Tag Archive für Rheinland-Pfalz

Das neue 1&1 Logistikzentrum in Montabaur:
Drei Fragen an Marcell D‘Avis

Vergangenen Freitag wurde in Montabaur das neue 1&1 Logistikzentrum feierlich eröffnet. Wir haben mit Marcell D’Avis, Geschäftsführer der 1&1 Logistik GmbH, gesprochen und ihm drei Fragen rund um das neue Logistikzentrum gestellt.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
0 Kommentare0

Video: So sieht es im 1&1 Logistikzentrum aus

Heute wurde das neue 1&1 Logistikzentrum in Montabaur eingeweiht. Bis zu 7 Millionen Sendungen pro Jahr können von hier aus verschickt werden. Eindrücke von der Eröffnungsfeier und aus dem Inneren des neuen Logistikzentrums zeigen wir euch in unserem Video. Dazu haben wir unter anderem mit Marcell D’Avis, Geschäftsführer 1&1 Logistik GmbH, und Ralf Nagel, Leiter Logistik, gesprochen:

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
0 Kommentare0

Power für bis zu 7 Millionen Pakete:
Neues 1&1 Logistikzentrum eröffnet

Heute wurde in Montabaur das neue 1&1 Logistikzentrum eingeweiht. Hier können ab sofort bis zu sieben Millionen Sendungen pro Jahr verarbeitet werden. In den letzten Jahren ist das Sendungsvolumen stetig gewachsen, so dass das bisherige Logistikzentrum an seine Grenzen gestoßen ist. Im vergangenen Jahr wurden von Montabaur aus 4,35 Millionen Sendungen verschickt. Derzeit laufen ca. 20.000 Briefe und Pakete pro Tag über die Förderbänder.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
0 Kommentare0

„Der Breitbandausbau muss über 2018 hinaus gedacht werden” – Interview mit Jacqueline Kraege

Kaum einem Thema misst die Politik aktuell so viel Bedeutung zu, wie dem Breitbandausbau – und das parteiübergreifend. Die Bundesregierung hat sich auf die Fahne geschrieben, dass bis 2018 in jedem Haushalt in Deutschland ein Internetanschluss mit mindestens 50 Mbit/s verfügbar sein soll. Einen wichtigen Beitrag soll dabei auch die aktuell laufende Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen leisten. Funkfrequenzen, die künftig für die Rundfunkübertragung nicht mehr benötigt werden, sollen noch schnellere Mobilfunkverbindungen möglich machen. Mit 5G steckt der nächste Mobilfunkstandard zwar noch in den Kinderschuhen, wirft aber schon unübersehbar seinen Schatten voraus. Bandbreiten von 300 Mbit/s sind damit perspektivisch nur der erste Schritt. Genau diese Schwelle will das Land Rheinland-Pfalz mit einer Machbarkeitsstudie genauer ausloten.

Das haben wir zum Anlass genommen, mit Jacqueline Kraege über die Hintergründe des wachsenden Bedarfs für schnelle Internetanschlüsse und die Potenziale der Frequenzversteigerung zu sprechen. Sie ist Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare0

Das Internet ist los

Der Löwe ist los“ hallt der Schreckensschrei im beliebten Buch von Max Kruse aus dem Jahr 1952. Im Zoo der kleinen Stadt hatte der Tierarzt vergessen, den Käfig abzuschließen. Die Einwohner haben Angst und verstecken sich in ihren Häusern, bis sich die Kinder mit dem Löwen anfreunden und das Abenteuer seinen Lauf nimmt.

Heute lautet der Schreckensruf „Das Internet ist los“, und wieder haben Einwohner Angst und verstecken sich in ihren Häusern. Was tun mit den neuen Medien? Genau damit beschäftigen  sich Politiker in Rheinland-Pfalz in der Enquete-Kommission „Verantwortung in der medialen Welt“. Sie nahm ein paar Monate vor der Bundestags-Enquete „Internet und digitale Gesellschaft“ die Arbeit auf (wir berichteten im 1&1 Blog) und geht jetzt nach rund einem Jahr auf die Zielgerade. Am heutigen Mittwoch wird der Entwurf des Abschlussberichtes im Mainzer Landtag diskutiert. Ein kurzer Blick hinter den Vorhang: Kommt niemand zu Schaden, und wird der Löwe am Ende gerettet? 

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
2 Kommentare2

Die Politik zu Gast bei 1&1

Mitglieder der Enquete-Kommission zu Gast bei 1&1
v.l. Michael Frenzel, Heribert Heinrich, Renate Pepper, Martin Haller, Heiko Sippel, Heike Raab

1&1 schützt Internet-Nutzer in der digitalen Medienwelt – darüber haben wir hier in unserem Blog schon vor einigen Wochen berichtet.

Davon konnten sich jetzt auch die Mitglieder der Enquete-Kommission des Landtages Rheinland-Pfalz “Verantwortung in der medialen Welt” während eines Besuchs in unserer Zentrale in Montabaur überzeugen. Im Juni hatten wir bereits die Enquete-Mitglieder der SPD-Fraktion zu Gast, diese Woche durften wir auch die CDU-Fraktion und den Montabaurer Stadtbürgermeister Klaus Mies begrüßen. Bei ihrem jeweils gut zweieinhalbstündigen Besuch, von dem dieses Mal übrigens auch die Rhein-Zeitung berichtete, bekamen die Kommissionmitglieder zunächst eine kurze Führung zur außergewöhnlichen Architektur der 1&1-Gebäude in Montabaur, die Michael Frenzel, Leiter der Unternehmenskommunikation und Experte der Enquete-Kommission, übernahm.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern | Netzkultur
2 Kommentare2

Die Macht, das Wissen und das Internet

5RMBMJE996HY

„Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts”, lautete ein Sponti-Spruch der 80er Jahre. Heute möchte mancher vielleicht sagen: „Nichts wissen macht nichts, wenn man weiß, wo man es im Internet findet.”

Ganz so einfach ist es natürlich nicht. Aber das Internet verändert Erwerb und Verbreitung von Wissen radikal, erschüttert Medienmächte und verändert die Kommunikation.

Genau damit beschäftigt sich morgen die Enquete-Kommission des Landtages Rheinland-Pfalz „Verantwortung in der medialen Welt”. Die Kommission soll die Auswirkungen einer medialen Welt und die Medienverantwortung gesellschaftlicher Akteure analysieren. Darüber hinaus soll sie Leitlinien und Handlungsempfehlungen entwickeln, wie”Akteure in einer medialen Welt, einer digitalen Lebenswirklichkeit, verantwortungsvoll mit den vielfältigen Möglichkeiten der Medien umgehen können.”

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
2 Kommentare2