Die IPTV-Highlights im April

Genius_Arrow

Der Frühling ist da! Und mit ihm einige tolle Blockbuster und Serienstarts im IP-TV Angebot von 1&1. Wir haben hier die Übersicht unserer Favoriten zusammengestellt und wünschen viel Spaß bei gemütlichen Film- und Serienabenden.

Wer war Albert Einstein?

National Geographic zeigt ab dem 27. April erstmals eine fiktionale Dramaserie über Albert Einstein. In zehn Episoden wird immer donnerstags um 21 Uhr die Geschichte um den genialen Physiker gezeigt. Dabei geht es um sein Genie, aber auch um seine Persönlichkeit und seine Herausforderungen, denen er sich als Jude im nationalsozialistischen Deutschland stellen musste. „Genius: Einstein“ basiert auf Walter Isaacsons Biografie über den Wissenschaftler. Als Hauptdarsteller des jungen und älteren Albert Einsteins treten Johnny Flynn und Geoffrey Rush auf.

Die Serien im April

Ab dem 11. April geht RTL Crime mit der Deutschlandpremiere der 5. Staffel der Superhelden-Serie „Arrow“ an den Start: zu sehen immer dienstags um 21 Uhr. Tagsüber ist er der reiche Sohn eines Großindustriellen, nachts taucht Oliver Queen als maskierter „Arrow“ und gnadenloser Rächer auf. „Arrow“ unterscheidet sich von den meisten Comic-Helden dadurch, dass er sich nur auf seine Fähigkeiten verlässt und ohne Superkräfte auskommt.

Auf TNT Serie startet ab dem 21. April eine neue Serie mit Pierce Brosnan in Doppelfolge, danach immer freitags um 21 Uhr mit einer regulären Folge. Die Serie basiert auf dem New York Times Bestseller und gleichnamigen Roman „The Son“ und erzählt die Geschichte der Familie McCullough. Im Mittelpunkt steht Eli (Brosnan), der ganz unten anfängt und sich dann zum Oberhaupt einer Viehzucht- und Öldynastie hocharbeitet.

Filmhighlights im April

HISTORY erzählt vom 14. bis 17. April in „Roots“ die Geschichte des jungen Kunta Kinte, der im 18. Jahrhundert in Gambia geboren, später zum Krieger wird und große Zukunftsträume hat, dann aber entführt und an einen Sklavenhändler verkauft wird. Er wird nach Amerika verschleppt und muss als Sklave auf einer Tabakplantage schuften. Die Filme erzählen die Entwicklung seiner Familie über sieben Generationen von der Kolonialzeit bis hin zur amerikanischen Revolution und dem Ende Sezessionskriegs. In den Hauptrollen der Familiensaga spielen Malachi Kirby, Forest Whitaker und Jonathan R. Meyers. Zu sehen ist die auf dem gleichnamigen Roman von Alex Haley basierende Reihe an den vier Tagen immer um 22:10 Uhr.

Am 22. April zeigt TNT Film anlässlich des 80. Geburtstag von Jack Nicholson vier Klassiker seiner Filmographie: Um 20:15 Uhr läuft „Batman“ (1989) mit Nicholson in der Rolle des Joker, um 22:20 Uhr „Das Beste kommt zum Schluss“ an der Seite von Morgan Freeman, um 0 Uhr die Horrorkomödie „Die Hexen von Eastwick“ und um 1:55 Uhr „Wenn der Postmann zweimal klingelt“.

Free-TV Highlights

Auch im Free-TV gibt es im April einige Spielfilme jeweils zur Prime-Time um 20:15 Uhr, die wir nicht vorenthalten wollen. Damit man diese so richtig genießen kann, gibt es bei 1&1 IP-TV die Möglichkeit, Digital TV – HD-Start für 6,95 Euro monatlich hinzuzubuchen. Sender wie RTL, VOX und ProSieben erhält man dann in bester HD-Qualität.

Unsere Highlights sind unter anderem am 23. April auf RTL um 20:15 Uhr „Fifty Shades of Grey“ und ebenfalls auf RTL um 20:15 Uhr am 30. April „Asterix im Land der Götter“ – beide Free-TV-Premieren. Des Weiteren gibt es neue Serienstaffeln bei ProSieben und VOX im Angebot: Ab dem 4. April läuft immer dienstags um 23:15 Uhr die 2. Staffel von „Empire“ auf ProSieben und auf VOX ab dem 21. April immer freitags um 20:15 Uhr „Chicago Fire“ mit der 4. Staffel.

Das 1&1 IP-TV Angebot

1&1 Digital TV – provided by Telekom“ umfasst rund 100 digitale Sender, davon über 20 in HD-Qualität und ist in Verbindung mit den Tarifen 1&1 DSL 50 und 1&1 DSL 100 für 9,99 Euro pro Monat inklusive dem 1&1 IP-TV Media Center verfügbar. Je nach Wunsch können weitere Senderpakete oder das Angebot von Sky hinzugebucht werden. Standardmäßig mit an Bord sind Komfortfunktionen wie ein digitaler Programmguide und zeitversetztes Fernsehen. Damit lassen sich ausgestrahlte Sendungen an einer beliebigen Stelle unterbrechen und die Wiedergabe zu einem späteren Zeitpunkt wieder an derselben Stelle fortsetzen.

TNT Serie, TNT Film und RTL Crime gibt es im Genre-Paket Digital TV – Film und National Geographic und HISTORY im Genre-Paket Digital TV – Doku. Alle Sender gibt es zudem im Paket Digital TV – Big-TV

Die Digital TV – Genre-Pakete können ab 4,95 Euro pro Monat und Digital TV – Big-TV für 19,95 Euro pro Monat hinzugebucht werden. Mit der Digital TV – HD Option gibt es auch alle dort zugehörigen Sender für 6,95 Euro pro Monat in bester Bildqualität

Weitere Informationen zu 1&1 Digital TV sowie zu den Zubuch-Optionen der Genre-Pakete und des Angebots von Sky gibt es hier.

Kategorie: Zuhause surfen
0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)