Hosting zu Gast im Europapark – die WHD.global Konferenz 2017

Sie sind Hosting- und Cloud-begeistert? Dann markieren Sie sich den 25. bis 31. März 2017 in Ihrem Kalender, denn es ist erneut Zeit für die alljährlichen WHD.global. Wie auch letztes Jahr ist Ort des Geschehens der Europapark in Rust.

WHD.global ist Teil der World Hosting Days (WHDs), eine Event-Serie für alle, denen das Thema Hosting am Herzen liegt. Das alljährlich in Deutschland stattfindende WHD.global ist dabei das Hauptevent. Es bezeichnet sich selbst als ein Festival für alle Internet-Enthusiasten, die Spaß an neuesten Technologien und Strategien im Bereich der vernetzten Kommunikation, Cloud-Services und anderen Hosting-Bereichen haben. Innerhalb der sieben Tage wird den Besuchern ein spannendes Rahmenprogram geboten, das seinesgleichen sucht. Es erwarten sie interessante Ausstellungen wie der hosting.FAIR, tolle Musik-Acts und allerhand spannende Vorträge, welche die unterschiedlichsten Blickwinkel der Hosting-Welt beleuchten. So werden zum Beispiel Blake Irving von GoDaddy, Göran Marby von der ICANN oder auch Laura Dekker, die jüngste Person, die allein um die Welt segelte, ihre Erfahrungen mit dem Publikum teilen.

Auch Robert Hoffmann, CEO 1&1 Internet SE, wird einen spannenden Vortrag zum Thema „Survival of the fittest – who is going to eat your lunch?“ halten. Hier spricht er über die sich stetig verändernde Welt des Hosting-Businesses, wie man dort mit Konkurrenz umgeht und was Hosting-Anbieter tun müssen, um diese Konkurrenz hinter sich zu lassen. Den Vortrag können Sie sich am 29. März um 16.45 Uhr im 4D Cinema ansehen.

Durch den großen Erfolg des letzten Jahres wird auch der WHD Cloud Community Hackathon von 1&1 wieder Teil des Spektakels sein. Dieser startet am 25. März und bietet allen Coding-Begeisterten die Chance, ihr Können auf die Probe zu stellen.

Weitere Informationen gibt es auf der WHD.global Webseite.

 

Bild: WHD.global

Kategorie: Netzwelt
1 Kommentar1

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)