Fünf praktische Funktionen des 1&1 HomeServer Speed

HomeServerSpeed

Der 1&1 HomeServer Speed ist ein leistungsstarker Router, der mit vielen technischen Highlights alle Kommunikationswünsche rund um Internet, Telefonie und Heimnetzwerk abdeckt. Wir zeigen Ihnen hier einige praktische Funktionen des HomeServer Speed, der der AVM FRITZ!Box 7560 entspricht.

1. Viele Endgeräte bei hoher Geschwindigkeit gleichzeitig nutzen

Der 1&1 HomeServer Speed ist ideal für Haushalte geeignet, in denen viele Geräte gleichzeitig das WLAN nutzen, denn er verfügt neben herkömmlichem „WLAN-n“ auch über intelligentes „WLAN-ac“ und funkt in den beiden gängigen Funkfrequenzen 2,4 GHz und 5 GHz parallel mit insgesamt fünf Antennen. Das Aufteilen der Übertragungsfrequenzen hat den großen Vorteil, dass Sie Ihr WLAN auch in dicht besiedelten Wohngegenden nutzen können, ohne dass die Datenübertragung von benachbarten Netzwerken gestört wird. Für den kabelgebundenen Zugang zum Internet besitzt das Gerät zudem vier schnelle Gigabit-LAN-Anschlüsse für die Datenübertragung von zum Beispiel  TV, Videos und Musik.

Glossar: „WLAN-n“ und „WLAN-ac“

„WLAN-n“ und „WLAN-ac“ bezeichnen jeweils einen aktuellen WLAN-Standard. „WLAN-n“ ist eine Abkürzung für den heute weit verbreiteten Standard 802.11n. Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit liegt bei bis zu 150 Mbit/s pro Antenne. „WLAN-ac“ ist eine Weiterentwicklung des „WLAN-n“ Standards. Er wurde vor allem im Hinblick auf hohe Datenraten im 5-GHz-Band entwickelt und ermöglicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 433 Mbit/s pro Antenne[1].

2. USB 2.0, Mediaserver und WLAN-Gastzugang

Sie können Geräte wie Drucker oder USB-Speichermedien an den schnellen USB 2.0 Port anschließen. Der integrierte Mediaserver greift dann auf die Inhalte des angeschlossenen Speichermediums zu und verteilt sie bedarfsgerecht über das WLAN an Ihr Endgerät.

Für Gäste lässt sich zudem ein sicherer WLAN-Gastzugang bereitstellen. Mit einem  Gastzugang können Sie Ihren Gästen ein zusätzliches Funknetz mit separaten Sicherheitseinstellungen zur Verfügung stellen, ohne den WLAN-Netzwerkschlüssel von Ihrem privaten Funknetz bekannt zu geben. Die Geräte (Smartphones, Tablets, Notebooks etc.) sind dann vollständig vom Heimnetz getrennt und können zum Beispiel nicht auf die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche zugreifen.

3. Bis zu sechs DECT-Telefone

Der 1&1 HomeServer Speed ist optimal für unsere IP-basierten Anschlüsse geeignet, bei denen wir die Festnetztelefonie via Internet-Protokoll (Voice over IP) über die DSL-Verbindung bereitstellen.

Die integrierte DECT-Funktion (digital enhanced cordless telecommunication) ermöglicht Ihnen zusätzlich die Nutzung von bis zu sechs Schnurlostelefonen – ohne zusätzliche Funk-Basis direkt am Router. Sollten Sie gerade sowieso über ein neues DECT-Telefon nachdenken, empfehlen wir Ihnen die 1&1 Multiphones aus unserem Zubehörshop, denn nur damit können Sie viele Funktionen des 1&1 HomeServers direkt am Gerät steuern.

Glossar: DECT

Digital enhanced cordless telecommunication (DECT) steht für einen internationalen Standard für Telekommunikation. Per Funk ermöglicht er die drahtlose Verbindung von Telefonen mit dem Telefonnetz.

4. Fünf individuelle Anrufbeantworter

Die im 1&1 HomeServer Speed integrierte Telefonanlage bietet zudem die Möglichkeit, bis zu fünf individuelle Anrufbeantworter zu aktivieren, die Sprachnachrichten speichern und Ihnen diese auf Wunsch per E-Mail zuschicken.

5. Smart Home mit 1&1

Mit den in unserem Zubehörshop ebenfalls erhältlichen 1&1 SmartEnergie-Steckdosen können Sie Elektrogeräte wie Lampen ganz bequem vom 1&1 MultiPhone oder der 1&1 MobileHome App steuern. Kinderleicht lässt sich der Energieverbrauch messen oder ein Plan für regelmäßiges Ein- oder Ausschalten programmieren – beispielsweise um mit dem Anschluss einer Lampe Ihre Anwesenheit während des Urlaubs zu simulieren.

[1]: Abhängig vom Endgerät

Den 1&1 HomeServer Speed können Sie für 4,99 Euro im Monat zu Ihrem 1&1 DSL-Tarif hinzubuchen.

 

Kategorie: Produkte
2 Kommentare2

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)


  1. 19. Juli 2017 um 10:04 | von Runge

    Ich bin 1&1 Kunde und habe im WLAN Probleme weil 98% nicht im 5Ghz sind so wie ich.
    Wie bekomme ein Router der die 5Ghz besitzt?
    Wie hoch ist die Zuzahlung?

    mfg
    Eckhard Runge

    1. 27. Juli 2017 um 10:52 | von Salomé Weber

      Hallo Herr Runge,

      sowohl der 1&1 HomeServer Speed als auch der 1&1 BusinessServer funken in den beiden Funkfrequenzen 2,4 GHz und 5 GHz.

      Mehr Informationen zu diesen beiden Routern finden Sie unter anderem auch in diesem Blog-Beitrag: http://1u1.de/6CA

      Ich hoffe das hilft Ihnen weiter.

      Viele Grüße
      Salomé Weber, 1&1