Internet-Glossar: Was ist DECT und wofür wird es benötigt?

DECT steht für Digital Enhanced Cordless Telecommunications und ist kurz gesagt ein Standard zur kabellosen Übertragung von Funksignalen. Viele schnurlose Telefone bedienen sich heutzutage dieser Technologie – die Vorteile: Die Einrichtung der Schnurlos-Telefone ist einfach und die Telefone können mobil im Bereich um die Basisstation genutzt werden.

Schnurlos Telefonieren mit Hilfe von DECT

Bei DECT spricht man auch von einem sogenannten „Standard der schnurlosen ortsgebundenen Telefone“. Er ist in erster Linie darauf ausgerichtet, Telefonen einen kabellosen Zugang zum Telefonnetz zu ermöglichen. In Gebäuden besitzt DECT eine Reichweite von bis zu 50 Metern. Im Freien ist sogar eine Übertragungsreichweite von bis zu 300 Metern möglich. Durch die einfache Einrichtung und Mobilität in einem bestimmten Bereich werden Telefone mit DECT-Funktion nicht nur in Privathaushalten, sondern auch in Unternehmen eingesetzt.

DECT-Telefon für den 1&1 HomeServer Speed und Speed+

Sowohl der 1&1 HomeServer Speed als auch der 1&1 HomeServer Speed+ besitzen eine integrierte DECT-Funktion und ermöglichen so die Nutzung von bis zu sechs Schnurlostelefonen – ohne zusätzliche Funk-Basis direkt am Router, wobei der Router als Basisstation fungiert. In unserem Zubehörshop finden Sie die 1&1 Multiphones, bei denen es sich um solche DECT-Telefone handelt, die genauer gesagt den benötigten DECT-GAP-Standard unterstützen (Generic Access Profile – ein einheitliches Kommunikationsprotokoll für DECT-Telefone).

So richten Sie Ihr DECT-Telefon im 1&1 DSL-Router ein

  • Rufen Sie die Benutzeroberfläche Ihres Routers in Ihrem Browser auf
  • Klicken Sie auf DECT > Schnurlostelefone > Neues Gerät einrichten
  • Auf Ihrem Schnurlos-Telefon wird nun der Router als Basisstation im Display angezeigt, was Sie dort bestätigen.
  • Weitere Einstellungen können Sie nach erfolgreicher Verbindung nun auch in der Benutzeroberfläche eingeben. Nähere Informationen dazu und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie im 1&1 Hilfe-Center.
Den 1&1 HomeServer Speed können Sie für 4,99 Euro im Monat und den 1&1 HomeServer Speed+ für 6,99 Euro im Monat zu Ihrem 1&1 DSL-Tarif als Tarif-Option hinzubuchen.
Kategorie: Produkte
0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)