Windows Server 2016 – neues Betriebssystem für Windows Webhosting

Jeder, der spezielle Windows-Anwendungen für seine Homepage benötigt, wird sich bei der Wahl des Hosting-Pakets höchstwahrscheinlich für ein Hosting auf Windows-Basis entscheiden. Gehören Sie auch dazu? Dann können Sie sich jetzt über verbesserte Leistungen des Hosting-Pakets freuen!

So ermöglicht das auf die Version „Windows Server 2016“ aktualisierte Betriebssystem eine bessere Auslastung der Server-Hardware. Neu sind auch die aktuellen Versionen von „ASP.NET 4.6“ und „MS SQL 2016“, dem relationalen Datenbankmanagementsystem von Microsoft. Dank Full-Trust laufen beliebte Web-Anwendungen wie DotNetNuke problemlos. Zusätzlich können Sie PHP 7.1 und optional MySQL selbstverständlich auch unter Windows nutzen.

Auch bei der Sicherheit Ihrer Homepage hat sich einiges getan: Dank 1&1 DDoS Protection ist Ihre Website gegen Hacker-Angriffe und DDoS-Attacken geschützt. Außerdem werden mit dem kostenlosen SSL-Zertifikat von Symantec vertrauliche Daten transportverschlüsselt und sind somit für Dritte nicht zugänglich. Eine aktualisierte Hardwareplattform sorgt für verbesserte Performance Ihrer Webseite. Wie gewohnt sind Ihre Webseiten zudem in zwei georedundanten Rechenzentren vor Ausfall geschützt.

Sie fragen sich, welches Betriebssystem für Sie das richtige ist? Das hängt ganz davon ab, was Sie vorhaben. Wenn Sie ausschließlich PHP, MySQL oder Perl mit verschiedenen Softwareprogrammen verwenden möchten, sollten Sie sich für Linux entscheiden – 70% der Webserver weltweit laufen auf diesem Betriebssystem. Möchten Sie jedoch Windows-Anwendungen wie zum Beispiel das Web Application Framework ASP.NET in Ihre Website integrieren oder MS SQL verwenden, haben Sie mit Windows Hosting entscheidende Vorteile. Da diese Anwendungen komplett mit Windows kompatibel sind, profitieren Sie nicht nur von einer besseren Funktion der Anwendungen, sondern auch von einer kürzeren Entwicklungszeit. So können Sie mit Microsofts aktuellem Visual Studio Web-Anwendungen und Services von Grund auf selbst oder mit Hilfe von Vorlagen entwickeln und anschließend publizieren.

Alle weiteren Infos zu unseren Webhosting-Angeboten für Windows finden Sie hier.

Bild: 1&1/Shutterstock

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)