Sarah Dederichs

Beiträge von Sarah Dederichs

Daten-Diebe machen keinen Urlaub – So schützt ihr euch vor Internet-Kriminalität!

Sommerzeit ist UrlaubszeitSommerzeit ist Urlaubszeit! Damit sich die schönste Zeit des Jahres im Nachhinein nicht als Albtraum entpuppt, gilt auch im Urlaub: Schützt euch vor Datendiebstahl und Missbrauch. Wir möchten euch mit hilfreichen Tipps zur Seite stehen, damit ihr eure Auszeit vom Alltag unbeschwert genießen könnt.

Vorsicht bei der Nutzung von Hotspots

Kostenlos surfen in freien Netzwerken am Flughafen, im Restaurant oder in der Strandbar – sogenannte Hotspots machen das möglich. Aber Vorsicht: Wer mit dem Laptop oder Smartphone sorglos in fremden Netzwerken surft, bietet Hackern unbewusst breite Angriffsflächen. Bei ungeschützten Verbindungen können unverschlüsselte Daten problemlos von Eindringlingen eingesehen und missbraucht werden.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen
0 Kommentare

Der gute Ruf im Netz

Online einkaufen ist heute so einfach wie nie, und die Auswahl an Internet-Shops ist nahezu unbegrenzt. Gerne informieren wir uns deshalb im Vorfeld über die Seriosität und Zuverlässigkeit eines Online-Händlers, möchten wissen, welche Erfahrungen andere mit einem bestimmten Reiseanbieter gemacht haben oder wählen den Handwerkerbetrieb in unserer Nähe, der im Netz den besten Ruf hat.

Studien zeigen, dass heutzutage rund 70% aller Internetnutzer nach einer objektiven Bewertung des Angebots durch Gleichgesinnte suchen. Gibt eine Webseite dem Kunden aber keine Möglichkeit zum direkten Feedback, teilt dieser seine guten Erfahrungen wohl eher selten mit der Internetgemeinde, die schlechten veröffentlicht er jedoch gerne auf unabhängigen Bewertungsportalen.

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
2 Kommentare

Kein Kinderspiel: Cybermobbing ist digitale Gewalt

Mobbing – das bedeutet andere Menschen absichtlich regelmäßig zu quälen und seelisch zu verletzen. Die Ursachen für Mobbing sind vielfältig, aber häufig banal. Es genügt meist, dass ein späteres Opfer in irgendeiner Art anders ist. Es kann überall dort entstehen, wo Menschen zusammen treffen – egal ob in der realen Welt oder im Internet.

Im Zeitalter des Internets ist eine neue Form von Mobbing entstanden – das sogenannte Cybermobbing. Cybermobbing ist digitale Gewalt, und die Opfer sind dieser Gewalt oftmals rund um die Uhr, sieben Tage die Woche ausgesetzt. Anlässlich des heutigen Kindersicherheitstages möchten wir über diese neue Gefahr aufklären.

Cybermobbing bedient sich neuer Tatwerkzeuge. Die Täter nutzen hauptsächlich das Internet und verbreiten  beispielsweise Lügen und Gerüchte in den beliebten sozialen Netzwerken oder veröffentlichen Bilder und Videos des Opfers auf diesen Plattformen. So finden sie ein großes Publikum für ihre Schikanen: Freunde und Bekannte können die Taten verfolgen, kommentieren und weiterverbreiten. Umfang und Ausbreitung sind so weder zu kontrollieren noch sind sie überschaubar. Das Internet vergisst nichts – und das Opfer wird immer wieder aufs Neue mit den Attacken konfrontiert.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
1 Kommentar

Kunden binden – Kunden gewinnen: Kaufanreize schaffen mit dem 1&1 Gutschein-Tool

Gutscheine sind das Marketing-Tool im Jahr 2011, denn sie schaffen überzeugende Kaufanreize und versetzen selbst Sparfüchse in den Kaufrausch.

GutscheineWeltweit betreiben bereits mehr als 35.000 Online-Händler einen E-Shop und die Zahl neuer Shops wächst stetig weiter an. Deshalb müssen sich Shopbetreiber immer wieder etwas einfallen lassen um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und Kunden zu gewinnen und zu binden. Couponing heißt das Zauberwort der Marketingexperten. Mehr und mehr ersetzen dabei elektronische Coupons den herkömmlichen Gutschein aus der Postwurfsendung. Schnäppchenjäger sind nämlich heute zunehmend online unterwegs und treffen ihre Wahl zum größten Teil aufgrund von Sonderaktionen, die einen Anbieter von der Konkurrenz abheben. Deshalb bieten wir unseren Kunden jetzt ein Gutschein-Tool für E-Shops an, mit dem kinderleicht immer neue Gutscheine geschaffen werden können.

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
0 Kommentare

Do It Yourself – so optimiert ihr eure Webseite

Erweiterungen zur Do-It-Yourself HomepageIn der heutigen Zeit des Internets muss man sich einiges einfallen lassen, um mit seinem Angebot gegenüber der Konkurrenz bestehen zu können. Auf eine eigene Webseite kann eigentlich kein Unternehmen mehr verzichten. Mit der 1&1 Do-It-Yourself Homepage können Firmen, Freiberufler oder Vereine in wenigen Minuten einen professionellen Internetauftritt erstellen – mit nur wenigen Mausklicks, ganz ohne Programmierkenntnisse.

Im letzten Beitrag haben wir gezeigt, wie man die Homepage ganz einfach Schritt für Schritt erstellt. Mit diesem Artikel möchten wir praktische Zusatzfunktionen erläutern und erklären, wie einfach ihr diese einbinden könnt. Einige Zusatzfunktionen sind bereits in der Basic-Version der Do-It-Yourself Homepage enthalten. Wem diese Zusatzfunktionen noch nicht ausreichen, der kann mit der Erweiterung auf die Pakete “Plus” und “Pro” von weiteren nützlichen Funktionen wie dem Newsletter-Tool oder dem Suchmaschinen-Service profitieren.

mehr lesen
Kategorie: MyWebsite & Apps
18 Kommentare

Do It Yourself mit 1&1 – so einfach geht's!

Mit der 1&1 Do-It-Yourself Homepage können Firmen, Freiberufler oder Vereine in wenigen Minuten eine professionelle Homepage erstellen – mit nur wenigen Mausklicks, ganz ohne Programmierkenntnisse. Dank maßgeschneiderter Vorlagen für über 180 Branchen – von A wie Anwalt bis Z wie Zahnarzt – genügen bereits wenige individuelle Angaben und die Auswahl der Internet-Adresse, um die Webseite zu erstellen. Alle Inhalte lassen sich außerdem einfach wie ein Word-Dokument direkt im Browser bearbeiten. So kann die Homepage in Eigenregie gepflegt und nach Herzenslust umgestaltet werden. In diesem Beitrag möchten wir zeigen, wie man ganz einfach Schritt für Schritt eine eigene professionelle Homepage erstellt. Do it yourself!

mehr lesen
Kategorie: MyWebsite & Apps
57 Kommentare

Do-It-Yourself Videocontest – Einfach und kreativ gewinnen!

Mit der 1&1 Do-It-Yourself  Homepage könnt ihr innerhalb weniger Minuten unkompliziert und ohne Programmierkenntnisse eine eigene Internetseite gestalten – und euch jetzt bei unserem Videocontest die Chance auf  tolle Preise sichern!

Was müsst ihr dafür tun? Erstellt einfach eure eigene Website mit der 1&1 Do-It-Yourself-Homepage. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Einzige Bedingung: Lasst uns an der Entstehung teilhaben! Dreht ein Video und zeigt uns, wie Ihr eure Ideen umsetzt und die Seite zum Leben erweckt. Dafür könnt ihr eine kostenfreie Screencast-Software benutzen (zum Beispiel Quicktime X unter Mac OS X oder FreeScreencast für Windows) oder den Bildschirm mit einer vorhandenen Kamera aufnehmen. Eine Jury wählt die zwei originellsten und kreativsten Einsendungen aus. Die Gewinner erhalten jeweils eine hochwertige Video-Ausrüstung. Unter allen Teilnehmern verlosen wir außerdem drei Flip MinoHD Camcorder.

mehr lesen
Kategorie: Produkte | Server & Hosting
0 Kommentare

Sicher im Netz – Thorsten Kraft beantwortet Fragen zum Thema Internet-Sicherheit

Beim diesjährigen Safer Internet Day drehte sich alles um die virtuelle Identität im Netz — getreu dem Motto “It’s more than a game, it’s your life”. Passend dazu hat unser Abuse-Experte Thorsten Kraft diese Woche einige Fragen rund um das Thema Sicherheit im Internet  beantwortet und nützliche Tipps für den Umgang mit Facebook und Co gegeben – exklusiv für uns im Video-Interview.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
2 Kommentare

Telefon-Sprechstunde für sicheres Surfen

Safer Internet Day 2011Millionen Deutsche surfen täglich im Internet, ohne zu wissen, dass ihr Rechner dabei von Kriminellen missbraucht wird, um beispielsweise Trojaner oder Viren in Umlauf zu bringen, Spam zu versenden und Hackerangriffe zu starten. Experten schätzen, dass bereits jeder vierte Rechner aufgrund mangelnder Sicherheitssoftware mit Schadprogrammen, so genannter Malware, infiziert ist. Aber: Woran kann ich erkennen, dass sich ein Schadprogramm eingenistet hat? Ist mein Rechner ausreichend vor Angriffen geschützt? Welche Sicherheitseinstellungen sollte ich wählen?  Wo lauern konkrete Gefahren im Netz?

Anlässlich des gestrigen Safer Internet Days  kann sich jeder Internetnutzer bis Freitag 11.02.2011, 18:00 Uhr an der Experten-Hotline des Anti-Botnet-Beratungszentrums (www.botfrei.de) unter der Rufummer 0231/1892 650 zu Schadprogrammen im Internet und zum Schutz des Computers beraten lassen.

Die telefonische Beratungshotline  steht sonst nur den Kunden der Internetzugangsanbieter zur Verfügung, die Partner des  Anti-Botnetz-Beratungszentrums sind. Es handelt sich dabei um eine Initiative des Verbands der Deutschen Internetwirtschaft (eco), des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sowie einiger Internetprovider wie 1&1. Mit Hilfe des Beratungszentrums sollen Computer besser gegen Botnet-Infektionen geschützt und der Cyberkriminalität so die Grundlage entzogen werden.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
2 Kommentare

Videointerview zum Safer Internet Day 2011

Jedes Jahr am zweiten Dienstag im Februar findet weltweit der Safer Internet Day statt. Auch in diesem Jahr – am 8. Februar  – rückt das Thema Sicherheit im Internet und in den neuen Medien für einen Tag wieder etwas mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Dieses Mal dreht sich alles um die virtuelle Identität im Netz – getreu dem Motto “It’s more than a game, it’s your life”.

Der Safer Internet Day geht auf eine Initiative der Europäischen Union und des europäischen Netzwerks INSAFE (Internet Safety for Europe) zurück. Ziel der Initiative ist es, weltweit den sicheren Umgang mit dem Internet zu fördern und Menschen aller Altersgruppen für die Gefahren und Risiken im Netz zu sensibilisieren. Auch 1&1 hat sich in den vergangenen Jahren am Safer Internet Day beteiligt, denn auch uns liegt es am Herzen, die Sicherheit  im Internet zu fördern und potenziellen Missbrauch einzudämmen.

Anlässlich dieses Tages möchten wir Euch die Möglichkeit geben, uns Fragen rund um das Thema Sicherheit im Internet zu stellen. Egal ob es sich um allgemeine Fragen wie Sicherheit in sozialen Netzwerken oder konkrete Bedrohungen wie beispielsweise den Wurm Conficker geht – unsere Experten werden Euch in einem Videointerview gerne Rede und Antwort stehen und einige nützliche Tipps geben. Ihr fragt – wir antworten.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
1 Kommentar
Ältere Beiträge