Kategorie-Archiv: Netzkultur

Was läuft heute? – Mit diesen Apps habt ihr das TV-Programm im Griff

TV-Apps neu

Der Kauf einer Fernsehzeitung ist schon lange nicht mehr Pflicht. Mit kostenlosen Android Apps könnt ihr euch mit eurem Smartphone oder Tablet schnell einen Überblick über das tägliche Fernsehprogramm verschaffen und eure Lieblingssendungen auswählen. Wir haben drei Apps für euch getestet.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare

Video: Wir stellen euch die Kamera des Huawei P8 Lite vor

Unbenannt1

Im neuen 1&1 Best Feature Video stellt euch Marcel von Allround-PC.com die hochauflösende Kamera des Huawei P8 Lite vor. Huawei präsentiert sowohl im P8 als auch im P8 Lite eine 13-Megapixel-Rückkamera, die bei Videos mit bis zu 1920 x 1080 Pixeln auflöst. Die Auflösung kann man unter den Einstellungen den Ansprüchen entsprechend verändern. Es besteht die auch Möglichkeit, Videos im Zeitraffer aufzunehmen. Die Kamera des P8 Lite bietet verschiedene Modi wie beispielsweise HDR-Aufnahmen oder Panorama-Fotos an. Mit der Option “Gesamtfokus” kann man zwei Fotos gleichzeitig aufnehmen und auch noch nachträglich die Schärfe verändern. Mit eingeschalteten Standortinformationen kann man seinem Foto ein Wasserzeichen hinzufügen, das heißt Ort, Datum und Temperatur erscheinen auf dem jeweiligen Foto. Bei Nachtaufnahmen überzeugt die Kamera durch helle und scharfe Bilder, die dank “Low Light Shooting” natürlich wirken.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare

Was muss ein Entwickler heute mitbringen?

Tim Schuppener

Ein Entwickler muss programmieren – das ist es, was der Job mit sich bringt. Dieser Meinung sind wir bei 1&1 allerdings nicht, denn ein Entwickler muss heute viel mehr können, um erfolgreich zu sein. Kommunikation ist das „A“ und „O“, denn um eine gute Software für den Endanwender zu entwickeln, müssen alle involvierten Stakeholder Ideen und Ansätze austauschen. Auch die aktive Mitgestaltung von Problemlösungen und eine stetige Verbesserung von Abläufen sind wichtige Punkte. Ein gutes Verständnis für den Anwender sowie den Auftraggeber eines Produktes zu haben, ist ebenfalls entscheidend. Auch hinsichtlich Vorgehen, Rollen- und Verantwortungsmodellen sind Entwickler heute mehr gefordert denn je: Softwareentwicklung bedeutet nicht mehr nur ausschließlich die Umsetzung von Arbeitspaketen.

mehr lesen
Kategorie: Developer | Netzkultur | Netzwelt | Produkte | Server & Hosting
0 Kommentare

Retter für den Smartphone-Akku: Energiesparmodi im Vergleich

bearbeitet

Vor Kurzem haben wir euch unsere sieben top-Tipps gezeigt, mit denen ihr die Akkulaufzeit eures Smartphones verlängern könnt. Zusätzlich bieten die Smartphone-Hersteller aber auch eigene Energiesparmodi an, die euch beim Stromsparen helfen. Diese könnt ihr in der Regel ganz einfach in den Einstellungen eures Smartphones aktivieren. Wie das geht und was diese Modi bewirken, das erklären wir euch in diesem Blog-Beitrag.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare

Ausgezeichnetes Design für 1&1 List Local

1&1 List Local

Ein ansprechendes und klares Produkt-Design für eine intuitive Nutzung durch unsere Kunden – das ist unser Qualitätsanspruch als Europas führender Webhosting-Anbieter an alle unsere Produkte und Services. Umso mehr freuen wir uns, wenn unsere Leistungen auch von den internationalen Design-Experten erkannt und ausgezeichnet werden. Ganz aktuell sind wir mit unserem Produkt 1&1 List Local von den Gremien des Rat für Formgebung  für die Teilnahme am German Design Award 2016 – Excellent Communications Design nominiert worden.

mehr lesen
Kategorie: E-Business | MyWebsite & Apps | Netzkultur | Netzwelt | News | Produkte
0 Kommentare

Video: Das Samsung Galaxy Tab A im Hands-On

TAB A

Das Samsung Galaxy Tab A kommt mit einer Display-Diagonale von 9,7 Zoll und einem Format von 4:3 daher. Das ist besonders praktisch, wenn man das Tablet zum Lesen von E-Books oder zur Bearbeitung von Dokumenten nutzen möchte. Die Bedienelemente des Tab A findet man auf der kürzeren Unterseite. Die abgerundeten Ränder, das Format und das Gewicht von 453 Gramm machen das Galaxy Tab A sehr handlich und einfach zu bedienen. An der Unterseite befinden sich Lautsprecher, micro-USB-Anschluss und Headset-Anschluss. Auf der linken Seite des Tablets sind An- und Ausschaltknopf, Lautstärkeregler, micro SD-Eingang sowie der mirco SIM-Karten-Slot. Die Rückseite des Tabs besteht aus hartem Plastik.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur | Netzwelt | Produkte
0 Kommentare

Drittes Meetup: Joomla! User Group Karlsruhe diskutiert spannende Themen

CMS

Am 8. Juli ist es wieder soweit: Die Joomla! User Group Karlsruhe versammelt sich zum dritten Mal in diesem Jahr. Viktor Vogel und Lucas Radke, Joomla! Experten bei 1&1, laden diesmal in den Räumen der 1&1 Internet SE in Karlsruhe zu gemütlichem Beisammensein und regen Diskussionen ein. Los geht es am Mittwoch, den 8. Juli 2015 um 18:30 in der Ernst-Frey-Straße 10. Getränke und Snacks werden von der User Group selbst gestellt.

mehr lesen
Kategorie: Developer | Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare

Politik tut sich noch schwer mit WLAN-Haftung

28 May 2005, Reykjavík, Iceland --- Young woman with laptop computer sitting in a cafe, Reykjavik, Iceland --- Image by © Radius Images/Corbis

Das drahtlose Netzwerk über WLAN gehört mittlerweile zur technischen Grundausstattung jeder Wohnung. Bundesverkehrsminister Dobrindt fordert WLAN-Zugänge in jedem Zug – egal ob Regional- oder Fernverkehr. Und auch in Cafés und Hotels ist der drahtlose Internetzugang für Gäste mittlerweile eher die Regel als die Ausnahme. Schließlich soll auch der politische Wunsch für frei zugängliche WLANs an öffentlichen Orten lieber heute als morgen Gestalt annehmen.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare

Soziale Netzwerke: Risiken und Chancen für Unternehmen

An illustration of social networking --- Image by © TongRo Images/Corbis

Millionen von Menschen weltweit nutzen Facebook, Google+, Twitter & Co. Aufgrund des großen Marketing-Potentials haben auch kleinere Unternehmen die sozialen Medien für sich entdeckt. Dafür gibt es überzeugende Argumente: 35,5 Millionen Nutzern gefällt die Starbucks-Seite auf Facebook. Dies ermöglicht dem Kaffeehaus-Unternehmen, täglich in Kontakt zu seinen Kunden zu treten. Inzwischen sind sich alle großen und viele kleine Marken der Bedeutung bewusst, aber soziales Netzwerken alleine ist noch kein Garant für den ersehnten Unternehmenserfolg.

mehr lesen
Kategorie: MyWebsite & Apps | Netzkultur
0 Kommentare
Ältere Beiträge