Frühjahrsputz auf dem Smartphone

Beitragsbild Frühjahrsputz3

Der Frühling eignet sich perfekt, um mal wieder so richtig auszumisten: Schränke und Schubladen werden entrümpelt, Überflüssiges landet im Müll. Auch auf dem Smartphone sammelt sich mit der Zeit jede Menge Datenmüll an. Welche Einstellungen ihr als Nutzer vornehmen könnt, um euer Smartphone auf Vordermann zu bringen, zeigen wir hier.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Tipps
0 Kommentare

Die Sache mit der Ecke: Das kann das gebogene Display des Samsung Galaxy S6 Edge

Samsung Galaxy S6 Edge

Das Samsung Galaxy S6 Edge ist ein absoluter Hingucker. Der zweifach gebogene Bildschirm und die schmalen Seitenränder faszinieren wohl jeden, der das Gerät zum ersten Mal live sieht oder anfasst. Das gebogene Display scheint den angezeigten Inhalten auch mehr Tiefe zu geben. Zusammen mit dem neuen Parallax-Effekt gibt das schon auf dem Homescreen ein Aha-Erlebnis. Aber: Samsung nutzt den gebogenen Bildschirm nicht nur als Effekthascherei, sondern hat auch einige sinnvolle Zusatzanwendungen dafür programmiert. Die vier Zusatzanwendungen stellen wir euch im Folgenden näher vor.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Netzwelt | Produkte
0 Kommentare

1&1 Frühlings-Special 4-Fach Highspeed-Volumen

1&1 Frühlings-Special

Seit einigen Wochen ist der da, der Frühling und lockt uns an sonnigen, warmen Tagen nach draußen. Damit ihr auch unterwegs nicht auf schnelles Highspeed-Volumen verzichten müsst, gibt es bei 1&1 jetzt das vierfache Highspeed-Datenvolumen für alle 1&1 All-Net-Flat Tarife. So bleibt ihr unabhängig von WLAN-Hotspots und könnt noch länger mit Highspeed im Internet surfen.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
17 Kommentare

Smartphone-Fotografie im Social Web: EyeEm und Instagram

EyeEm und Instagram

Der Dieb, der Florian Meissners Kamera in einer New Yorker U-Bahn klaut, ahnt wahrscheinlich nicht, dass er mit seiner Aktion den Grundbaustein für eine der derzeit erfolgreichsten Foto-Apps legt. Eigentlich ist der Berliner nach New York gereist, um als Fotograf zu arbeiten. Bedeutet der Verlust der Kamera nun das Ende seines großen Traums? Ja, nein … Jein, denn Florian Meissner hat eine Idee: Er fotografiert einfach mit seiner Smartphone-Kamera. Aus dieser Notlösung entsteht im Jahr 2011 das Geschäftsmodell für die Foto-App EyeEm. Mit der App kann man Fotos einfach und schnell bearbeiten, teilen und sogar verkaufen. Letzterer ist einer der entscheidenden Punkte, der EyeEm vom vermeintlich größten Konkurrenten Instagram unterscheidet.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
0 Kommentare

Ready to Cloud Teil 4: Cloud für kleine und mittelständische Unternehmen – Verfügbarkeit

Was ich nicht sehen kann, dem traue ich nicht – das scheinen sich viele Cloud-Skeptiker zu denken. Gerade wenn es um das Thema Verfügbarkeit geht. Unser 1&1 Produktmanager Dietrich Höschele nimmt sich diesem Vorurteil an und erklärt in unserem Video, warum Cloud Server nicht, wie allgemein vermutet, störanfälliger sind als traditionelle on-Premise IT-Systeme. Er zeigt außerdem auf, welche Technologien dafür sorgen, dass die Daten unsere Kunden immer verfügbar sind und wie einem Ausfall vorgebeugt wird.

mehr lesen
Kategorie: Cloud Server | Developer | Netzkultur | Netzwelt | Produkte | Server & Hosting
0 Kommentare

Deine tägliche Dosis Netzpolitik – Medienpolitik und Urheberrecht

Germany, Extreme close up of english dictionary page with word copyright

Die re:publica steht vor der Tür und wir informieren über Möglichkeiten sich zu über netzpolitische Themen zu informieren. In unserem ersten Teil hatten wir schon einige der umfassenderen Portale zur Netzpolitik vorgestellt. Wie versprochen folgen heute einige speziellere Blogs zu Medienpolitik und Urheberrecht.

irights.info versteht sich selbst als Informationsplattform und Online-Magazin für Fragen zum Urheberrecht und verwandten Themengebieten. Die Herausgeber wollen rechtliche Hintergründe und neue Probleme des Urheberrechts im Digitalen aufzeigen. Nutzer werden auf rechtliche Hürden aufmerksam gemacht – Politik sensibilisiert für digitale Veränderungen.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
0 Kommentare

Kurztest: HTC One M9

HTC One M9 Design

Nachdem ich das HTC One M9 ja bereits in einigen kurzen Videos vorstellen konnte, habe ich es jetzt auch ein paar Tage lang ausführlich testen können. Mein positiver Ersteindruck hat sich in der Zeit überwiegend bestätigt. Im Folgenden lest ihr meine Eindrücke von den äußeren und inneren Werten des aktuellen Smartphone-Flaggschiffs von HTC.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
0 Kommentare

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung: De-Mail-Experte im Interview

Ab sofort ist die vereinfachte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei De-Mail verfügbar. De-Mail-Nutzern ist es dadurch jetzt möglich ganz ohne Vorkenntnisse vertrauliche Nachrichten und Dokumente durchgängig zu verschlüsseln. Leslie Romeo, der Leiter De-Mail bei 1&1, steht zum vereinfachten Verschlüsselungsverfahren Rede und Antwort.

Im Interview erläutert Romeo, warum der anerkannte Standard „Pretty Good Privacy“ (PGP) zum Einsatz kommt und warum sich 1&1 für eine Open-Source-Lösung entschieden hat:

De-Mail-Experte erläutert die vereinfachte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung:

mehr lesen
Kategorie: Produkte | Videos & Webinare
0 Kommentare

Vorratsdatenspeicherung – sie ist wieder da

In diesem Server-Schrank musste 1&1 bis zum Rteil des Bundesverfassungsgerichts die Vorratsdaten speichern.

Zuletzt sah es noch äußerst schlecht für eine Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung aus. Zu Beginn der Großen Koalition gab es Streit über die Auslegung des Koalitionsvertrags. Das Schicksal einer deutschen Vorratsdatenspeicherung hing an der Rechtmäßigkeit der EU-Richtlinie. Somit schien die Sache durch die klare Absage des Europäischen Gerichtshofs erledigt. Zwischenzeitlich hat sich die Bundesregierung offenbar hinter den Kulissen doch auf einen neuen Anlauf auch ohne EU-Richtinline verständigt.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
0 Kommentare

Ready to Cloud Teil 3: Cloud für kleine und mittelständische Unternehmen – Sicherheit

Zahlreiche Mythen ranken sich um die Cloud: „Wie kann man sich eine solche Architektur tatsächlich vorstellen?“, „Wenn ich den physischen Speicherort nicht sehen kann, dann können meine Daten doch dort nicht gut aufgehoben sein, oder?“, „Die Kosten sind doch unmöglich zu kontrollieren!“ oder „ Das ist alles viel zu kompliziert!“ sind Fragen, die man in Zusammenhang mit der Cloud regelmäßig hört. Wir haben uns die drei geläufigsten Vorurteile zu Cloud-Lösungen vorgenommen und unseren Produktmanager Dietrich Höschele gebeten, etwas Licht ins Dunkle zu bringen. Heute erklärt er uns, warum Cloud-Lösungen sicher sind und wie 1&1 seine Kunden beim Schutz von Daten unterstützt.

mehr lesen
Kategorie: Cloud Server | Developer | Netzkultur | Netzwelt | Produkte | Server & Hosting
0 Kommentare
Ältere Beiträge