Tag Archive für Registrar

Registry, Registrar, Registrant: Die große Domainbegriffssammlung Teil 3

Welche Institutionen, Dienste und Personen sind an der Domain-Registrierung beteiligt und wer übernimmt dabei welche Aufgaben? Ab wann genau kann eine neu erschienene Domain erworben werden? Genau diese Fragen beantworten wir in Teil 3 des großen 1&1 Domain-Glossars.

mehr lesen
Kategorie: E-Business
0 Kommentare0

Preisverleihung unter Dinos: Die .eu Web Awards in Brüssel

.eu Web Awards

Oberschenkelknochen so groß wie ein ausgewachsener Mensch, kreisende Flugsaurier und hinter Glas aufgebahrte Skelette. Was klingt wie das Set zu „Jurassic Park 4“ war der Veranstaltungsort für die Preisverleihung der .eu Web Awards in Brüssel. Zum ersten Mal hat der Domain-Verwalter EURid den Preis für führende Websites in fünf verschiedenen Kategorien vergeben. Der bei 1&1 registrierte Sternenhof Pocking (sternenhof.eu) hat es bis unter die drei Finalisten in der Kategorie „Better World“ geschafft, in der gemeinnützige Projekte geehrt wurden.

mehr lesen
Kategorie: E-Business
0 Kommentare0

Neue Top Level Domain .hiv: Per Klick zum guten Zweck

Sie möchten sich und Ihre Website von der Masse abheben und dabei Gutes tun? Wir haben da einen Tipp für Sie: Ab heute steht bei uns die weltweit erste Charity-Domainendung zur Registrierung bereit. Neu ist dabei nicht nur die Endung nach dem Punkt, sondern auch das Geschäftsmodell. Denn für jede registrierte .hiv-Domain werden 90 Euro pro Jahr an Projekte gespendet, die sich dem HI-Virus widmen.

mehr lesen
Kategorie: E-Business
0 Kommentare0

Die neuen Top-Level-Domains kommen näher: 1&1 unterzeichnet erste Vereinbarung mit Registrierungsstelle

Die neuen Top Level Domains kommen1&1 hat heute eine so genannte Registry-Registrar-Vereinbarung mit der Domain-Registrierungsstelle Donuts Inc. unterzeichnet. Damit kann 1&1 seinen Kunden zukünftig die von Donuts Inc. verwalteten neuen Domainendungen zur Registrierung anbieten. Die Unterzeichnung ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Einführung der neuen Domainendungen für private Endkunden und Unternehmen.

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
0 Kommentare0

Die Geschichte von 1&1 als Domain-Registrar

DomainsDie richtige Domain kann für eine Menge Aufmerksamkeit im Internet sorgen. Als ein offizieller Registrar für Top Level Domains (TLDs) und ein anerkannter Partner von ICANN, Affilias, VeriSign, der DENIC und anderen, verwaltet 1&1 derzeit mehr als 11 Millionen Domains für Geschäfts- und Privatkunden weltweit. Seit der Übernahme des Webhosting-Anbieters Schlund+Partner im Jahre 1998 sind Domains ein wichtiger Unternehmensbereich für 1&1. Mit seinen Domain-Angeboten hilft 1&1 weltweit Kunden, ihre eigene Internetpräsenz aufzubauen. Wir haben für euch einen zeitlichen Überblick zusammen gestellt, wie 1&1 zu einem der führenden Domain-Registrare geworden ist.

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
0 Kommentare0

Wichtige Begriffe zur Einführung der neuen Top-Level-Domains

Die Einführung der neuen Top-Level-Domains steht kurz bevor. Diese neuen generischen Domainendungen werden die Internetlandschaft stark verändern und eine ganze Reihe neuer Chancen und Möglichkeiten bieten. Darum arbeiten derzeit ICANN, Registrare und Registries mit Hochdruck an deren Einführung. Aber wer sind eigentlich diese Registrare, was macht die ICANN? Und was hat es eigentlich mit der DENIC auf sich? Im Folgenden erklären wir euch die wichtigsten Begriffe rund um die Einführung der neuen Top-Level-Domains.

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
0 Kommentare0

Neue Top Level Domains: Das Internet wird größer (Video)

Bald ist es soweit. Dann wird die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) damit beginnen, mehr als 1400 neue Top-Level-Domains freizuschalten. Rund die Hälfte der neuen Domain-Endungen stehen auch der Öffentlichkeit zur Verfügung. Informieren Sie sich über eine der größten Erweiterungen in der Geschichte des Internets:

 

Foto: iStockPhoto.com

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
0 Kommentare0

Vereinbarung mit der ICANN: 1&1 wird Registrar für neue Top-Level-Domains

Die neuen Top Level Domains kommenDie Einführung der neuen Domainendungen, in der Fachsprache Top-Level-Domains, ist ein aufwändiger Prozess mit vielen Beteiligten und einzelnen Schritten. Den Ablauf hatten wir hier im Blog bereits genauer beschrieben. Auf dem langen Weg, für unsere Kunden die neuen Domains zur Registrierung anzubieten, ist 1&1 jetzt einen bedeutenden Schritt weiter gekommen. Wir haben eine Vereinbarung der Internetverwaltung ICANN über die Registrierung neuer Top-Level-Domains, das so genannte Registrar Accreditation Agreement (RAA), unterzeichnet.

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
3 Kommentare3

Video: Wie Sie eine Domain bestellen

Eine einprägsame und unverwechselbare Webadresse ist für den Erfolg eines Internetauftritts ausschlaggebend. Sie ist das Aushängeschild Ihrer Firmen-Homepage und trägt unmittelbar zur Identitätsbildung Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit bei. Im Gegensatz zur IP-Adresse, über die jeder Internetuser erreichbar ist, bleibt eine eigene Domain auch bei einem Serverwechsel bestehen. Um eine solche Domain allerdings nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst bei einem Internetprovider anmelden.

So registrieren Sie Ihre Domain

Bei 1&1 können Sie die Verfügbarkeit Ihrer Wunschadresse prüfen und anschließend direkt Ihre Domain registrieren. Außerdem haben Sie bei uns die Wahl zwischen verschiedenen Domainendungen. Entscheiden Sie sich für Ihren oder Ihre Favoriten und melden Sie diesen beziehungsweise diese für Ihren Webauftritt an. Damit Ihr Internetauftritt über Ihre Wunschadresse aufgerufen werden kann, müssen Sie Ihre Domain zunächst bei einem Internetprovider registrieren. Fällt die Verfügbarkeitsprüfung des von Ihnen gewünschten Namen positiv aus, können Sie mit der Anmeldung beginnen. Der Provider – auch als Domain-Registrar bezeichnet – meldet Ihre Domain bei der sogenannten Registry an. Sie umfasst die zentralen Registrierungs- und Vergabestellen der jeweiligen Top-Level-Domains, wobei jede Domainendung ihre eigene Registry hat. So ist DENIC zum Beispiel für die Endung .de zuständig.

Sichern Sie sich auch „Vertipper-Domains”

1&1 erledigt als Ihr Domain-Registrar sämtliche Formalitäten für Sie, die mit der Anmeldung bei der Registry zusammenhängen. Sie müssen lediglich Ihre Wunsch-Domain angeben und sich für eine oder mehrere Top-Level-Domains entscheiden. Um mit Ihrem Webauftritt möglichst viele Menschen zu erreichen, ist es ratsam, mehrere Domains zu registrieren. Abkürzungen und sogenannte „Vertipper-Domains“ sind in dieser Hinsicht besonders sinnvolle Ergänzungen. So werden Ihre Kunden auch auf Ihre Seite geleitet, wenn Sie bei der Eingabe Ihrer Webadresse einen Fehler gemacht haben. Wie bereits erwähnt, haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich für mehrere Domainendungen zu entscheiden. Insbesondere dann, wenn Ihr Unternehmen auch international agiert, sollte die Domainregistrierung nicht auf eine einzelne Endung beschränkt bleiben.

 

 

Foto: Scanrail, Fotolia.com

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
1 Kommentar1