Tag Archive für Zuhause surfen

Commerce Summit: Der Kunde steht im Mittelpunkt

Zahlreiche Vertreter der E-Commerce-Branche sind gestern und heute in Hamburg zur zweiten „Commerce Summit” zusammen gekommen. Veranstalter ePages hatte Referenten aus Unternehmen wie Google, DHL und 1&1 eingeladen, um mit den Teilnehmern die neuesten Trends im E-Commerce zu diskutieren. Auch der Vorstandssprecher von 1&1, Robert Hoffmann, war unter den Referenten.

mehr lesen
Kategorie: News
0 Kommentare0

1&1 macht das DSL-Tablet-Bundle mobil

Sasmung GALAXY TabletAlle Tablets, die 1&1 mit den DSL-Paketen 1&1 Doppel-Flat 16.000 und 50.000 anbietet, sind jetzt jeweils auf Wunsch auch als 3G-Variante mit SIM-Karten-Slot erhältlich. Und damit ihr mit dem Tablet dann auch unterwegs surfen könnt, gibt es jetzt noch eine mobile Surf-Flat dazu. Diese entspricht mit einem Highspeed-Surfvolumen von 1,5 GB mit bis zu 14,4 Mbit/s Geschwindigkeit dem Leistungsumfang der 1&1 Tablet-Flat L.

mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
9 Kommentare9

Parole FRITZ!Box updaten

Seit gestern geht durch die Presse, dass ein „Hack gegen AVM-Router auch ohne Fernzugang“ möglich sei. Wir greifen die Empfehlung zur Firmware-Aktualisierung gern auf und erinnern auch unsererseits nochmals alle Kunden und FRITZ!Box Nutzer daran, dass ihre Firmware aus Sicherheitsgründen unbedingt auf Aktualität geprüft und ggf. upgedatet werden muss.

1&1 hat die Firmware-Updates für die betroffenen 1&1 Modems/HomeServer unserer Kunden bereits am 10.02.2014 bereitgestellt. Sofern in der FRITZ!Box die Funktion „automatische Updates“ aktiviert ist, meldet sich das Update „von selbst“.

mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
18 Kommentare18

Firmware-Updates für 1&1 HomeServer / FRITZ!Boxen stehen bereit

Aktueller Hinweis (20.02.2014): Eine aktualisierte Liste der FRITZ!Box Modelle, für die ein Update vorliegt, finden Sie in diesem Artikel. Zusätzliche Informationen und Anleitungen zur Absicherung Ihrer FRITZ!Box finden Sie im 1&1 Hilfe-Center.

AVM hat keine Zeit verstreichen lassen und bereits am Wochenende Firmware-Updates für zahlreiche FRITZ!Box Modelle veröffentlicht, die den sicheren Einsatz wieder gewährleisten sollen. Hintergrund ist der aktuelle Sicherheitshinweis für FRITZ!Box-Nutzer.

mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
16 Kommentare16

Cloud und Heimvernetzung in der Hand: Die 1&1 App-Welt auf eurem Tablet

BLOGBILDZusammen mit den beliebten Tarifen 1&1 Doppel-Flat 16.000 und 1&1 Doppel-Flat 50.000 bieten wir euch derzeit ein attraktives Samsung Tablet der aktuellen Galaxy Tab 3 Serie an. Damit könnt ihr bequem per WLAN im Internet surfen oder euch mit Spiele Apps vergnügen. Doch euer neues Tablet kann noch mehr: Dank der vorinstallierten 1&1 App-Welt habt ihr vollen Zugriff auf euren 1&1 Online-Speicher, könnt damit umfangreiche Multimedia-Funktionen und clevere Heimvernetzungslösungen nutzen.

mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
2 Kommentare2

Hinter den Kulissen: Eindrücke vom Dreh unseres neuen Werbespots

Seit Sonntag könnt ihr unseren neuen 1&1 DSL Werbespot im Fernsehen betrachten. Darin erklären wir euch, welche Möglichkeiten der 1&1 HomeServer mit seinem schnellen WLAN 2.0 bietet. Schnelles Internet im ganzen Haus und Festnetztelefonie mit bis zu 6 Telefonen sind so bequem und ohne Kabelsalat verfügbar.

Doch wie sieht es eigentlich beim Dreh eines solchen Werbespots aus? Dieses Mal war auf jeden Fall mehr Aufwand als üblich nötig. Ein paar Eindrücke vom Set in Hamburg haben wir hier für euch gesammelt.

mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
4 Kommentare4

DSL bei 1&1 – Heimvernetzung total mit Tablet der Samsung Galaxy Tab 3 Serie

Internet- und Telefon-Flatrates zum günstigen Preis sind längst Standard bei DSL-Angeboten. 1&1 DSL bietet jedoch noch viel mehr – zum Beispiel eine integrierte Telefonanlage, eine mobile Handy- und Internet Flat, großzügige Online-Speicher mit passenden Apps, WLAN 2.0 mit bis zu 450 Mbit/s für die perfekte Heimvernetzung – und jetzt sogar auf Wunsch noch ein Samsung Galaxy Tab!

1&1 DSL

mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
17 Kommentare17

So schützen Sie Ihre DSL-Hardware vor Gewitterschäden

DSL-Hardware bei Gewittern schützen

So schützen Sie Ihre DSL-Hardware bei einem Gewitter

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Gewittersaison. In Deutschland werden in den Sommermonaten über eine Million Blitze pro Monat gezählt, manchmal sogar bis zu 200.000 an einem Tag. Im Sommer steigt darum auch die Anzahl von Defekten an elektronischen Geräten. Statistiken der Schadensversicherer weisen das Auftreten von Überspannung als häufigste Schadensursache von Elektronikgeräten aus. Auch bei uns an der Hotline kommt es nach Gewittern vermehrt zur Meldung defekter FRITZ!Boxen und HomeServer. Doch woran liegt das?

mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
8 Kommentare8

1&1 wird 25 Jahre alt

1&1 Logo1&1 feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Mit fast 12 Millionen Kundenverträgen und 30 Millionen Nutzern kostenloser Services wie den E-Mail-Diensten von WEB.DE und GMX, hat sich das Unternehmen aus Montabaur zu einem führenden Internet-Spezialisten entwickelt. Zeit für uns, auf eine spannende und einzigartige Unternehmensgeschichte zurückzublicken.

1&1 Gründer Ralph Dommermuth startet nach einer Banklehre 1983 als freier Mitarbeiter im Vertrieb eines Montabaurer PC-Händlers. 1988 folgt der Schritt in die Selbstständigkeit und die Gründung der 1&1 Marketing GmbH. Den ersten Büroraum –  samt geliehenem Schreibtisch, PC und Bürostuhl – stellt ihm sein damaliger Geschäftspartner Wendelin Abresch zur Verfügung. Auch bei der Namensfindung der Firma hat Abresch einen großen Anteil. Zunächst wird die Postleitzahl von Montabaur 5430 als Firmenname in Erwägung gezogen. Die beiden entscheiden sich aber dann doch für einen griffigeren Firmennamen und legen damit den Grundstein für die Erfolgsstory von 1&1.

mehr lesen
Kategorie: Unternehmen
0 Kommentare0

Wie sich die Infrastruktur des Internet verändert

In den letzten Wochen ist – wieder einmal – die Debatte um die Netzneutralität in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Hintergrund war die Diskussion um eine mögliche Bandbreitendrosselung bei DSL-Verträgen.  Auch auf der Konferenz re:publica ging es in diesem Jahr gleich in mehreren Veranstaltungen um das Thema.

Um zu verstehen, um was es bei der Netzneutralität eigentlich geht, lohnt sich ein Blick auf die technische Infrastruktur des Internet – nämlich darauf, wie genau die Daten vom Inhalteproduzenten  zum Internetnutzer auf den Bildschirm kommen.

 

Dazu mehr im 1&1-Blog!

 

Foto: Scanrail, Fotolia.com

mehr lesen
Kategorie: E-Business
0 Kommentare0
Ältere Beiträge