Kategorie-Archiv: Tipps

Top Level Domain und Co: Die große Domain-Begriffssammlung Teil 1

Bild: 1&1 / Shutterstock

Wer eine Domain registrieren möchte, sieht sich unvermeidlich mit allerlei Fachbegriffen und Abkürzungen konfrontiert. Daher haben wir Ihnen ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen zum Domain-Hosting zusammengestellt. Beginnen wollen wir mit den wesentlichen Definitionen: Was ist eine Domain und wie unterscheiden sich die Unterkategorien?

mehr lesen
Kategorie: Tipps
0 Kommentare0

„190 Wettbewerbe für euer Start-up“: Der Für-Gründer.de-Leitfaden für junge Unternehmen

Ein besonders effektiver Weg für junge Unternehmen, Ansehen und Startkapital zu sammeln, ist sich im Wettbewerb gegen andere Start-ups zu behaupten. Im Jahr 2017 finden etwa 190 Gründerwettbewerbe in Deutschland statt. Um bei dieser Vielzahl an Preisen den Überblick zu behalten, hat das Start-up-Portal Für-Gründer.de zum dritten Mal den Guide „Gründerwettbewerbe und Top Start-ups“ mit Zahlen, Fakten und Tipps rund um die deutschen Gründerwettbewerbe veröffentlicht.

mehr lesen
Kategorie: News | Tipps
2 Kommentare2

„Verbindung ist nicht sicher“: Browser warnen jetzt vor unverschlüsselten Webseiten

Ungefähr die Hälfte aller Webseiten verschlüsselt die Verbindung zum Nutzer inzwischen mit SSL (Secure Sockets Layer). SSL ermöglicht Nutzern sicheres surfen im Internet, so dass Dritte persönliche Daten nicht mitlesen können. Die Anzahl könnte jetzt sogar rasant ansteigen, denn Browseranbieter erhöhen ihr Sicherheitslevel, indem sie nun auch aktiv vor nicht verschlüsselten Webseiten warnen.

mehr lesen
Kategorie: News | Tipps
7 Kommentare7

6 Tipps, mit denen Sie Ihren E-Shop auf den SALE vorbereiten

Für E-Shops bietet die SALE-Phase eine enorme Wachstumschance. Wir geben Ihnen nützliche Tipps, wie Sie Ihren Online-Shop für den Abverkauf wappnen.

Für den Online-Handel bietet der SALE eine enorme Wachstumschance. Viele Käufer erwarten sogar, dass  während der Schlussverkaufsphase die Preise purzeln. In diesem Artikel geben wir Ihnen nützliche Tipps, wie Sie Ihren Online-Shop für den Abverkaufs-Zeitraum wappnen.

mehr lesen
Kategorie: Tipps
0 Kommentare0

Auftragsdatenverarbeitung: garantierte Sicherheit für Kundendaten

Titelbild ADV

Für Anbieter von Internetdiensten, die ihre Infrastruktur über einen Hoster beziehen, ist es wichtig, gegenüber den eigenen Kunden die Sicherheit der Daten rechtlich belegen zu können. Eine Möglichkeit hierfür ist die sogenannte Auftragsdatenverarbeitung (ADV). Denn bei den Nutzern nimmt kontinuierlich das Bewusstsein um den Wert ihrer persönlichen Daten zu. So achten sie genau darauf, welche empfindlichen Informationen sie an wen weitergeben.[1]

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting | Tipps
0 Kommentare0

Kundenbewertungen – Wie Sie am besten mit negativer Kritik umgehen

Aus Angst vor negativen Bewertungen schrecken Unternehmer häufig davor zurück, ihren Kunden aktiv die Möglichkeit zur Bewertung ans Herz zu legen. Doch das ist völlig unbegründet – wenn man eine gute Kommunikationsstrategie für schlechte Rezensionen entwickelt.

mehr lesen
Kategorie: Tipps
1 Kommentar1

Die digitale Transformation Ihres Unternehmens – drei Tipps

Der Einsatz einer Cloud-Infrastruktur zur Verbesserung von Unternehmensabläufen ist ein zentraler Trend der Digitalisierung. Dieser Gedanke wurde auf der Cloud Expo Europe, die unter dem Motto „Die Cloud: Ihr Tor zur digitalen Transformation“ stand, immer wieder aufgegriffen. Gleichzeitig wurde aber auch gewarnt: Digitalisierung ist eine umfangreiche Veränderung, die Cloud nur ihr Hilfsmittel. Damit Sie bei diesem komplizierten Prozess den Überblick behalten, haben wir drei Tipps für Sie, wenn Sie die digitale Transformation Ihres Unternehmens vorantreiben wollen.

mehr lesen
Kategorie: Tipps
1 Kommentar1

Firmenwebsite oder Social-Media-Profil? So kombinieren Sie beide Kanäle in 3 Schritten.

Die Firmenwebsite ist der Grundbaustein aller Onlinemarketing-Aktivitäten. Interessenten werden zwar  in sozialen Medien, Bewertungsportalen oder Online-Verzeichnissen wie Google Maps auf Ihr Unternehmen aufmerksam, doch detaillierte Informationen erhalten sie dort nicht. Erst der Klick auf den Link „Zur Homepage“ eröffnet dem Seitenbesucher den vollen Zugang zu Unternehmens- und Produktpräsentation. Mit der Website alleine erreichen Sie ihre Zielgruppe aber nicht umfänglich. Kunden dort abzuholen, wo sie sich ohnehin aufhalten – das gelingt mit einem Unternehmensprofil auf Facebook, Instagram und Co. Über diese Sprachrohre können Sie für die Weiterverbreitung Ihrer Inhalte sorgen, Ihr Kundennetzwerk pflegen – und auch Ihre Website bekannter machen. Doch wie lassen sich Homepage und soziale Medien vereinen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie in drei Schritten das Beste aus beidem herausholen.

mehr lesen
Kategorie: Tipps
0 Kommentare0
Ältere Beiträge Neuere Beiträge