Neu bei 1&1: Sky 1 bereichert das IP-TV Angebot mit spannender Unterhaltung

Seit dem 3. November ergänzt Sky 1 das IP-TV Angebot von 1&1 mit eigenproduzierten Showformaten und beliebten internationalen Serien. Zu den Highlights zählt unter anderem die aufwendig produzierte Koch-Casting Show „MasterChef“, die CBS-Serie „Madam Secretary“ und das Factual-Entertainment-Format „Dogs might Fly“ aus Großbritannien.  Die „MasterChef“-Jury rund um Sternekoch Ralf Zacherl und 120 Teilnehmer haben das Senderprogramm mit der ersten Folge der eigenproduzierten Koch-Show eröffnet.

Wer wird „MasterChef“?

In der ersten Folge der 12-teiligen Staffel beurteilen die Sterneköche Ralf Zacherl und Sybille Schönberger sowie Sommelier Justin Leone die Kochkünste der einzelnen Kandidaten und entscheiden, wer in die sogenannte „Master Class“ einziehen darf. Zum Start sind es  120 Teilnehmer, nur eine(r) von ihnen wird nach 12 Wochen den Titel „MasterChef“ und damit verbunden ein eigenes Kochbuch und 100.000 Euro gewinnen.

Serien- und Doku-Highlights: Madame Secretary und „Dogs might Fly“

Nachdem ihr Vorgänger unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist, wird die ehemalige CIA Analystin und Professorin Elizabeth McCord (Téa Leoni) auf Wunsch des amerikanischen Präsidenten zur neuen Außenministerin ernannt.  Doch wenn McCord Probleme der Dritten Welt diskutiert, Fingerspitzengefühl bei ausländischen Würdenträgern beweisen muss oder gegen den streitlustigen Stabschef des Präsidenten Russel Jackson (Željko Ivanek) ankämpft, ist dies alles nur ein Vorbereitung auf das, was sie zu Hause bei ihrem Ehemann Henry (Tim Daly) und ihren beiden Kindern erwartet. Die Serie läuft ab dem 8. November immer dienstags ab 20:15 Uhr.

Im Factual-Entertainment-Format „Dogs might fly“ wird der britische Super-Hund gesucht. Zwölf von ihren Besitzern verlassene Vierbeiner erhalten die Chance auf eine neue Karriere – als Pilot. Wird einer der Vierbeiner es schaffen, ein Flugzeug zu steuern? Ab dem 4. November gibt es jeden Freitag um 19.25 Uhr eine neue Folge.

Weitere Highlights:

Zu den kommenden Highlights von Sky 1 gehören die Sky Eigenproduktionen „The Tunnel: Sabotage“ und „Hooten & The Lady“ genauso wie die Deutschlandpremieren von „Bordertown“, „Victoria“, „24: Legacy“ sowie der achtteiligen Serie „Medici: Masters of Florence“ mit Dustin Hoffman und Richard Madden. Darüber hinaus sind komplette Serienstaffeln über das Sky Box Sets mit Sky Go empfangbar und für Kunden mit dem Sky Entertainment Paket erhältlich.

Fernsehen mit 1&1: Das Sky Angebot

Als Teil des Sky Starter Pakets steht Sky  1 in SD allen Sky Kunden zur Verfügung, in HD ist der Sender im Sky Entertainment Paket erhältlich.

Sky kann auf Wunsch zum 1&1 DSL-Anschluss mit „Digital TV provided by Telekom“ hinzugebucht werden. „1&1 Digital TV – provided by Telekom“ umfasst rund 100 digitale Sender, davon über 20 in HD-Qualität und ist in Verbindung mit den Tarifen 1&1 DSL 50 und 1&1 DSL 100 für 9,99 Euro pro Monat inklusive dem 1&1 IP-TV Media Center verfügbar. Je nach Wunsch können weitere Senderpakete hinzugebucht werden. Standardmäßig mit an Bord sind Komfortfunktionen wie ein digitaler Programmguide und zeitversetztes Fernsehen. Damit lassen sich ausgestrahlte Sendungen an einer beliebigen Stelle unterbrechen und die Wiedergabe zu einem späteren Zeitpunkt wieder an derselben Stelle fortsetzen.

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)