Das Spektakel geht in die nächste Runde – der Cloud Community Hackathon auf den WHD.global

Wie bereits im letzten Jahr findet auch 2017 der beliebte Hackathon anlässlich der WHD.global im Europapark in Rust statt. Diesmal wird er von 1&1 unter dem Namen Cloud.Community Hackathon präsentiert. Nach dem großartigen Zuspruch aus der Branche erhalten in diesem Jahr sogar 50 Entwickler die Chance, sich an diesem spannenden Event zu beteiligen und zu coden, was das Zeug hält.

Am 25. März um 13.30 Uhr fällt im Hotel Santa Isabell der Startschuss. Ab diesem Zeitpunkt können die Teilnehmer mit dem Hacken und Coden beginnen. Aufgeteilt in sechs Teams können sie hier drei Tage lang an den sechs verschiedenen Projekten arbeiten. Zur Verfügung gestellt werden diese Projekte von den sechs Sponsoren des Hackathons:

  • 1&1 in Kooperation mit Intel: Realisierung eines IoT-Szenarios, basierend auf der 1&1 Cloud-Infrastruktur und anderen IoT-Systemen, die von Intel bereitgestellt werden.
  • CMS-Garden: Prototyp-Entwicklung einer web-basierten Management-Plattform, die den sicheren Austausch von Informationen zwischen Anwender und Webhoster gewährleistet.
  • InterNetX: Entwicklung einer mobilen App zur Live-Überprüfung von verfügbaren Domains.
  • Plesk: Entwicklung einer mobilen App zum Organisieren und Verwalten der eigenen Plesk-Server.
  • HEG: Bereitstellung einer neuen Version von APS 1.0 für WordPress.
  • OnApp: Entwicklung einer Web-App, die es Administratoren ermöglicht, komplexe Abfragen innerhalb der Cloud-Infrastruktur zu tätigen.

Ziel des Hackathons ist es, sich mit Gleichgesinnten aus aller Welt zu treffen und in realen Projekten das eigene Können auf die Probe zu stellen. Wenn Sie also Lust darauf haben, drei Tage im Europapark zu verbringen, sich mit anderen Entwicklern auszutauschen und zu programmieren, können Sie sich hier für das Event anmelden.

Am 28. März werden dann die Ergebnisse auf der Hauptbühne präsentiert und ausgewertet. Alle Teams haben hier die Möglichkeit, über ihre Umsetzungen zu sprechen und dem Publikum zu erklären, was sie erreicht haben. Weitere Informationen gibt es auf unserer 1&1 Cloud Community und der offiziellen Webseite der WHD.global.

Wie kommt der Hackathon zu seinem Namen?

Die 1&1 Cloud Community ist eine lebhafte Community, die Kunden und Nutzer verbindet und es ihnen ermöglicht, ihre Passion für Cloud Server zu teilen und sich mit Gleichgesinnten über die eigenen Erfahrungen auszutauschen. Mitglieder der Community können Beiträge und Tutorials lesen und kommentieren. Darüber hinaus haben sie die Option, sich über SDKs und API Dokumentationen, speziell für Cloud Server Plattformen, zu informieren, sich mit anderen Nutzern zu vernetzen und mehr zu anstehenden Events zu erfahren. Der Cloud.Community Hackathon feiert somit die 1&1 Cloud Community und ist eine Chance allen zu zeigen, wozu die Cloud Community fähig ist, wenn wir zusammen arbeiten, um die Zukunft  zu gestalten.

Bild: WHD.global

Kategorie: Netzwelt
0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)