast automatisch auch suchmaschinenoptimiert und ideal auf das Internetpublikum und seinen Interaktionsbedarf zugeschnitten: Kein Wunder, dass es längst nicht nur Blog-Erweiterungen für bekannte Redaktionssysteme gibt, mit denen man aus einer Website eine Internetpräsenz plus Blog macht. Professionelle neue Content Management Systeme wie ExpressionEngine sind von Haus aus blog-basiert und nutzen die innovative Technologie mit den vielen Möglichkeiten, um hochwertige Sites zu erstellen, die überall dort die separaten Blog-Bausteine einsetzen, wo es gerade Sinn macht – nicht nur im Weblog selbst.

Innovative Online-Technik

Blogs sind also nicht neu und dennoch eine der innovativsten Online-Technik, weil sie mit so wenig Aufwand eine technisch hochwertige Internetpräsenz für jeden bieten – angefangen vom Familienhund bis hin zum vorbildhaft bloggenden Mitarbeiterstab im Corporate Blog.

Bei vielen Webhosting-Providern können Sie ein vorgefertigtes WordPress-Blog auf eine Domain schalten lassen, ein Großteil des Funktionsumfangs  lässt sich mit einem Probe-Account auf wordpress.com ergründen. Ob ein Blog etwas für Ihr eigenes Unternehmen ist und Sie in Google und anderen Suchmaschinen nach oben bringt, können Sie nämlich besser einfach einmal praktisch austesten als theoretisch ermitteln.

 

Foto: nasir1164, Fotolia.com

mehr lesen
Kategorie: Tipps
0 Kommentare0

Newsletter mit der 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellen – Tipps und Tricks

Um im Internet erfolgreich zu sein, sollten kleine Unternehmen einige wichtige Schritte beachten. Angefangen bei der Erstellung einer attraktiven und rechtlich wasserdichten Webseite über die Optimierung der Seiten, um in Suchmaschinen gefunden zu werden, bis hin zu verschiedensten Maßnahmen des Online-Marketing. All das trägt dazu bei, dass potenzielle Kunden auf eine Homepage und damit auch auf ein Unternehmen aufmerksam werden. Aber nur weil ein Webseitenbesucher einmal auch Kunde war, heißt das natürlich nicht zwangsläufig, dass er das auch wieder wird. Daher gilt es, Kunden langfristig an sich zu binden. Eine Möglichkeit dazu ist der Versand von Newslettern. Dazu gibt es mittlerweile Tools, die das Erstellen und Versenden von Newslettern sehr erleichtern. Ein solches ist beispielsweise auch in die 1&1 Do-It-Yourself Homepage PLUS und PRO integriert.

Im folgenden Workshop wollen wir euch nun zeigen, wie ihr damit erfolgreich Newsletter erstellt, Adresslisten und Empfängergruppen verwaltet und die Informationen versendet.

mehr lesen
Kategorie: MyWebsite & Apps
3 Kommentare3