Kategorie-Archiv: Netzkultur

Google am Handgelenk – Die LG G Watch im ersten Alltagstest

LG G Watch

Die LG G Watch hat mich überrascht. Ich muss sagen, ich war anfangs schon skeptisch. Das Konzept des Betriebssystemablegers Android Wear als zweites Smartphone-Display und Google Now Erweiterung schien mir zunächst etwas dünn. Nach rund einer Woche täglichem Einsatz kann ich mich jetzt nur schweren Herzens von meinem Testgerät trennen.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Netzkultur
0 Kommentare

1&1 berichtet von der Gamescom

Gamescom_Teaser

In Köln startet heute die weltweit größte Messe für interaktive Spiele: die Gamescom. 1&1 ist mit dabei und versorgt euch in den nächsten Tagen mit aktuellen Infos und Interviews. Begleitet wird das 1&1-Team von der „SlayMassive-Crew“. Auf ihrem „Let’s Play“-Kanal lassen Benni, Flo, Domi, Erik und Tommy ihre Fans regelmäßig an ihren neuesten Gaming-Abenteuern teilhaben.

Hier geht’s zum Teaser:

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Netzkultur | News | Videos & Webinare
0 Kommentare

New-York-Times-Bericht: 1,2 Milliarden Zugangsdaten von Internetnutzern gestohlen – wichtige Sicherheitshinweise

diebstahl_iStock_big

Einem aktuellen Zeitungsbericht zufolge sollen Internetkriminelle rund 1,2 Milliarden Kombinationen aus Nutzernamen und Passwörtern sowie 500 Millionen E-Mailadressen erbeutet haben. Wie die New York Times meldet, soll eine Hacker-Gruppe aus Russland die Daten gesammelt haben. Weitere Informationen, etwa in welchem Zeitraum die Daten gesammelt wurden, liegen derzeit nicht vor.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
0 Kommentare

Der SysAdmin, er lebe hoch

SysAdmin Day 2014

Systemadministratoren sorgen dafür, dass Computer und Servern laufen. Sie installieren Router, konfigurieren, sichern und stabilisieren Netzwerke. Sie kümmern sich darum, dass E-Mails ankommen und dass die Verbindung zum Netzwerk oder Internet steht.  Ihre zahlreichen Aufgaben verrichten die SysAdmins üblicherweise im Hintergrund. Aufmerksam wird man auf sie eigentlich nur dann, wenn etwas nicht funktioniert. Um den SysAdmins Anerkennung und Respekt entgegenzubringen, wurde der System Administrator Appreciation Day ins Leben gerufen.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern | Netzkultur | Netzwelt | Unternehmen
0 Kommentare

Mobile Gaming: Piano Tiles angespielt. Weiße Tasten verboten!

IMG_20140723_100241_

Der Name „Piano Tiles“ (deutsch: Piano Fliesen) verrät schon in etwa, was den Spieler erwartet. Nämlich schwarze und weiße Tasten – eben ähnlich, wie bei einem Klavier. In verschieden Spielmodi geht es darum, möglichst viele oder möglichst schnell die schwarzen Tasten zu drücken. Erwischt der Spieler eine weiße, ist der Spaß vorbei.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Netzkultur
0 Kommentare

Domain Registry in Nöten: Der Notfallplan der Internetbehörde

ICANN Notfallplan

Was geschieht eigentlich, wenn eine Domain-Registrierungsstelle pleite geht? Müssen die Inhaber einer Top-Level-Domain dann um ihre Internet-Adresse bangen? Keine Sorge: Für solche Fälle hat die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) einen Notfallplan in der Hinterhand. Die Internetbehörde ICANN ist für die Vergabe von Namen und Adressen im Internet zuständig.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
0 Kommentare

Fünf nützliche Liveticker-, Streaming- und Jubel-Apps fürs Smartphone

Im furiosen Halbfinale gegen Brasilien hat die deutsche Nationalelf (7:1 Endergebnis) am Dienstagabend das Ticket zum WM-Finale gegen Argentinien gelöst. Für uns bedeutet das: Wir dürfen weiter jubeln, tröten, trommeln, in Autokorsos fahren, schwarz-rot-goldene Fahnen schwenken und Twitter, Facebook, WhatsApp und Co mit Text-, Bild-, und Videonachrichten überschwemmen. Damit ihr optimal auf das Finale am Sonntag ab 21 Uhr vorbereitet seid, haben wir uns für euch umgeschaut und die nützlichsten Apps für Android und IOS herausgesucht.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare

Zeigt uns wie fit ihr seid und gewinnt ein Sony SmartBand SWR10

Sony SmartBand SWR10 gewinnen

Ein paar mehr Schritte am Tag und ein paar Stunden mehr Schlaf in der Nacht können schon ausreichen. Mit augenscheinlichen Kleinigkeiten könnt ihr in ein fitteres, aktiveres Leben starten. Nur die Motivation ist oft nicht leicht. Hier helfen clevere Gadgets wie das Sony SmartBand SWR10 weiter. Einfach ums Handgelenk geschnallt misst es automatisch eure Schritte und protokolliert zusammen mit Sonys Lifelog App für euer Android Smartphone  wie fest und lange ihr schlaft. Tag für Tag könnt ihr euch neue Ziele setzen.

Doch das SmartBand kann mehr: Es verbindet sich mit eurem Smartphone und informiert euch diskret per Vibration am Handgelenk über Anrufe und sonstige Benachrichtigungen. Der Vibrationsalarm weckt euch auf Wunsch auch geräuschlos und in einer Leichtschlafphase. So wird der Partner oder die Partnerin nicht gestört und kann länger schlafen. Wollt ihr euer Handy nicht aus der Tasche ziehen, lässt sich sogar euer Musikplayer per einfachem Fingertipp auf das SmartBand steuern.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare

“Datenschutz muss unabhängig davon gelten, wo der Server steht” – Mechthild Heil im netzpolitischen Interview

Wir setzen unsere lose Folge von Interviews mit netzpolitisch Aktiven der verschiedenen Parteien heute mit verbraucherpolitischen Fragen an die Verbraucherschutzbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Mechthild Heil fort.

Mechthild_Heil

Mechthild Heil, MdB und Marcell D’Avis im 1&1-Logistikzentrum in Montabaur

Sie als Verbraucherschutzpolitikern beschäftigen sich schon länger mit der digitalen Welt. Wenn man manche Debatte über Verbraucher im Internet verfolgt, kann man den Eindruck gewinnen, dort gebe es keine mündigen und selbstbestimmten Verbraucher mehr. Müssen Nutzer im Internet mehr an die Hand genommen werden?

Die Möglichkeiten des Internets stellen viele Verbraucher vor große – und vor allem sich ständig ändernde – Herausforderungen. Es ist heute gar nicht mehr möglich, alle AGBen zu lesen, die einem im Alltag begegnen. Und manchmal hat man auch einfach keine andere Wahl, als den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen, wenn ein Unternehmen eine marktbeherrschende Stellung hat und alle anderen „dabei“ sind – denken Sie an Facebook oder WhatsApp.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare
Ältere Beiträge Neuere Beiträge