Das neue iPhone 6 mit iOS 8

iPhone 5C, iPhone 5S, iPhone 6

Seit Mitte letzten Jahres besitze ich das iPhone 5c und gehöre damit mittlerweile wohl zu einer Minderheit. Die Funktionen des 5s konnten mich nicht so sehr überzeugen, dass ich bereit war, mehr Geld auszugeben. Jetzt stehe ich wieder vor der Frage: Lohnt es sich, auf das neue iPhone 6 umzusteigen?

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
0 Kommentare

Sicherheitshinweis: Als Rechnungen getarnte Spam-E-Mails verbreiten Computerviren

Eine neue Welle von Spam-E-Mails ist im Umlauf

Seit letzter Woche ist eine neue Welle von Spam-E-Mails im Umlauf, über die Kriminelle versuchen, Computerviren zu verbreiten. Die Mails sind als Rechnungen von verschiedenen Firmen getarnt – seit dieser Woche auch mit dem vermeintlichen Absender 1&1. Wenn Sie eine solche E-Mail erhalten, sollten Sie diese löschen und keinesfalls auf in der Mail enthaltene Links oder angehängte Dateien klicken. Neben 1&1 werden unter anderem auch Mails mit der Deutschen Telekom, Vodafone und Fiducia als Absender verbreitet.

Die als 1&1-Rechnung getarnten E-Mails verwenden als Absender “1&1 De-Mail GmbH”, “1&1 De-Mail-Kundenservice”, “Rechnungsstelle” oder “1&1 Rechnungsstelle”.

Die Spam-Mails ähneln teilweise echten Rechnungsvorlagen. Dennoch ist es möglich, gefälschte E-Mails zu erkennen:

  • Haben Sie einen Vertrag mit 1&1 (oder dem Unternehmen, das als Absender genannt ist)? Wenn nicht, dann erhalten Sie auch keine Rechnungen.
  • Ging die E-Mail auch an eine Adresse, die Sie bei Ihrem Anbieter hinterlegt haben? In der Regel werden Spam-E-Mails an willkürlich generierte Empfänger verschickt.
  • Wie sieht die Anrede in der Mail aus? 1&1 spricht alle Kunden immer mit vollem Namen an. Außerdem enthalten offizielle Mails von 1&1, egal ob Rechnungen oder andere Informationen, immer Ihre Kundennummer
  • Falls eine Datei anhängt: Welches Format hat der Dateianhang? 1&1 und die meisten anderen Unternehmen versenden Rechnungen ausschließlich im PDF-Format. Aber Achtung: Windows zeigt ihnen nicht standardmäßig die Dateiendung an. Wie Sie die Anzeige aktivieren können, lesen Sie zum Beispiel hier. Klicken Sie niemals auf unbekannte Dateien mit den Endungen .zip oder .exe!
  • Bei Hyperlinks in einer Mail: Wird, wenn Sie die Maus über den Link bewegen (nicht anklicken!), eine Internetadresse angezeigt, die zum Absender der Nachricht passt?
  • Oft enthalten Spam-E-Mails Rechtschreibfehler oder falsche Schreibweisen – etwa “1 und 1″ statt 1&1.
mehr lesen
0 Kommentare

Dottwerk: Mit Auto- und Website-Tuning zum Erfolg

dottwerl

Ob er an Autos, Motorrädern oder seiner eigenen Website schraubt – für Alexander Dott steht Individualität im Vordergrund. Der Technikermeister hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im KFZ-Bereich gesammelt und dabei nur auf ein Ziel hingearbeitet. „Mein Hobby hatte ich schon längst zum Beruf gemacht, aber ich wollte immer selbstständig sein. Denn das Individualisieren von Fahrzeugen ist meine Leidenschaft, mein Lifestyle.“ Mitte des Jahres hat er dann das Ein-Mann-Unternehmen Dottwerk ins Leben gerufen.

mehr lesen
Kategorie: MyWebsite & Apps
0 Kommentare

Video: Lars packt das iPhone 6 Plus aus

iPhone 6 Plus

Eigentlich sollte Lars Siebenhaar, Gründer von AllAboutSamsung, das iPhone 6 Plus mit dem Samsung GALAXY Note 4 vergleichen. Vor dem eigentlichen Vergleich hat er das aktuelle Apple-Flaggschiff allerdings erst einmal ausgepackt. Im Video stellt er euch das iPhone 6 Plus vor und schildert seine ersten Eindrücke.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
0 Kommentare

Wir sind stolzer Domain-Registrar: Sternenhof Pocking für .eu Web Award nominiert

Sternenhof Pocking

Wenn es um Internetadressen geht, spricht alle (Internet-)Welt derzeit nur noch von den neuen Top Level Domains (nTLDs). Neue Adress-Endungen wie .shop, .kaufen oder .immobilien bieten Platz für die kreativsten Ideen, um das eigene Business online in Szene zu setzen. Doch bei all der Aufmerksamkeit, die den neuen TLDs zuteil wird, sollen die “alten” nicht in Vergessenheit geraten. Herausragende Websites mit der Domain-Endung “.eu” werden kommende Woche in Brüssel geehrt. Die bei 1&1 registrierte sternenhof.eu ist unter den drei Finalisten!

mehr lesen
Kategorie: E-Business | News
0 Kommentare

TrekStor wintron 10.1 3G: Erste Eindrücke vom Volks-Tablet

TrekStor wintron Volks-Tablet

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Ein vollständiges Windows 8.1 als Betriebssystem, ein starker Intel Prozessor, ein Jahr Office 365 Personal inklusive und eine passende Tastatur zum Anstecken. Mit diesen Eckdaten will das neue Volks-Tablet wintron 10.1 3G von TrekStor deutsche Haushalte erobern. Ich habe das Gerät bereits ein paar Tage in den Händen gehabt und kann euch hier meine ersten Eindrücke beschreiben.

Das Design ist auffallend unauffällig, gefällt aber überwiegend. Die gummierte und perforierte Rückseite erinnert ein wenig an aktuelle Samsung-Geräte. Lediglich die Material- oder Farbwahl der silbernen Zierleiste um das Gerät herum hätte TrekStor meiner Meinung nach überdenken können. An der rechten Geräteseite befinden sich der Anschalter, die Lautstärkewippe sowie ein Micro-USB-Anschluss. Links gibt es Anschlüsse für Kopfhörer, Strom, Micro-HDMI und einen Standard USB-Port. Die Steckplätze für microSD und SIM-Karten sind hinter einer kleinen Abdeckung auf der Rückseite versteckt. Mit 668 Gramm ohne Tastatur ist das Tablet zwar nicht überragend leicht, allerdings muss man dabei bedenken, dass es nicht nur mit ultraleichten Android-Tablets konkurriert, es wildert auch im klassischen Notebook-Segment.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Zuhause surfen
0 Kommentare

Farblos oder ästhetisch? Tipps für Schwarzweiß-Aufnahmen mit dem Smartphone

Schwarzweiß-Fotografie

Hier schreibt Laura. Eigentlich besucht sie die neunte Klasse einer Realschule, in den letzten Tagen hat sie sich allerdings im Rahmen ihres Praktikums bei uns, ausgiebig mit dem Thema “Schwarzweiß-Fotogafie” auseinandergesetzt. In diesem Beitrag gibt sie euch Tipps, wie ihr das Beste aus grauen Novembertagen und eurer Smartphone-Kamera herausholen könnt.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Tipps
0 Kommentare

Bug squashing unter Palmen: Ein Rückblick auf die Joomla! World Conference 2014

1&1 Cube Cancun Beach JWC14

Letztes Wochenende fand die Joomla! World Conference 2014 (JWC14) in Cancún, Mexiko statt. Joomla! Enthusiasten aus der ganzen Welt versammelten sich, um zu diskutieren, zu lernen, sich zu vernetzen und natürlich, um für ihr Content Management System (CMS) „bugs zu squashen“. Hier sind einige Eindrücke von der diesjährigen Joomla! Weltkonferenz.

mehr lesen
Kategorie: Netzwelt | Server & Hosting
0 Kommentare

Die Motorola Moto 360 – Die erste runde Smartwatch im Test

Motorola Moto 360

Letzte Woche erreichte uns die Motorola Moto 360, die wohl aktuell schickste Smartwatch auf dem Markt. Denn als Motorola das edle Stück im März 2014 vorgestellt hat, staunten einige Experten nicht schlecht. Der amerikanische Konzern brachte das erste runde Display auf den Wearable-Markt. Eine Woche habe ich die Uhr nun für euch testen können und muss sagen, ich gebe sie ungern wieder her.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
0 Kommentare

Video: „Politik und Wirtschaft müssen die Digitalisierung der Industrie gemeinsam angehen“ – Interview mit Gabriele Katzmarek zu Industrie 4.0

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek hat das 1&1 Rechenzentrum in Karlsruhe besucht.

Derzeit bewegt die deutsche Wirtschaft kaum ein Begriff mehr als Industrie 4.0. Nach der Einführung mechanischer Produktionsanlagen durch die Dampfmaschine, arbeitsteiliger Massenproduktion durch Fließbänder und der Automatisierung durch IT und Elektronik steht die Fertigungstechnik auf der Schwelle zu ihrer vierten industriellen Revolution. Produkte und Maschinen sollen selbständig Informationen austauschen und so industrielle Prozesse dezentral und flexibel steuern.

Die Bundesregierung hat sich zur Aufgabe gemacht, dieses Feld aktiv zu besetzen und die starke Stellung von Deutschlands Industrie auch in der neuen Ära zu erhalten und auszubauen. Über die damit verbundenen Herausforderungen für Standort-, Sicherheits- und Datenpolitik haben wir mit Gabriele Katzmarek, Mitglied des Deutschen Bundestags, gesprochen.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare
Ältere Beiträge