Wissen Sie, was Ihr Server kann? Teil 1

Unser Server-Portfolio, speziell die Cloud-basierten Lösungen 1&1 Cloud Server, 1&1 Virtual Server Cloud und Managed Cloud Hosting, kommt mit einer Reihe von Features daher. Um diese Funktionen zielgerichtet einsetzen zu können, muss man zunächst wissen, wofür sie genutzt werden können. Wir möchten Ihnen in dieser Blogserie einige Funktionen näher vorstellen, die Sie ganz sicher in der täglichen Arbeit mit Ihrer 1&1 Infrastruktur benötigen – denn Ihr 1&1 Cloud Server kann viel mehr, als Sie wahrscheinlich vermuten!

Load Balancer

Der Load Balancer, oder zu Deutsch Lastenausgleich, sorgt dafür, dass Ihr Server-Projekt auch mit großem Traffic zurechtkommt. Wenn also sehr viele Personen gleichzeitig darauf zugreifen wollen, werden diese Zugriffe auf mehrere Server verteilt. So kann gewährleistet werden, dass die Besucher keine langen Ladezeiten erwarten und Ihr Projekt nicht überlastet wird oder schlimmstenfalls ausfällt. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der 1&1 Cloud Community und hier auf unserem Blog.

Hot-add-resize

Hot-add-resize bedeutet, dass sich Ressourcen des Servers, wie zum Beispiel RAM, vCPU und SSD-Speicher, während des laufenden Betriebes beliebig an die jeweilige Situation anpassen lassen. Der Server muss danach nicht neu gestartet werden und fällt somit nicht aus. Ein Video-Tutorial dazu ist auf unserem YouTube-Kanal verfügbar.

Shared Storage

Mit dem Shared Storage Feature ist es möglich, denselben externen Festplattenspeicher mit mehreren Servern zeitgleich zu nutzen. Dies vereinfacht den Datenaustausch innerhalb der unterschiedlichen Server. In der Detailansicht der Shared Storages haben sie die Möglichkeit, einzelnen Servern unterschiedliche Berechtigungen zuzuweisen. So können Sie einstellen, wer Zugriff auf den Speicher hat, wer die darauf gespeicherten Daten nur lesen darf und wer sie sogar bearbeiten kann. Der verfügbare Speicherplatz kann zudem jederzeit vergrößert und verkleinert werden. Hilfreiche Anleitungen zur Shared Storage Funktion sind auf der 1&1 Community verfügbar.

Freie Wahl des Rechenzentrums

Sie haben die Wahl: Möchten Sie Ihren Server in einem unserer deutschen Rechenzentren hosten oder lieber auf eines der internationalen Rechenzentren ausweichen? Standardmäßig ist für unsere deutschen Kunden ein deutsches Rechenzentrum ausgewählt. Wer allerdings viele internationale Kunden oder auch Außenstellen des eigenen Unternehmens hat, kann mit einem einfachen Klick auch ein Rechenzentrum beispielsweise in den USA für sich nutzen. Natürlich werden Ihre Daten als deutscher Kunde nach deutschen Datenschutzstandards verarbeitet – unabhängig, welches Rechenzentrum Sie ausgewählt haben.

 

Bild: 1&1

Kategorie: Server & Hosting
1 Kommentar1

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)


  1. 18. Januar 2017 um 11:38 | von Marco

    Hallo Klasse Service und tolle Webseite die Ihr hier habt. Eure Artikel finde ich interessant.